Warenkorb

Aktuelles:

Bücher zum Reformationsjubiläum


Blättern Sie im neuen Prospekt oder stöbern Sie in der Rubrik «Reformationsjubiläum» (Themen...

Buchvernissage «Ethik von Banken und Finanzen»


Dienstag, 25. April 2017, 18 Uhr, Öffentliches Dokumentationszentrum doku-zug.ch

Buchvernissage «Ekklesiologie der Volkskirche»


Freitag, 5. Mai 2017, 16 bis 20 Uhr, Universität Bern

Buchvernissage «Oswald Myconius: Briefwechsel 1515–1552»


Montag, 8. Mai 2017, 18.15 Uhr, Theologische Fakultät der Universität Basel

 

TVZ Theologischer Verlag Zürich
Badenerstrasse 73
CH-8004 Zürich
Tel. +41 (44) 299 33 55
Fax +41 (44) 299 33 58
tvz@ref.ch

Newsletter abonnieren
TVZ bei Facebook

  

Fedor Sologub

Fedor Sologub, 1863–1927, avancierte mit seinen stark metaphorischen, formvollendeten und rhythmisch-suggestiven Gedichten zu einem der wichtigsten Lyriker der russischen Variante des Symbolismus. Sein zweiter Roman «Melkij bes» (Der kleine Dämon, 1907) gilt bis heute als einer der bedeutendsten Romane der russischen Literatur seiner Zeit sowie als einer der wichtigsten Romane der phantastischen Literatur im Allgemeinen.



Die Teufelsschaukel CHF 25.00
EUR 17.00
EUA 17.50