Warenkorb

Aktuelles:

Bücher zum Reformationsjubiläum


Blättern Sie im neuen Prospekt oder stöbern Sie in der Rubrik «Reformationsjubiläum» (Themen...

Buchvernissage «Augen-Blicke»


Donnerstag, 6. April 2017, 17.15 Uhr, Haus der Akademien, Bern

Buchvernissage «Ethik von Banken und Finanzen»


Dienstag, 25. April 2017, 18 Uhr, Öffentliches Dokumentationszentrum doku-zug.ch

Buchvernissage «Ekklesiologie der Volkskirche»


Freitag, 5. Mai 2017, 16 bis 20 Uhr, Universität Bern

Buchvernissage «Oswald Myconius: Briefwechsel 1515–1552»


Montag, 8. Mai 2017, 18.15 Uhr, Theologische Fakultät der Universität Basel

 

TVZ Theologischer Verlag Zürich
Badenerstrasse 73
CH-8004 Zürich
Tel. +41 (44) 299 33 55
Fax +41 (44) 299 33 58
tvz@ref.ch

Newsletter abonnieren
TVZ bei Facebook

  

Exodus 19–40

2015, 392 Seiten, 15.5 x 23.5 cm, Paperback
Subskriptionspreis: CHF 54.00 - EUR 49.00 - EUA 50.40

ISBN 978-3-290-17834-5

CHF 60.00 - EUR 54.00 - EUA 55.60


Expl.
Zum Buch

Im zweiten Teil des Exodusbuchs (Ex 19–40) werden die Grundlagen für den Gottesdienst Israels gelegt. Dabei vermitteln einerseits die Gebote den Befreiten Gottes Orientierung im Alltag, und andererseits ermöglicht das Heiligtum die gottesdienstliche Begegnung mit dem göttlichen Befreier. Rainer Albertz arbeitet den theologischen Gehalt des Exodusbuchs heraus, indem er die religiösen, rechtlichen und kultpolitischen Diskurse rekonstruiert, die die Autoren des Exodusbuches lange Zeit über die Grundlagen ihres Gottesverhältnisses geführt haben. Er stellt ein neues Entstehungsmodell für den Pentateuch vor und berücksichtigt dabei auch die geographischen und historischen Aspekte des Sinai und des Zeltheiligtums.


Autor/-in

Rainer Albertz, Dr. theol., Jahrgang 1943, ist pensionierter Hochschullehrer für Altes Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.