Games, Rituals, and Virtual Worlds
Often dismissed as "not serious," the notion of play has nevertheless been at the center of classical theories of religion and ritual (Huizinga, Caillois, Turner, Staal, etc.). What can be retained of these theories for the contemporary study of ...
, 352 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback mit s/w- und Farbabbildungen
Erhältlich als: Buch CHF 60.00
Band 2
CHF 60.00
bestellen
Lieferbar

Visuelle Kulturen im Islam
Der Islam ist keineswegs eine «bilderlose» Kultur – wie oft unterstellt wird. Im Gegenteil: Das Wechselspiel von Sehen, Inszenieren und Verbergen im islamisch geprägten Kulturraum lässt Rückschlüsse auf theologische Diskurse um das Gottesbild wie auch auf alltägliche Rituale und Regelwerke zu und ermöglicht so einen vertieften Zugang zur islamisch geprägten Bilderwelt.
, 178 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 36.00
CHF 36.00
bestellen
Lieferbar

Forschungszugänge zu einem aktuellen transdisziplinären Feld
Das Wechselverhältnis von Religion, Wirtschaft und Politik zu untersuchen, stellt die Wissenschaft vor komplexe Aufgaben. Das interuniversitäre Schweizer Zentrum für Religion, Wirtschaft
und Politik (ZRWP) geht sie systematisch transdisziplinär an.
, 416 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 56.00
Band 1
CHF 56.00
bestellen
Lieferbar

Religion in postsäkularen Gesellschaften
Die Einsicht, dass die Gesellschaft sich funktional in ihre Subsysteme ausdifferenziert, kann als gesellschaftstheoretischer Konsens gelten. Dass diese Subsysteme abhängig von ihrer Wechselwirkung mit den jeweils anderen Teilbereichen der ...
, 446 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 56.00
Band 3
CHF 56.00
bestellen
Lieferbar

Religion im Spiel
Wie sind die Anspielungen auf alte Mythen in modernen Computerspielen zu verstehen? Weshalb werden religiöse Symbole in Filmen wie «Matrix» eingesetzt und wie wird mit Memorykarten Wissen über Weltreligionen vermittelt? Die Verbindungen von Religion und Spiel sind vielfältig und die Beiträge zeigen ein breites Spektrum auf. Das mit Fotos von Ursula Markus illustrierte Buch zeigt in seiner Vielfalt aber vor allem eines: dass nur ein offener Umgang mit religiösen und spielerischen Ausdrucksformen individueller und gemeinschaftlicher Orientierungssuche deren ernsthaftem, existenziellem Charakter gerecht werden kann.
, 192 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch CHF 36.00
CHF 36.00
bestellen
Lieferbar

Zur Analyse postsäkularer Gesellschaften
Vor allem wegen ihrer sichtbaren und bleibenden Interferenzen mit Politik und Wirtschaft ist Religion in der letzten Dekade in den Fokus zahlreicher Einzelwissenschaften geraten. Diese agieren jedoch häufig ohne grössere wechselseitige Fühlungnahme.
, 390 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback mit s/w-Abbildungen
Erhältlich als: Buch CHF 56.00
Band 2
CHF 56.00
bestellen
Lieferbar

Studien zur Neuformierung von Religion in der Gegenwart
Ausgehend vom lange vorherrschenden Selbstverständnis einer säkularisierten Moderne beschäftigen sich die Autoren mit Prozessen der Neuformierung von Religionen in Reaktion auf einzelne und in Abgrenzung von einzelnen Topoi der Säkularisierungsthese.
, 354 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 58.00
Band 1
CHF 58.00
bestellen
Lieferbar

Visualität und Religion
In dieser religionswissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Visualität stellen die Autorinnen und Autoren die faszinierende Welt des Bildes an der Schnittstelle zwischen Religion und Kultur vor.
, 414 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit s/w- und Farbabbildungen
Erhältlich als: Buch CHF 64.00
CHF 64.00
bestellen
Lieferbar

Ein Vergleich von ausgewählten Bild- und Textquellen aus dem griechisch-römischen und dem altorientalischen Kulturraum
Das Motiv einer Gottheit, die ein Schlangenmonster bekämpft, ist in verschiedenen Kulturräumen zu finden. Anna-Katharina Höpflinger untersucht in ihrer religionswissenschaftlichen Arbeit Bilder und Texte zu diesem Motiv anhand von Quellen aus dem ...
, 424 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Abbildungen
Erhältlich als: Buch CHF 58.00
CHF 58.00
bestellen
Lieferbar

Aus verschiedenen religiösen Traditionen schöpfen
Die Konturen der religiösen Identität werden bei vielen Menschen zunehmend unschärfer: Sowohl bei einfachen Gläubigen und religiösen Sinnsuchern als auch bei einigen Fachleuten des interreligiösen Dialogs speist sich die eigene Spiritualität nicht ...
, 340 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 36.00
Band 5
CHF 36.00
bestellen
Lieferbar

Jugend und Religion
Das diesjährige 175-Jahr-Jubiläum der Universität Zürich ist Anlass für das von der Theologischen Fakultät initiierte Buch «Auf meine Art». In farbigen Porträts beschreiben Studierende der Theologie und der Religionswissenschaft die Lebensweisen, Weltbilder und Träume junger Menschen: ein aufschlussreiches Buch sowohl für Jugendliche als auch für in der Jugendarbeit Tätige.
, 166 Seiten, 22.0 x 22.0 cm, Paperback mit zahlreichen farbigen Fotos
Erhältlich als: Buch CHF 32.00
CHF 32.00
bestellen
Lieferbar

Wahrnehmungen von Leiblichkeit in Theologie, Religions- und Kulturwissenschaften
Aus verschiedenen Wissenschaftsperspektiven nähert sich dieses Buch der Wahrnehmung von Leiblichkeit in Geschichte und Gegenwart. Im ersten Teil wird auf die unterschiedlichen Wahrnehmungsformen in der Kulturgeschichte des Abendlandes ...
, 248 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 48.00
Band 6
CHF 48.00
bestellen
Lieferbar