Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Bibel und in weiteren Quellen
Menschen mit einer geistigen Behinderung werden in der Bibel nicht erwähnt - dies eine weitverbreitete Meinung. Doch bei näherem Hinsehen wird diese Meinung entkräftet, und es lässt sich in den biblischen Texten ein noch unausgeschöpftes Potential ...
, 183 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit z. T. farbigen Abbildungen
24,60 €
bestellen
Lieferbar

Gesammelte Studien zu seinem 70. Geburtstag / Recueil d’articles, à l’occasion de son 70e anniversaire
Festschrift für Albert de Pury
Der Schweizer Alttestamentler Albert de Pury hat mit seinen Arbeiten massgeblich zur Erforschung der Literatur, Religion und Geschichte des Alten Testaments beigetragen. Besonders im Bereich des Pentateuch haben seine Beiträge neue Perspektiven für ...
, 356 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Hardcover
Band 99
52,00 €
bestellen
Lieferbar

Unter den in den Jahren 1947 bis 1956 entdeckten Schriftrollen von Qumran befinden sich auch die ersten Kommentartexte zu Jesaja. Sie zeigen, wie hoch angesehen dieses Prophetenbuch und wie wichtig dessen richtiges Verständnis für die Verfasser der ...
, 383 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Hardcover
Band 98
56,00 €
bestellen
Lieferbar

Ihr Beitrag zur Frage nach dem Kanon
In den Höhlen von Qumran, in der Nähe des Toten Meeres, wurden 1947 und in der Folgezeit zahlreiche Schriftstücke biblischen und nichtbiblischen Inhalts gefunden. Nach einem kurzen Überblick über diese Funde, vor allem über jene aus den Höhlen 4Q ...
, 201 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
28,80 €
bestellen
Lieferbar

Studien zur alttestamentlichen Anthropologie und Ethik
Kann der Mensch selbst erkennen, was für ihn gut ist und wie er leben soll? Oder muss er sich das von Gott sagen lassen? Kann er verstehen, was Gott ihm sagt, und sein Leben daran ausrichten? Oder muss Gott ihn dazu erst befähigen? Oder will Gott, ...
, 212 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Hardcover
Band 96
42,00 €
bestellen
Lieferbar

Die Urgeschichte des Buches Genesis gehört zu den wirkungsgeschichtlich einflussreichsten Überlieferungen des Alten Testaments. Die Texte entwerfen in unterschiedlichen Perspektiven ein Bild des Anfangs, das den Leserinnen und Lesern Aufschluss ...
, 175 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit 7 Abbildungen
Band NF 1.1
35,00 €
bestellen
Lieferbar

Contemporary Debate and Future Directions
The papers in this volume are the fruits of a conference on the priestly strata of the Pentateuch that took place in Vienna in the summer of 2007. The conference brought together scholars from Europe, North America, and Israel, and revealed the ...
, 229 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Hardcover
Band 95
42,00 €
bestellen
Lieferbar

Der Kommentar versucht, das Buch Josua in dem Rahmen zu verstehen, für den es in seiner kanonischen Gestalt geschrieben wurde: Tora und Propheten. «Josua» ist das Ergebnis von politischen und theologischen Kontroversen um die Auslegung der Tora und ...
, 203 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 6
35,00 €
bestellen
Lieferbar

Eine Untersuchung zu 2. Samuel 7 und 12 und 1. Könige 1
Der Prophet Nathan stand bislang am Rande der Forschung, insbesondere gelang es nicht, ihn in die Geschichte des Prophetismus einzuordnen. Die Suche nach einer historischen Gestalt verhinderte die Rezeption der klar profilierten literarischen ...
, 318 Seiten, 16.4 x 24.0 cm, Paperback
Band 94
44,00 €
bestellen
Lieferbar

Beurteilungskriterien und Deuteronomismus in 1Kön 12 – 2Kön 25
Nicht nur über den historischen Ort und die theologische Prägung, sondern auch über den ursprünglichen literarischen Horizont der Königebücher besteht in der heutigen Forschung keine Einigkeit mehr. Die Arbeit nimmt ihren Ausgangspunkt bei den ...
, 304 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Hardcover
Band 93
54,00 €
bestellen
Lieferbar

Die Hinwendung von Nichtisraeliten zum Gott Israels in alttestamentlichen Überlieferungen
Verschiedene alttestamentliche Überlieferungen sprechen von einer Hinwendung von Nichtisraeliten zum Gott Israels: Moses Schwiegervater Jitro (Ex 18), die Kanaanäerin Rahab (Jos 2) und der Aramäer Naaman (2Kön 5) bekennen sich ausdrücklich zu JHWH.
, 342 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Paperback
Band 91
44,00 €
bestellen
Lieferbar

hg. von
Das Ringen Hiobs mit Gott, von dem uns das alttestamentliche Buch Kenntnis gibt, hat durch die Jahrhunderte und bis in unsere Zeit Schriftsteller, Musiker und bildende Künstler angeregt, sich mit dieser faszinierenden Gestalt auseinanderzusetzen.
, 125 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit CD
24,00 €
bestellen
Lieferbar

Das berühmte lateinische Satorquadrat aus dem 1. Jh. n. Chr. hat Vorgänger: magische Quadrate aus dem Eschmunheiligtum von Sidon, die gut vierhundert Jahre älter sein dürften. Sie bauen auf den Namen der Gottheiten Astarte, Eschmun und Schamasch auf.
, 208 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit s/w-Illustrationen
22,00 €
bestellen
Lieferbar

Textkritische und literarische Analyse von 1. Samuel 1–2 unter Berücksichtigung des Kontexts
Die Erzählung vom Gelübde Hannas im Tempel zu Schilo und von der Geburt Samuels wurde zu verschiedenen Zeiten von Redaktoren und Abschreibern ergänzt. Die vorliegende Studie verfolgt den textlichen und literarischen Werdegang von 1Sam 1-2 von den ...
, 296 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Hardcover
Band 89
44,00 €
bestellen
Lieferbar

Die Bücher Haggai, Sacharja und Maleachi stehen am Ende des Zwölfprophetenbuches und des Teils »Propheten« des hebräischen Alten Testaments. Sie haben das Schriftverständnis der neutestamentlichen Zeugen mit geprägt und sind mit dem zunehmenden ...
, 306 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 24.4
35,00 €
bestellen
Lieferbar

Eine kleine Geschichte des biblischen Glaubens und der Entstehung der Bibel
Biblischer Glaube hat sich im Laufe der Geschichte immer wieder verändert, und auch die Bibel ist nicht einfach vom Himmel gefallen. Die einzelnen Bücher der Bibel sind in unterschiedlichen Zeiten entstanden und spiegeln unterschiedliche Welten, ...
2. Aufl. , 198 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit zahlreichen s/w-Abbildungen und Karten
16,80 €
bestellen
Lieferbar

Eine Studie zur Funktion des Traumes in der Josefsgeschichte der Hebräischen Bibel
Die in der Bibel überlieferten Träume haben ihre Leser und Auslegerinnen schon immer fasziniert. Sie dürfen aber nicht als Traumprotokolle, sondern müssen als literarische Niederschläge des universal-menschheitlichen Phänomens Traum gelesen werden.
, 427 Seiten, 16.0 x 23.5 cm, Hardcover
Band 85
48,00 €
bestellen
Lieferbar

Eine textpragmatische Untersuchung der Bileam-Erzählung Num 22-24
Die Bileam-Erzählung in Num 22-24 ragt aus der erzählerisch vielgestaltigen Landschaft des Buches Numeri heraus: Sie erweist sich als planvoll gestalteter Erzählzusammenhang, der höchsten literarischen Ansprüchen genügt. Als eigenständige ...
, 280 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
37,00 €
bestellen
Lieferbar

Der Kommentar legt Micha als dramatischen Text aus und erschliesst dadurch die lebhaften Reden und eindringlichen Bilder so, dass das «Micha-Drama» in der Vorstellung gleichsam selbst inszeniert werden kann.
Der erste Akt (Mi 1,2-5,14) ist als ...
, 176 Seiten, Paperback
Band 24/1
31,00 €
bestellen
Lieferbar

Grundlagen und Verfahren einer textpragmatischen Literaturwissenschaft
Christof Hardmeier bietet mit seiner zweibändigen Einführung eine Alternative zur herkömmlichen historisch-kritischen Bibelauslegung. Sein neues Methodenparadigma bricht Wahrnehmungsblockaden auf und bereitet der Entdeckung biblischer Textwelten ...
, 394 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
47,00 €
bestellen
Lieferbar