Religion als Thema der Gerontologie
hg. von
Unter dem gemeinsamen Dach der Gerontologie die religiöse Begleitung alter Menschen thematisieren - dies ist das Ziel dieses Bandes. So berichtet der Psychologe darüber, welche Rolle religiöse Ressourcen im Alter spielen, und die Psychoanalytikerin ...
, 366 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 39.00
CHF 39.00
bestellen
Lieferbar

Nachdenken über ein differenziertes Würdeverständnis
Die Würde des Menschen ist ein elementarer Grundwert unserer Gesellschaft, ohne dessen Respektierung kein humanes Zusammenleben möglich ist. Aber hat der Begriff «Menschenwürde» in der Praxis auch tatsächlich das Gewicht als ...
2. Aufl. , 96 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 22.00
CHF 22.00
bestellen
Lieferbar

Beziehungen und die Suche nach Sinn
Der Suizid berührt die existentiellen Fragen unseres Lebens, die Fragen nach der Tragfähigkeit unserer Beziehungen und nach der Sinnhaftigkeit unseres Daseins - gerade weil er beides radikal in Frage stellt. Je mehr der Suizid aus dem ...
, 200 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 28.00
CHF 28.00
bestellen
Lieferbar

Beispiele gelungener Seelsorge
Gelungene Seelsorge geschieht täglich in der Zusammenarbeit und dem Zusammenleben mit unseren Mitmenschen. Der Autor erzählt von Gesprächen zwischen Pfarrern und ihrem Partner, die er als Seelsorge-Ausbilder begleitet, und erläutert daran wirksame ...
8. Aufl. , 246 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 31.00
CHF 31.00
bestellen
Lieferbar

Elektronische Patientendossiers im Kontext von Spiritual Care
Der digitale Wandel ist allgegenwärtig. Er erfasst auch den geschützten Raum des Seelsorgegesprächs. Wie kann die Seelsorge von der digitalen Dokumentation profitieren, ohne das Seelsorgegeheimnis zu gefährden? Welche Fragen sind aus praktisch-theologischer und ethischer Perspektive zu bedenken?
, 326 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
CHF 44.00
bestellen
Lieferbar

Bildern begegnen – Räume öffnen
Welche Funktion haben Bilder in der christlichen Seelsorge? Detlef Spitzbart entwickelt ausgehend von konkreten Begegnungen eine Theorie des Ikonischen. Dabei wird das Bildhafte in all seinen Facetten in den Blick genommen: Es reicht vom materiellen Bild bis zum imaginären, das man träumt, sich gedanklich ausmalt oder erzählt bekommt.
, 424 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 68.00
CHF 68.00
bestellen
Lieferbar

Heiligungs- und befreiungsorientierte Seelsorge im Gefängnis
Ausgehend von Karl Barth lässt sich die Begleitung der Gefangenen theologisch neu verstehen: heutige Gefängnisseelsorge ist versöhnungs- statt schuldorientiert, befreiungs- statt straforientiert und heiligungs- statt rechtfertigungsbezogen. Frank Stüfen diskutiert die Forschungsergebnisse zur Gefängnisseelsorge der letzten 40 Jahre in Bezug auf ihr Verständnis von Strafe, Recht, Freiheit und Institution.
, 380 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 48.00
CHF 48.00
bestellen
Lieferbar