Cover von Ästhetik und Ethik
Klick ins Buch
Ästhetik und Ethik

Die öffentliche Bedeutung der Praktischen Theologie

hg. von , ,

24,80 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autoren

Praktische Theologie zeichnet sich in ihren gegenwärtigen Theoriebildungen und aktuellen Schwerpunktsetzungen durch unterschiedlichste interdisziplinäre Diskursbezüge aus. Ist sie damit noch als profilierte Deutungswissenschaft von Christentumspraxis und gelebter Religion identifizierbar? Bedarf es zu ihrer öffentlichen Relevanz womöglich erneut eines einheitsstiftenden Paradigmas? Ethische und gesellschaftliche Fragestellungen rücken infolge ästhetisch orientierter Deutungskategorien in den Hintergrund. Zugleich sind Tendenzen zu einer einseitig individualitätsbezogenen Deutungspraxis und innerkirchlichen Emigrationsbewegung zu beobachten. Die Beiträge des Bandes erschließen das Verhältnis von «Ästhetik und Ethik» im Selbstverständnis der Teildisziplinen der Praktischen Theologie sowie im Horizont ihrer öffentlichen Relevanz. Eröffnet werden Perspektiven für die zukünftige praktisch-theologische Theoriebildung in der gesellschaftlichen und religiösen Pluralität der Gegenwart sowie für die universitäre Ausbildung und kirchliche Praxis.

, 217 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17440-8
24,80 €

Thomas Schlag, Dr. theol., Jahrgang 1965, ist Professor für Praktische Theologie und Leiter des Zentrums für Kirchenentwicklung (ZKE) an der Universität Zürich.

Thomas Klie, Dr. theol., Jahrgang 1956, ist Professor für Praktische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Rostock.

Ralph Kunz, Dr. theol., Jahrgang 1964, ist Professor für Praktische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich mit den Schwerpunkten Gottesdienst, Predigt und Seelsorge.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.