Cover von Heilige Alltäglichkeit
Klick ins Buch

Heilige Alltäglichkeit

Essen und feiern in der Kirche
Eine Handreichung für die Gemeindepraxis

8,80 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autoren
Reihe

Kirchliche Feiern, die mit einer Mahlzeit verbunden sind, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Solche Mahlzeiten machen eine «heilige Alltäglichkeit» erlebbar: die Heiligkeit des alltäglichen Essens, die Alltagsrelevanz des Kirchlichen.
Diese Handreichung will Mut machen zu solchen Feiern. Im ersten Teil wird die Verbindung von Essen und liturgischem Feiern aus anthropologischer, historischer, theologischer und juristischer Sicht beleuchtet. Der zweite Teil bringt Beispiele und Anregungen, die zur Nachahmung bzw. Weiterentwicklung animieren, und die zeigen, dass die Grenzen zwischen Gottesdienst, Gemeindefeier, Abendmahl und Sättigungsmahl verschwimmen; das Liturgische und das Kulinarische greifen ineinander. Darin manifestiert sich eine Beweglichkeit im kirchlichen Leben, aus der heraus sich zukunftsträchtige Formen des Feierns entwickeln können.
Mit Beiträgen von Alfred Ehrensperger, David Plüss, Adrian Portmann, Tanja Sczuka sowie Praktikerinnen und Praktikern aus der Gemeindearbeit.

Theologisch-ekklesiologische Beiträge Aargau, Band 2
, 80 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17402-6
8,80 €

Thomas Bornhauser, Dr. theol., Jahrgang 1958, war von 2002-2007 Studienleiter des Tagungshauses der Reformierten Landeskirche auf dem Rügel.

Theologisch-ekklesiologische Beiträge Aargau

Die Schriftenreihe «Theologisch-ekklesiologische Beiträge Aargau» der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Aargau thematisiert aktuelle Fragen der kirchlichen Praxis und bietet Interessierten Grundlagen und Hilfen zur Arbeit mit Ehrenamtlichen und Freiwilligen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Titel der Reihe

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.