Cover von Mit Kranken beten
Mit Kranken beten

Gebete und Bibelworte für Besuch und Gottesdienst

hg. von

4,00 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Jesus wollte nicht nur, daß seine Jünger predigten, er sagte auch: Heilt Kranke und treibt Dämonen aus! Man wird sich kaum je einigen darüber, was das für uns heute bedeutet; aber einig sind sich wohl die meisten Menschen, dass wir mit den Kranken und für die Kranken beten sollten. Nur wenigen Menschen ist es gegeben, spontan für jede Situation im Patientenzimmer das richtige Wort selber zu finden. Die meisten brauchen dazu als Stütze bewährte Worte und Texte. Dieses Buch bringt die Handreichung dazu. Es bietet nach Themen und vor allem auch nach Patientensituationen gegliedert Texte, die individuell vorgelesen und gebetet werden können. Darunter befindet sich auch eine stattliche Zahl geeigneter Bibeltexte. Speziell gekennzeichnet sind Texte, die sich für die Übertragung in eine Mundart eignen. Ebenso hilfreich ist diese «Kranken-Agende», wenn es um die Gestaltung eines Gottesdienstes für Kranke geht, sei es mit Abendmahl, sei es mit Krankensalbung. Walter J. Hollenwegers Nachwort «Heilt die Kranken!» zeigt, warum und wie eine Gemeindeliturgie mit persönlicher Segnung entstehen kann. Ein Register der Bibelstellen und sowie ein weiteres der Sachen, Namen und Liedanfänge erleichtern den Gebrauch dieser vielfältig einsetzbaren Handreichung.

, 240 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-290-10898-4
4,00 €

Ruedi Heinzer, Jahrgang 1947, war bis zu seiner Pensionierung Gemeindepfarrer in Krattigen, Vechigen, Frutigen und ist Kolumnist beim «Frutigländer».

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.