Cover von Urbanes Christentum
Klick ins Buch
Urbanes Christentum

Festschrift zum Jubiläum 100 Jahre Verband der stadtzürcherischen evangelisch-reformierten Kirchgemeinden

hg. von

16,80 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

100 Jahre Zürcher Stadtverband: Grund genug, sich die seit den Anfängen urbane Geschichte des Christentums, die Motive des Zusammenschlusses der städtischen Gemeinden und die Vielfalt ihrer Arbeitsfelder zu vergegenwärtigen. Thematisiert werden die laufenden Reformprozesse, und zudem unternimmt die Festschrift Reisen in die historischen Tiefen des städtischen Christentums (P. Opitz), des Zweckverbandes selbst (G. Burkhard) und in die Weite gegenwärtiger kirchlicher Arbeit (M. Leonhard). Eine soziologische Analyse der derzeitigen Situation (Ch. Landert) und ein praktisch-theologischer Essay über verschiedenartige Kirchenstrukturen (R. Kunz) runden den Band ab. Die Fotostrecke über Zürcher Kirchen von Zeljko Gataric illustriert die Festschrift in erhellender Weise.

  • mit Fotografien von Zeljko Gataric Imhoff

, 132 Seiten, 14.8 x 22.5 cm, Paperback mit Farbfotografien
ISBN 978-3-290-17548-1
16,80 €

Niklaus Peter, Dr. theol., Jahrgang 1956, ist Pfarrer am Fraumünster und Dekan des Pfarrkapitels der Stadt Zürich. Er hat eine Kolumne im «Magazin» des Tagesanzeigers und schreibt unregelmässig Beiträge für die «Neue Zürcher Zeitung».

Zeljko Gataric, Jahrgang 1966, seit 2002 freier Fotograf mit eigenem Atelier, lebt und arbeitet in Zürich.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.