Cover von Wenn Geburt und Tod zusammenfallen
Klick ins Buch

,

Wenn Geburt und Tod zusammenfallen

Ökumenische Arbeitshilfe für Seelsorgerinnen und Seelsorger bei Fehlgeburt und perinatalem Kindstod

9,80 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Trauer um den Tod am Anfang des Lebens ist gesellschaftlich allmählich kein Tabu mehr. Und doch ist der kirchliche Umgang damit immer noch nicht selbstverständlich. Die Arbeitshilfe richtet sich deshalb an Seelsorgerinnen und Seelsorger. Sie will sie auf die Begegnung mit Trauersituationen am Anfang des Lebens vorbereiten und ihnen umfassende Hilfestellung für die Begleitung Betroffener bieten. Besondere Schwerpunkte bilden die Beschreibung unterschiedlichster Situationen von Fehlgeburt und perinatalem Kindstod mit den möglichen Reaktionen von Eltern und Familien, theologische und seelsorgliche Reflexionen sowie eine breite Ideensammlung zur Gestaltung von Ritualen und Trauerfeiern. Eine kommentierte Auswahl weiterführender Literatur sowie hilfreicher Adressen und Internetseiten vervollständigt die Arbeitshilfe. Das Büchlein zeichnet sich durch besonders grosse Praxisnähe aus.

Edition NZN bei TVZ
, 75 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-20029-9
9,80 €

Detlef Hecking, lic. theol., Jahrgang 1967, ist katholischer Theologe und Seelsorger. Er leitet die Bibelpastorale Arbeitsstelle des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks in Zürich und ist Lehrbeauftragter für Neues Testament am Religionspädagogischen Institut der Universität Luzern. Er hat zwei Kinder – und ein drittes Kind, das in der frühen Schwangerschaft gestorben ist. Aufgewachsen in einer betroffenen Familie.

Clara Moser Brassel, Jahrgang 1955, reformierte Pfarrerin, Pratteln. Verheiratet, zwei Kinder – und eine Fehlgeburt.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.