Basler Weihnachtsgeschichten
17 Erzählungen – unkonventionelle und traditionelle, unterhaltsame und besinnliche, längere und kürzere – die ganz unterschiedlich beginnen, aber alle an den gleichen Ort führen. Jenen Ort, an dem wir überrascht und voller Freude sagen können:«Hier muss es sein!» Pfarrerinnen und Pfarrer aus Stadt und Region Basel haben diese Geschichten geschrieben: ein adventlicher Lesegenuss, nicht nur für Basler!
, 88 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit 6 s/w-Illustrationen
Erhältlich als: Buch CHF 20.00
CHF 20.00
bestellen
Lieferbar

Im Grossraum Zürich gibt es 16 christliche Gemeinschaften, die – etwas vereinfacht – als Ostkirchen bezeichnet werden können. Der Theologe Peter Wittwer erzählt in knappen Beiträgen die Geschichte dieser Ostkirchen, stellt ihre Zürcher Gemeinden vor, beschreibt ihren Gottesdienst, ihre Festtage, ihre Sakramente, ihre Besonderheiten. Die Fotografin Vera Markus dokumentiert dieses kirchliche Leben mit eindrücklichen Bildern. «Ein Stück Himmel auf Erden» – das erlebt, wer sich der geistlichen Atmosphäre dieser Kirchen nähert.
, 208 Seiten, 19.6 x 24.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch CHF 25.00
CHF 25.00
bestellen
Lieferbar

Erstmals liegen 112 Dokumente des reformierten Basel von der Reformation 1528/1529 bis 1675 in 130 kritisch edierten Fassungen vor. Sie regeln alle Bereiche der Kirchenordnung: Gottesdienst, Pfarrerschaft, Bann, Ehe, Armenwesen, Schule, gute Sitten ...
, 636 Seiten, 16.8 x 24.4 cm, Hardcover
Erhältlich als: Buch CHF 130.00
CHF 130.00
bestellen
Lieferbar

d Korintherbrief uf Baaselbieterdütsch
Die Baselbieter Übersetzung der Korintherbriefe eröffnet Leserinnen und Lesern, auch Nicht-Baselbietern, einen neuen Zugang zur oft ganz praktischen Theologie des Paulus.
, 70 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 18.00
CHF 18.00
bestellen
Lieferbar

Die Darstellung einer Gottesdienstgeschichte der eidgenössischen Orte, die im 16. Jahrhundert mehrheitlich die Reformation angenommen haben, war bisher ein Desiderat der liturgiewissenschaftlichen Forschung. Diese Lücke schliesst die neue ...
, 256 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 1
CHF 48.00
bestellen
Lieferbar

Geschichte ihres Wiederaufbaus im 19. und 20. Jahrhundert
Für manche wohl überraschend: Die älteste katholische Pfarrei des Zürcher Oberlands ist noch keine 150 Jahre alt! Die Zürcher Regierung hatte mit der Durchsetzung der Reformation die katholische Konfession im ganzen Herrschaftsgebiet verboten. So ...
, 390 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 48.00
CHF 48.00
bestellen
Lieferbar

Reformer, Church Politician, Historian
, 64 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen mit farbigen Abbildungen
Erhältlich als: Buch CHF 18.00
CHF 18.00
bestellen
Lieferbar

Ein theologischer Führer
Ein «Reiseführer» durchs Zürcher Grossmünster, der in Kirchenraum und Geschichte der Kirche einführt, sich aber nicht auf kunstgeschichtliche Informationen beschränkt, sondern bewusst die «stein-, glas- oder farbgewordene Theologie» miteinbezieht. Anlass und zugleich Herzstück des Buches sind die vom deutschen Künstler Sigmar Polke neu gestalteten Stein- und Farbglasfenster.
2. Aufl. , 52 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback mit Farbfotografien mit zahlreichen Farb-Fotografien
Erhältlich als: Buch CHF 14.80
CHF 14.80
bestellen
Lieferbar

Reformator, Kirchenpolitiker, Historiker
Heinrich Bullinger (1504-1575), Reformator der Zweiten Generation und Vorsteher der Zürcher Kirche, war weit mehr als der Nachfolger Zwinglis. Nach dem Tod Zwinglis im zweiten Kappeler Krieg wurde der Flüchtling Bullinger zum Vorsteher der Zürcher ...
3. Aufl. , 64 Seiten, Paperback mit farbigen Abbildungen
Erhältlich als: Buch CHF 18.00
CHF 18.00
bestellen
Lieferbar

s Lukas-Evangeelium uf Baaselbieterdütsch
, 3 Audio-CDs
Erhältlich als: Buch CHF 30.00
CHF 30.00
bestellen
Lieferbar

Pfarrer Bodmer unter Verdacht
Skandal! Hat Pfarrer Bodmer wirklich nachgeholfen, als Dr. Gehring versuchte, seinem Leben ein Ende zu setzen? Der Verdacht wiegt schwer, Bodmer landet in der Untersuchungshaft. In seiner Verzweiflung, in den langen Stunden, bleibt Bodmer nichts anderes als seine Gedanken, als das Schreiben. Schreiben ist wie beten, es lenkt ab, es beruhigt. Auf Bewährung zurück in seinem Beruf, wirft Pfarrer Bodmer den Bettel plötzlich hin. Er verlässt die Stadt, wird Winzer auf dem Land. Was steckt dahinter? Was verschweigt er?
, 122 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 22.80
CHF 22.80
bestellen
Lieferbar