Gedanken und Erinnerungen
Ruedi Reich, Kirchenratspräsident der reformierten Landeskirche des Kantons Zürich von 1993 bis 2010, blickt auf Stationen seines Lebens zurück. Er erinnert sich an seine Kindheit, das Pfarramt in Marthalen, an seine Zeit als Kirchenratspräsident.
, 94 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit 6 Farbfotografien
Erhältlich als: Buch CHF 20.00
CHF 20.00
bestellen
Lieferbar

Beten in Gemeinschaft – Beten allein
«Nicht Gott braucht unser Gebet, sondern wir brauchen es.» Herbert Pachmann und Alke de Groot haben in ihrem Gebetbuch Tagzeitengebete, kurze Liturgien und praxiserprobte Rituale wie auch Gebete aus der Tradition und Moderne zusammengestellt. Damit geben sie Gruppen und Einzelpersonen Worte und Abläufe an die Hand, mit denen sie auch ohne Pfarrpersonen vor Gott kommen und feiern können. Ein Buch, das Lust aufs – gemeinsame wie stille – Gebet macht.
, 352 Seiten, 11.0 x 17.0 cm, Hardcover
Erhältlich als: Buch CHF 24.80
CHF 24.80
bestellen
Lieferbar

Schweizer Persönlichkeiten über einen religiösen Text in ihrem Leben
hg. von
Spielen für Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf ihre religiösen Überzeugungen im täglichen politischen Geschäft eine Rolle? Wie denkt ein Naturwissenschaftler wie Arnold Benz über das Ende der Welt? In diesem Buch erzählen 23 Schweizer Persönlichkeiten in sehr persönlicher Weise von tiefen Überzeugungen, kritischem Hinterfragen, liebgewordenen Traditionen und den existenziellen Spannungen, die unterschiedliche religiöse Überzeugungen entstehen lassen.
2. Aufl. , 256 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 28.00
CHF 28.00
bestellen
Lieferbar

Ein religiöses ABC
Ein Buch voller «Witz und Weisheit», urteilte die New York Times Book Review. Frederick Buechner buchstabiert die Grundworte unserer religiösen Sprache auf eine überraschende, lebensnahe und witzige Weise neu. Verstaubte oder verblichene Worte wie Gnade, Sünde und Rechtfertigung bekommen einen neuen Glanz, es wird deutlich, wie sehr die Kernworte des christlichen Glaubens auf Lebenserfahrungen bezogen sind.
3. Aufl. , 129 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit 10 s/w-Illustrationen
Erhältlich als: Buch CHF 24.80
CHF 24.80
bestellen
Lieferbar

Gebete für die Arbeit in kirchlichen Behörden und Einrichtungen
Die vorliegende Sammlung von Gebeten stellt eine Handreichung für Mitglieder kirchlicher Behörden und Einrichtungen dar. Sie soll Männern und Frauen, die in Kirchgemeinden Verantwortung tragen, ermöglichen, auch die geistliche Verantwortung des kirchlichen Amts auszudrücken und zu gestalten – für andere und zusammen mit anderen.
, 96 Seiten, 11.5 x 17.0 cm, Hardcover mit 10 Fotografien
Erhältlich als: Buch CHF 18.00
CHF 18.00
bestellen
Lieferbar

Texte zur Besinnung
hg. von
Karl Barth war auch ein anerkannter Meister des treffenden Wortes. Aus seinem umfangreichen Werk hat Eberhard Busch rund 100 Texte ausgesucht. Darin äus­sert sich Barth kurz und bündig unter verschiedenen Gesichtspunkten und mit überraschenden ...
2. Aufl. , 121 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 16.80
CHF 16.80
bestellen
Lieferbar

Diese Gebete sind gerade in ihrer Einfachheit Beispiele «konkreten» Betens.
9. Aufl. , 64 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 15.80
CHF 15.80
bestellen
Lieferbar

Farbradierungen von F. Mury
Photographien von A. Hoffmann
hg. von , et al.
Ein Gebrauchsbuch als ideales Geschenk zum Thema "Tugenden" mit Stücken für jeden Tag.
2. Aufl. , 464 Seiten, Hardcover mit 12 vierfarbigen und 48 s/w Abb.
Erhältlich als: Buch CHF 38.30
CHF 38.30
bestellen
Lieferbar

Ein Gebetbüchlein für Kinder und ihre Eltern
Regine Schindler war eine der wichtigsten Autorinnen der religiösen Kinderliteratur unserer Zeit. Das weitverbreitete «blaue Gebetbüchlein» eroberte schon vor 30 Jahren die Herzen der Kinder, die heute ihrerseits diese neuartigen, aber auch traditionellen, z.\x1AT. zürichdeutschen Texte weitergeben. Das Nachwort dieses Buches ist besonders beliebt und eignet sich als Einführung in die religiöse Erziehung.
15. Aufl. , 64 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 18.00
CHF 18.00
bestellen
Lieferbar

Gebete für kleine und grosse Kinder
Zehn Jahre nach dem «blauen Büchlein» ist eine neue Reihe atmosphärisch dichter Gebetstexte in Zürcher Dialekt entstanden. Auf eindringliche Weise bringen sie menschliche Freuden und Nöte zur Sprache; sie enthalten auch kindgemässe Nachdichtungen von Psalmen und regen zum Erzählen biblischer Geschichten an.
3. Aufl. , 72 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 18.00
CHF 18.00
bestellen
Lieferbar

150 Psalmen. 150 Gedichte
«Esst die Psalmen. Jeden Tag einen.» Diesen Ratschlag von Dorothee Sölle hat sich Ruth Näf Bernhard zu Herzen genommen. Jeden Morgen hat sie einen Psalm gelesen. Tag für Tag. Von Psalm 1 bis Psalm 150. Einen einzigen Vers hat sie aus jedem Psalm gewählt – und diesen verdichtet. 150 Mal ist so aus einem Vers ein Gedicht oder ein Gebet entstanden. Eines, das den Psalm weiterschreibt. Weiterbetet. Ruth Näf Bernhards Texte machen neugierig, selbst Psalmen zu lesen und zu meditieren. Sie weiterzuschreiben. Weiterzubeten.
, 164 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch CHF 24.80
CHF 24.80
bestellen
Lieferbar

Predigten und kleine theologische Texte
Die Texte des Fraumünster-Pfarrers Niklaus Peter sind – wie alle Theologie – der Versuch, in der Sprache und mit den Denkmitteln der jeweiligen Zeit auf Gott zu antworten. Dass Niklaus Peter für diese Antworten unterschiedliche Formen nutzt, zeigt dieser Band: Die Predigtreihe zum Buch Rut steht neben dem Interview aus dem Magazin des «Tages-Anzeigers», Leitartikel zu Festtagen aus der «Neuen Zürcher Zeitung» neben Beiträgen zu Kunst und Kultur.
, 148 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch CHF 17.80
CHF 17.80
bestellen
Lieferbar

Gedichte von der Schlaflosigkeit, vom Zorn und von der Erde
Ulrich Knellwolfs theologische Gedichte sprechen vom Ärgernis des Tods, von der lästigen Schlaflosigkeit der Lebenden und vom Zorn, der nicht aus dem Glauben verbannt werden kann – es sei denn um den Preis der Ideologisierung.

Textile Theologie

Lieber als mit dem
Himmel – der ist nur sein
Morgenmantel – kleidet der
biblische Gott sich mit der
Erde Freilich vorläufig erst
im Fadenschlag
, 124 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. CHF 24.80
ca. CHF 24.80
vorbestellen
Erscheint im Mai 2021

Durch die Fasten- und Osterzeit mit den Schweizer Jesuiten
In Meditationen von Aschermittwoch bis Pfingsten legen 12 Schweizer Jesuiten täglich einen Bibeltext aus. Hierfür orientieren sie sich an der Leseordnung für den Osterfestkreis. Die Kernthemen der Fastenzeit, die persönliche und gemeinschaftliche ...
, 200 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. CHF 28.00
ca. CHF 28.00
vorbestellen
Erscheint im Dezember 2021