Manuskripte

 

Der Theologische Verlag Zürich ist grundsätzlich an Manuskripten interessiert, die zum Programm passen und dieses bereichern.

Bitte stellen Sie uns nicht das gesamte Manuskript zu, sondern eine Kurzbeschreibung, Einleitung, Inhaltsverzeichnis und als Leseprobe ein bis zwei repräsentative Kapitel sowie Angaben zu Ihrer Person (inkl. E-Mail-Adresse). Anonym eingehende Manuskripte werden nicht bearbeitet.

Wir nehmen Manuskripte sowohl per E-Mail als auch als Papierausdruck entgegen. Manuskripte werden nur zurückerstattet, falls dies gewünscht wird und ein frankierter und adressierter Umschlag für die Rücksendung beiliegt.

Wir bemühen uns, alle eingehenden Manuskripte genau zu prüfen. Es ist daher möglich, dass Sie bis zu sechs Wochen auf eine Antwort warten müssen.

 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.