Heute glauben

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
Pano
TVZ
Reihe
Beiträge zu einer Theologie der Religionen
bibel heute lesen
Forum Pastoral
Glaube heute
Schriften Paulus Akademie Zürich
Zürcher Zeitzeichen
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Was haben Heuschrecken und Löwen mit Gewalt und Krieg zu tun? Wie lässt sich umgehen mit komplizierten Bibeltexten und ihren damals wie heute problematischen Gottesbildern?
Seit zweitausend Jahren ringt die jüdische wie christliche ...
, 120 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit Abbildungen
Erhältlich als: Buch ca. 19,80 €
ca. 19,80 €
vorbestellen
Erscheint im November 2024

Ein wenig Theologie für das Anthropozän
Der Mensch ist alles. Er ist Antwort auf alle Fragen. Er ist das Problem und die Lösung, der Schuldige und der Retter, der Teufel und der Heiland. Dass dem All kein höherer und kein tieferer Sinn innewohnt, gilt als ausgemacht. Undenkbar, dass Gott ...
, 160 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 25,00 €
ca. 25,00 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2024

23 Miniaturen zum Credo
Hier läutet einer Sturm an der Tür des Pfarrhauses, um mit einem der letzten Telefone im Dorf einen verschollenen Sohn zu erreichen. Da werden im Zuge einer «Vergangenheitskorrektur» Strassenschilder ausgewechselt. Oder das «Office de Tourisme» ...
, 64 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 19,80 €
ca. 19,80 €
vorbestellen
Erscheint im September 2024

Gedichte zu Kohelet
Alles hat seine Zeit. Kohelet sagt es, man weiss es: Wir sind vergänglich. Ruth Näf Bernhard hat sich auf das biblische Buch eingelassen – auf das Seufzen genauso wie auf die Fragen und auf die Leichtigkeit. Ihre Gedichte spinnen die Verse weiter. Satz um Satz, Zeile um Zeile, Gedanke um Gedanke. Liebevoll. Sorgfältig. Leise.
, 148 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 22,00 €
22,00 €
vorbestellen
Erscheint im September 2024

Innehalten. Weitergehen. Für Menschen in kirchlicher Verantwortung
Gerhard Engelsberger kennt die vielfältigen Herausforderungen und Erwartungen, denen Haupt- und Ehrenamtliche in der Kirche begegnen. In kurzen Impulsen schildert er jeweils ein konkretes Erlebnis und benennt die damit verbundenen Fragen und Zweifel. Ein weiterführender Text eröffnet neue Perspektiven. Ein Gebet stellt die Situation in offenen Raum. Das Buch ermutigt, bei Schwierigkeiten nicht das Weite, sondern die Weite zu suchen. So entsteht ein Raum für die eigene Sprachlosigkeit und ein Ort für die eigene Spiritualität.
, 255 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 19,80 €
19,80 €
vorbestellen
Erscheint im August 2024

Über Jesus
«Ihm glaube ich Gott» dokumentiert erstmals Kurt Martis intensive und facettenreiche Auseinandersetzung mit Jesus. Gedichte, Essays, Erzählungen und Predigten – Texte aus fünfzig Jahren, die nichts an Aktualität verloren haben. Das Buch eines engagierten Denkers über Jesus, den «bekanntesten Unbekannten».
, 252 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
28,00 €
bestellen
Lieferbar

Ausgewählte Sprüche der Wüstenväter und -mütter
Die frühchristlichen Wüstenväter und -mütter der ersten Jahrhunderte zogen in die Wildnis und suchten Gott. Ihre gesammelten Aussprüche und Geschichten enthalten geistliche und zutiefst menschliche Erkenntnisse und faszinieren seit Jahrtausenden. Beim kontemplativen Lesen und «Kauen» der oft kratzigen Texte mit ihrer fremden, handfesten Mystik erschliesst sich bis heute ihre lebens- und glaubensfördernde Wirkung.
, 158 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 16,80 €
16,80 €
bestellen
Lieferbar

Ausgewählte Sprüche der Wüstenväter und -mütter
Die frühchristlichen Wüstenväter und -mütter der ersten Jahrhunderte zogen in die Wildnis und suchten Gott. Ihre gesammelten Aussprüche und Geschichten enthalten geistliche und zutiefst menschliche Erkenntnisse und faszinieren seit Jahrtausenden. Beim kontemplativen Lesen und «Kauen» der oft kratzigen Texte mit ihrer fremden, handfesten Mystik erschliesst sich bis heute ihre lebens- und glaubensfördernde Wirkung.
, 158 Seiten, 12.5 x 20.0 cm,
Erhältlich als: E-Book 15,10 €
15,10 €
bestellen
Lieferbar

14 Gespräche über Religion, Glaube und Spiritualität
Eine Yogalehrerin, eine queere Pfarrerin, ein Atheist, eine Astrologin, eine buddhistische Nonne, eine Astrophysikerin, ein junger Katholik, der im Kloster lebt, und viele mehr – sie alle hat die Journalistin Michelle de Oliveira nach ihrem Glauben, ihren Zweifeln, nach ihrer Spiritualität und ihrem Weg hin zu oder weg von Gott befragt. Denn nicht nur in der Schweiz, auch weltweit boomen moderne wie traditionelle Formen von Spiritualität. Warum? De Oliveira hat Fragen und ist auf der Suche nach Antworten. Vierzehn persönliche Gespräche über das Leben und den Glauben, über Altbackenes und Neuentdecktes.
Vierzehn Texte darüber, wie moderne Spiritualität ist und sein könnte.

Mit Interviews und Gesprächen mit Valentin Abgottspon, Kathrin Altwegg, Kathrin Awi, Lama Irene (Dordje Drölma), Mirjam Haymann, Martin Iten, Alexandra Kruse, Dorothea Lüddeckens, Anja Niederhauser, Manuel Schmid, Patrick Schwarzenbach, Priscilla Schwendimann, Marcel Steiner und Dilek Uçak-Ekinci.
2. Aufl. , 232 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
29,80 €
bestellen
Lieferbar

Wer war eigentlich Jesaja, dieser Prophet aus dem Alten Testament? Das Jesajabuch selbst verrät erstaunlich wenig über ihn. Vielmehr steht seine Botschaft im Vordergrund. Das Jesajabuch erzählt über drei Jahrhunderte hinweg in immer neuen Überarbeitungen die Geschichte Judas und Jerusalems, die dem assyrischen wie auch dem persischen Grossreich untertan waren. Für die Bevölkerung bedeutete dies Bedrohung und Unfreiheit. Die wechselvolle Geschichte prägte Menschen wie Prophetie. Andreas Schüle zeigt gut nachvollziehbar auf, wie das Jesajabuch mit den Augen prophetischer Kritik und Erwartung mit dieser Situation umging, sich ihr entgegenstellte – und wie das Buch selbst sich dabei immer wieder veränderte.
, 224 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit Abbildungen
22,80 €
bestellen
Lieferbar

Der Weg in die Freiheit: Das biblische Exodusbuch erzählt den Auszug Israels aus «dem Sklavenhaus Ägypten», eine der bekanntesten Überlieferungen der Menschheit. Knapp und verständlich stellt Konrad Schmid die wesentlichen biblischen Passagen vor: der Auszug Israels aus Ägypten, die Zehn Gebote und die Zeit am Sinai. Er analysiert die historischen Hintergründe, zeigt aber auch die Wirkungen des Exodusbuchs auf, das sich in der Neuzeit als eine Grunderzählung menschlicher Freiheitsbestrebungen etabliert: in der Reformation, der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung um Martin Luther King (1929–1968) oder der Befreiungstheologie.

«Exodus bedeutet also Freiheit. Das biblische Buch verdankt sich diesem Gedanken und es hat diesen Gedanken in seiner Wirkungsgeschichte weitergetragen – auch wenn der Ausder Auszug aus Ägyptenzug Ägypten sich nicht so abgespielt hat, wie die Bibel es darstellt. Der biblische Exodus als solcher ist nicht Teil der Geschichte, doch er hat Geschichte gemacht.»
, 132 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit Abbildungen
19,80 €
bestellen
Lieferbar

Gedichte zum Kirchenjahr
Die verrinnende Zeit, die Suche nach Sinn – das sind Themen in Eva Toblers lyrischen Texten. Ihre Gedichte führen durch das Kirchenjahr, vom Advent bis zum Ewigkeitssonntag, vom Eingang zum Ausgang. Theologisch durchdacht und oft inspiriert von religiösen Kunstwerken wagen sie eine neue Sicht auf Überlieferung und biblische Texte. Auf einmal treten Nebenfiguren der Heilsgeschichte ins Scheinwerferlicht: Simon von Kyrene oder die Königin von Saba. Eva Tobler hinterfragt in ihren Gedichten mutig den Glauben und macht einen Gott spürbar, der sich in dieser Welt erfahren lässt. Illustriert mit Zeichnungen der Autorin lädt der Gedichtband zum Meditieren und oft auch zum Schmunzeln ein.
, 100 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit s/w-Illustrationen
22,00 €
bestellen
Lieferbar

Das Unservater ist zweifellos der bekannteste Text der Bibel. Zudem ist es als Gebet aller Christinnen und Christen das Bindeglied zwischen den Konfessionen. In ihm schlägt sich die Verkündigung Jesu verdichtet nieder.
Jean Zumstein zeigt, wie das Gebet das Leben seiner ersten Anhänger geprägt und sie mit dem eigentlichen Zentrum des Glaubens in Berührung gebracht hat. Einzeln legt er die Bitten des Unservaters im Kontext des damaligen Judentums aus und zeigt die Relevanz für heute auf: als Zugang zu einem mitfühlenden Gott, den man um alles bitten kann, was lebensnotwendig ist.
, 108 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit Abbildungen
19,80 €
bestellen
Lieferbar

Wer waren und sind für uns heute Debora, Gideon, Otniel, Ehud, Jiftach und Simson – die sogenannten Richter Israels? In seiner gut verständlichen Einführung stellt Heinz-Dieter Neef Komposition, Umwelt und Figuren des Richterbuchs vor und öffnet den Blick auf die Rezeption des Buchs in Kunst, Musik und Film. Er stellt sich auch der Frage nach der Gewalt: Wie können wir heute mit den oft grausamen Richtererzählungen und überhaupt mit gewalttätigen biblischen Texten umgehen?
, 136 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit Abbildungen
19,80 €
bestellen
Lieferbar

Taufe, Bibel, Abendmahl, Gebet
Lebensnah und pointiert beschreibt der ehemalige Erzbischof von Canterbury die Essentials christlicher Identität. Rowan Williams bietet frische Perspektiven auf Taufe, Bibel, Abendmahl und Gebet. Ein Buch für alle, die schon seit vielen Jahren eine christliche Spiritualität pflegen, und auch für jene, die sich neu für den christlichen Glauben interessieren.
, 88 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 16,80 €
Band 1
16,80 €
bestellen
Lieferbar

Das Gottvertrauen, das Jesus entfachte, ist unter Beschuss – heute nicht weniger als früher. Ist Religion nicht reines Wunschdenken und überholt? Wie kann Gott so viel Leiden zulassen? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Warum hält Gott sich verborgen, wenn es ihn gibt?
Ruedi Heinzer stellt altbekannte und unerwartete Fragen – und räumt jeder Antwort gleich viel Platz ein, nur eine Doppelseite. Seine pragmatischen Lifehacks für Knappgläubige machen die Diskussion über Gott und die Welt griffig, allgemeinverständlich und kurzweilig. Aber Achtung: Das Buch kann Spuren von Religion enthalten!
2. Aufl. , 190 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 26,80 €
26,80 €
bestellen
Lieferbar

Gemeinsam nachhaltig leben
hg. von
Gemeinschaftsorientiertes Wohnen, sozialpolitisch-diakonisches Wirken sowie ressourcenschonendes und auf Gerechtigkeit bedachtes Wirtschaften – dieses Buch zeigt, dass «Nachhaltigkeit» zum Kern der Kirche und des Christentums zählt: Es präsentiert bespielhafte Initiativen und Traditionen und skizziert biblisch-theologische, historische sowie ethische Grundlagen.
, 202 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 1
29,80 €
bestellen
Lieferbar

Astronomische Psalmen
Die moderne Astronomie beschert uns eine überwältigende Fülle neuer Erkenntnisse. In Form von Gedichten gibt der bekannte Astrophysiker Arnold Benz seinem Staunen über ein dynamisches Universum Ausdruck – ein verschwenderisches Universum, in dem Neues entsteht und Altes zerfällt. Seine persönlichen Texte kombinieren modernste Wissenschaft mit dem Glauben an einen Gott, der wieder von Neuem staunen, erschrecken und hoffen lässt.
2. Aufl. , 96 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Klappenbroschur
Erhältlich als: Buch 22,00 €
22,00 €
bestellen
Lieferbar

Impulse für eine Spiritualität auf den Spuren von Josua Boesch
hg. von
Es sei ein «Theophil», ein «in Gott Verliebter», sagte der Künstler, Mystiker Lyriker und Pfarrer Josua Boesch von sich selbst, «kein Theologe», der als «Schalterbeamter über Gott alle Auskünfte zu geben weiss. Diese Erkenntnis war eine Befreiung für ihn. Die Beiträge zu seinem 100. Geburtstag erkunden Josua Boeschs Leben mit seinen verschiedenen Brüchen, die Ikonen, die er in der Stille schuf, und die Impulse, die davon für eine heutige Spiritualität und Gottesbeziehung ausgehen.
, 288 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch 36,80 €
36,80 €
bestellen
Lieferbar

Von Hanna, Saul und David. Moderne Nachdichtungen
Überraschend und oft auch etwas eigenartig sind die Geschichten aus dem Alten Testament. Literarisch nachgedichtet sind aus diesen biblischen Texten rund um Kinderwunsch, Berufung, einfachen und schwierigen Gesprächen mit Gott humorvolle, undogmatische und fantasievolle Beiträge an der Schnittstelle von Religion und Literatur entstanden.
Mit Nachdichtungen von Pierre Bühler, Regina Füchslin, Romana Ganzoni, Matthias Krieg, Pedro Lenz, Ruth Loosli, Tania Oldenhage, Ilma Rakusa, Heinz-Ulrich Richwinn, Maria Claudia Schneebeli, Martina Schwarz, Beatrice Teuscher und Yusuf Yesilöz.
, 134 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
19,80 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.