Begleitung im Sterben

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
TVZ
Reihe
Beiträge zu Theologie, Ethik und Kirche
Forum Pastoral
Schriften Paulus Akademie Zürich
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Schwerkranke und sterbende Menschen begleiten. Schweizer Ausgabe, herausgegeben von der Reformierten Kirche Kanton Zürich
Erste Hilfe nach Unfällen zu leisten, ist in unserer Gesellschaft selbstverständlich. Doch wie steht man Schwerkranken und Sterbenden bei? Wer für Nahestehende, deren Leben zu Ende geht, da sein möchte, fühlt sich oft überfordert und hilflos.
, 80 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 13,50 €
ca. 13,50 €
vorbestellen
Erscheint im September 2020

Auferstehung, Wiedergeburt oder einfach nichts – Themen, die meist wissenschaftlich in Büchern zur Eschatologie abgehandelt werden, geht Renold Blank ein eingägigen Darstellungen an. Dabei belässt er es nicht bei theologisch konstruierten Fragestellungen, sondern nimmt sich sehr konkreter Fragen heutiger Menschen an wie: Was geschieht mit mir im Tod? Geht mein Leben weiter? Was ist Himmel?
, 144 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 19,90 €
ca. 19,90 €
vorbestellen
Erscheint im August 2020

Unter Mitarbeit von Anouk Holthuizen
Wenn Menschen mit professionalisierter Medizin in Verbindung kommen, zeigen sich mitunter Probleme, die nicht medizinischer, sondern weltanschaulicher Natur sind. Das Lesebuch zeigt in 13 Porträts und Interviews ein Spektrum derartiger Konfliktsituationen und berichtet von erpropten Lösungsmöglichkeiten.
, 125 Seiten, 22.5 x 15.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch 21,90 €
Band 14
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Arbeitshilfe für Seelsorgende bei Kindsverlust
hg. von
Was hilft Eltern, wenn ihr Kind stirbt? In der erweiterten Neuausgabe des bewährten Leitfadens informieren die reformierte Pfarrerin Clara Moser und der katholische Theologe Detlef Hecking über seelsorgerliche und medizinische Aspekte im Umfeld von Fehlgeburt und perinatalem Kindstod.
, 94 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
14,90 €
bestellen
Lieferbar

Trauern und begleiten nach einem Suizid
Vor 10 Jahren hat die Theologin und Pfarrerin Sabrina Müller ihre engste Freundin durch Suizid verloren. In kurzen Blogs und thematischen Vertiefungen schreibt sie über ihr Ringen mit Trauer, eigener Lebensmüdigkeit, Wut, Erinnerung, Bewahren des Andenkens und ihrem Weg zurück in ein verändertes Leben. Dieses Buch ist Wegweiser und hilfreiche Orientierung – für Hinterbliebene und für Menschen in helfenden Berufen.
, 164 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Abbildungen
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Fallbeispiele – Kommentare – Reflexionen
Eine steigende Zahl von Menschen zieht eine assistierte Selbsttötung in Betracht oder muss sich als Angehörige oder Angehöriger mit dieser Absicht auseinandersetzen. Welche Herausforderungen stellt dies an Pfarrerinnen und -pfarrer, wenn Menschen sich in einer solchen Situation kirchliche Unterstützung erhoffen?
, 296 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine persönliche Sammlung ermutigender Texte für Palliative Care und Hospizarbeit
hg. von
Cicely Saunders setzte sich in mehr als fünf Jahrzehnten in Praxis, Forschung und Lehre für Palliative Care ein. Neben unzähligen Veröffentlichungen stellte die Pionierin der modernen Palliativpflege auch eine ganz persönliche Textsammlung zusammen ...
, 192 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 26,90 €
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Aktuelle Perspektiven in Medizin und Theologie
Wer mit Menschen zu tun hat, die an der Grenze ihres Lebens ankommen, sollte über Palliative Care informiert sein – um Orientierung bieten zu können, und um das Richtige zu tun in einer Situation, die der oder die Betroffene nur ein einziges Mal erlebt. Das Buch ermöglicht, sich im weiten Feld von Begriffen und Regelungen zurechtzufinden.
, 156 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
21,50 €
bestellen
Lieferbar

Spiritualität und Spiritual Care bei Cicely Saunders
Die Frage nach dem Leben schliesst die Frage nach Sterben und Tod mit ein. In der von Cicely Saunders mitbegründeten internationalen Palliativbewegung ist davon immer wieder die Rede. In den fünf Jahrzehnten, in denen Saunders schwer kranke und ...
, 184 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 21,80 €
Band 7
21,80 €
bestellen
Lieferbar

hg. von , et al.
Die Spitalseelsorge ist nicht ein blosses Vertrösten auf die erlösende Herrlichkeit im Paradies. Vielmehr kommt ihr eine Aufgabe zu, die gar nicht vom medizinischen und pflegenden Personal geleistet werden kann. Oft möchten Menschen während ihrer Sterbephase die «roten Fäden» ihres Lebens reflektieren und sich den existenziellen Fragen stellen. Eine institutionalisierte Krankenhausseelsorge kann gewährleisten, dass Sterbende – fromm oder nicht\x1A–\x1Aihr Anrecht auf ein menschenwürdiges Beziehungsgeschehen auch wahrnehmen können.
, 194 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 19,20 €
Band 5
19,20 €
bestellen
Lieferbar

Eine Orientierung
Palliative Care ist ein Dauerthema. Aber obwohl es in Fachkreisen breit zur Sprache kommt, stehen Betroffene und ihre Angehörigen vor inhaltlichen und sprachlichen Hürden. Das Buch will helfen, indem es ethische und rechtliche Sachinformationen – auch zu den benachbarten Themen Patientenverfügung und Passive Sterbehilfe – zusammenstellt.
, 176 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 16,90 €
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Taschenausgabe
Rasch und unkompliziert liturgisches Material für unterschiedliche Situationen in Gottesdienst und Seelsorge finden: Das ermöglicht die von der Liturgie- und Gesangbuchkonferenz der Evangelisch-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz herausgegebene Liturgie den Pfarrer/-innen und Liturgieverantwortlichen. Die «Taschenliturgie» konzentriert sich auf wenige liturgische Modelle für Predigtgottesdienst und Kasualien, auf liturgische Grundtexte und Gebete zu verschiedenen Lebenssituationen.
, 200 Seiten, 11.9 x 19.0 cm, Hardcover mit eingelegter Mini-CD-ROM
Erhältlich als: Buch 19,20 €
19,20 €
bestellen
Lieferbar

Spiritualität in der Palliative Care
Todkranke Menschen begleiten: Das war das Lebenswerk der englischen Pflegespezialistin und Ärztin Cicely Saunders. Die Reden und Essays erzählen von der Gründung des ersten Hospizes, von Begegnungen mit sterbenden und doch hoffnungsvollen Menschen und von der Religiosität der Autorin.
, 84 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 14,80 €
14,80 €
bestellen
Lieferbar

Beziehungen und die Suche nach Sinn
Der Suizid berührt die existentiellen Fragen unseres Lebens, die Fragen nach der Tragfähigkeit unserer Beziehungen und nach der Sinnhaftigkeit unseres Daseins - gerade weil er beides radikal in Frage stellt. Je mehr der Suizid aus dem ...
, 200 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch 17,50 €
17,50 €
bestellen
Lieferbar

Kleine Geschichten. Ethische Impulse
Es ist schwierig, sich mit Sterben und Tod auseinanderzusetzen. Das gilt für den eigenen Tod und den eines Nächsten wie für die berufliche Konfrontation mit dem Sterben in Spitälern und Heimen. Was bedeutet es, krank und pflegebedürftig zu werden, ...
2. Aufl. , 114 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch 11,00 €
11,00 €
bestellen
Lieferbar

Nachdenken über ein differenziertes Würdeverständnis
Die Würde des Menschen ist ein elementarer Grundwert unserer Gesellschaft, ohne dessen Respektierung kein humanes Zusammenleben möglich ist. Aber hat der Begriff «Menschenwürde» in der Praxis auch tatsächlich das Gewicht als ...
2. Aufl. , 96 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch 14,00 €
14,00 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.