Literatur zu Emil Brunner

Erscheinungsjahr
Verlag
TVZ
Reihe
Karl Barth-Gesamtausgabe
Sortieren
Filtern
Theologe im 20. Jahrhundert
Anhand der Quellen, vor allem von Briefen, Tagebüchern und nicht publizierten Manuskripten, gibt Frank Jehle Einblick in Leben und Wirken Emil Brunners. Dabei stehen theologische Fragen und das theologische Werk Brunners im Mittelpunkt: Dessen Buch ...
, 637 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Hardcover mit zahlreichen s/w-Fotos
44,00 €
bestellen
Lieferbar

Eine Lehre von den Grundgesetzen der Gesellschaftsordnung
In schlichter und klarer Sprache geschrieben, ist das Buch eine auch heute noch maßgebende Darstellung der protestantischen Lehre von der sozialen, wirtschaftlichen und politischen Gerechtigkeit und und deren fortdauernden Bedrohung.
4. Aufl. , 376 Seiten, Paperback
32,00 €
bestellen
Lieferbar

Briefwechsel 1916–1966
hg. von
Der Briefwechsel zwischen zwei eindrucksvollen Köpfen der Theologie im 20. Jahrhundert, die in Freundschaft und Streit um Probleme ringen, die Brennpunkte theologischen Fragens bleiben: Was ist die Sache der Theologie? Wie findet die Kirche zu ihrer Sache?
, XXVI/4/506 Seiten, Leinen mit SU
Band 33
78,00 €
bestellen
Lieferbar

hg. von
Emil Brunner hatte 1947/48 an der Universität Edinburgh die sogenannten Gifford Lectures gehalten. In dieser Veröffentlichung in deutscher Sprache entwickelt er eine eigenständige Sicht der Zusammenhänge und Unterschiede zwischen Kultur und ...
, 335 Seiten, Paperback
9,80 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.