Begleitung im Alter

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
TVZ
Reihe
Schriften Paulus Akademie Zürich
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Palliative Care und christliche Verantwortung. 20 Porträts aus der Schweiz
Ende der 1970er-Jahre erwachte weltweit eine Bewegung, die sich für die Entstehung von Hospiz­einrichtungen, Palliativstationen und ambulanten Palliativdiensten für Sterbende einsetzte. Getragen wurde die Bewegung anfangs oft von Einzelnen und ...
, 200 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 26,90 €
ca. 26,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2021

Selbstsorge bei Demenz im Kontext von Spiritual Care
Wie gehen Menschen mit Demenz selbst mit ihrer Situation um? Wie tragen sie für sich und ihr Umfeld Sorge?
Obwohl Michel Foucault den Begriff der Selbstsorge für viele Lebensbereiche wirkungsvoll in die Moderne übertragen hat, wird er in Bezug ...
, 180 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 31,50 €
ca. 31,50 €
vorbestellen
Erscheint im August 2021

Unter Mitarbeit von Anouk Holthuizen
Wenn Menschen mit professionalisierter Medizin in Verbindung kommen, zeigen sich mitunter Probleme, die nicht medizinischer, sondern weltanschaulicher Natur sind. Das Lesebuch zeigt in 13 Porträts und Interviews ein Spektrum derartiger Konfliktsituationen und berichtet von erprobten Lösungsmöglichkeiten.
, 125 Seiten, 22.5 x 15.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch 21,90 €
Band 14
21,90 €
bestellen
Lieferbar

nahe – vielfältig – profiliert
Was verstehen die Reformierten unter Seelsorge? Der vorliegende Leitfaden gibt Seelsorgeverantwortlichen in Kirchgemeinden und Institutionen Anregungen, um das seelsorgliche Handeln konzeptionell anzugehen – gerade in Situationen, in denen die Seelsorgetätigkeit vor Ort neu zu organisieren ist.
, 64 Seiten, 17.0 x 24.0 cm, Paperback
17,90 €
bestellen
Lieferbar

Fallbeispiele – Kommentare – Reflexionen
Eine steigende Zahl von Menschen zieht eine assistierte Selbsttötung in Betracht oder muss sich als Angehörige oder Angehöriger mit dieser Absicht auseinandersetzen. Welche Herausforderungen stellt dies an Pfarrerinnen und -pfarrer, wenn Menschen sich in einer solchen Situation kirchliche Unterstützung erhoffen?
, 296 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine theologische und ethische Auseinandersetzung
Was ist der Sinn des Lebens im hohen Alter, in einer Lebensphase, in der sich Erfahrungen von körperlicher und geistiger Fragilität in besonders aufdringlicher Weise manifestieren? Wie können Menschen im hohen Alter Sinn erfahren? Und welchen Sinn haben alte Menschen für die Gesellschaft? Heinz Rüegger verzichtet auf theologische Überhöhung und versteht das Alter als zivilisatorische Errungenschaft, die es in Freiheit zu gestalten gilt. Denn Sinn hat auch aus theologischer Sicht mit alltäglichen Erfahrungen von Glück und liebevoller Zuwendung in Beziehungen zu tun. Der Glaube ist dabei kein Sinngarant – aber er kann helfen, Unsinniges und Widersinniges auszuhalten.
, 172 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Gedanken zu Psalm 23 in schweren Zeiten
«Der Herr ist mein Hirt» - Alex Kurz nähert sich der Erfahrung des Trauerns anhand des wohl bekanntesten biblischen Psalms. In ruhiger, präziser Sprache interpretiert er das Leben in all seinen Facetten vom Psalm 23 her - vom ersten Vers bis hin ...
, 24 Seiten, 21.0 x 14.0 cm, geheftet
Erhältlich als: Buch 5,90 €
5,90 €
bestellen
Lieferbar

Ein Lesebuch zur Hochaltrigkeit
Immer mehr Menschen werden weit über 80 Jahre alt. Diese Hochaltrigkeit ist Herausforderung und Chance zugleich - für die Gesellschaft, aber auch für jede und jeden Einzelnen. Die von den Schweizer Landeskirchen und Pro Senectute lancierte Kampagne ...
, 128 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit zahlreichen farbigen und s/w-Illustrationen
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Was Seelsorge mit hochbetagten Menschen vermag
Wie wird es sein? Welche Hoffnung bleibt an der Schwelle zum Tod? So fragen wir uns in der Auseinandersetzung mit dem eigenen Älterwerden oder dem der Eltern: Was wird Kraft geben, wenn der Körper immer schwächer wird? Wer kümmert sich und in ...
, 124 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
24,50 €
bestellen
Lieferbar

Spiritualität im Alltag von Menschen mit Demenz. Reflexionen und Anregungen
Den Alltag mit einem Menschen zu teilen, der an Demenz erkrankt ist, fordert Angehörige wie auch professionell Betreuende heraus. Die Veränderungen für die erkrankte Person und ihre Nächsten sind einschneidend. Die spirituelle Dimension im Alltag zu beachten, kann dazu beitragen, das Leben mit einem demenzkranken Menschen trotz allen Einschränkungen als sinn- und wertvoll zu erfahren. Der Band ergänzt den Leitfaden «Das Leben heiligen».
, 150 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit s/w-Fotos
Erhältlich als: Buch 9,80 €
9,80 €
bestellen
Lieferbar

Gerontologisch-ethische Perspektiven
Gerontologie, die Wissenschaft des Alter(n)s, kann seit der Mitte des letzten Jahrhunderts eine rasante Entwicklung als multidisziplinärer Forschungsbereich verzeichnen. Dabei sind es vor allem die Sozialwissenschaften und die Medizin (Geriatrie), ...
, 246 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 20,00 €
20,00 €
bestellen
Lieferbar

Erinnerung als Lebenssinn im Alter
hg. von
Für alte Menschen können Erinnerungen zu einer Quelle der Sinnerfahrung werden. Über Erinnerungen können sie Lebensqualität und Lebensfülle hinzugewinnen. Der Psychologe Martin Odermatt illustriert mit vielen praktischen Beispielen, wie Angehörige und Betreuende Unterstützung bieten können, damit die Erinnerung die Türe zu den Schätzen des Lebens freigibt.
, 134 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 18,80 €
18,80 €
bestellen
Lieferbar

Religion als Thema der Gerontologie
hg. von
Unter dem gemeinsamen Dach der Gerontologie die religiöse Begleitung alter Menschen thematisieren - dies ist das Ziel dieses Bandes. So berichtet der Psychologe darüber, welche Rolle religiöse Ressourcen im Alter spielen, und die Psychoanalytikerin ...
, 366 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 26,00 €
26,00 €
bestellen
Lieferbar

Nachdenken über ein differenziertes Würdeverständnis
Die Würde des Menschen ist ein elementarer Grundwert unserer Gesellschaft, ohne dessen Respektierung kein humanes Zusammenleben möglich ist. Aber hat der Begriff «Menschenwürde» in der Praxis auch tatsächlich das Gewicht als ...
2. Aufl. , 96 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch 14,00 €
14,00 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.