Literatur zu Niklaus von Flüe

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
TVZ
Sortieren
Filtern
Der Landesheilige zwischen den Konfessionen
Niklaus von Flüe – eucharistischer Heiliger und Prophet der Glaubensspaltung oder zivilreligiöser Mahner zu politischer Einigkeit? Fritz Gloor geht den unterschiedlichen Interpretationen der Gestalt von Bruder Klaus und ihren Hintergründen vom 15. bis ins 20. Jahrhundert nach und beleuchtet damit ein Stück Konfessionsgeschichte. Ein besonderes Augenmerk gilt der reformierten Perspektive auf Niklaus von Flüe, die aufgrund zahlreicher kaum bekannter Quellentexte erstmals zusammenhängend dargestellt wird.
, 136 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
23,90 €
bestellen
Lieferbar

600 Jahre Niklaus von Flüe
Zwei Aspekte vereint die Festschrift zum Gedenkjahr: Was wissen wir über Niklaus von Flüe, und wie wirkt die Gestalt des Eremiten heute?
Spiritualität und Geschichte, Kunst und Kult – ein riesiges Spektrum von Bezügen auf den Schweizer Heiligen und seine Familie, teils widersprüchlich, teils spekulativ: Egal mit welchem Interesse man an den Obwaldner herangeht, dieses Buch öffnet jedem und jeder mit rund 60 kurzen Beiträgen einen Zugang.
3. Aufl. , 388 Seiten, 17.0 x 24.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
24,80 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.