TVZ Theologischer Verlag Zürich

Download Prospekte Neuerscheinungen


Laden Sie hier das PDF der letzten Neuerscheinungsprospekte herunter.

Neuerscheinungen

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
Pano
TVZ
Reihe
Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments (AThANT)
Beiträge zu einer Theologie der Religionen
bibel heute lesen
denkMal
Forum Pastoral
Karl Barth-Gesamtausgabe
Religion – Wirtschaft – Politik
Schweizerisches Jahrbuch für Kirchenrecht / Annuaire suisse de droit ecclésial
Theologische Studien
Thema
Zugänge zur Bibel
Erwachsenenbildung
Allgemeine Publikationen für die Erwachsenenbildung
Gottesdienst
Predigt
Kasualien und Festtage
Gemeindeaufbau
Gemeindeaufbau evangelisch-reformiert
Gemeindeaufbau katholisch
Kirchengeschichte
Kirchengeschichte des 20. Jahrhunderts
Ökumene
Editionen
Editionen: Karl Barth: Gesamtausgabe
Editionen: Karl Barth: Studienausgaben und weitere Werke
Edtionen: Weitere Theologen
Sekundärliteratur
Literatur zu Karl Barth
Bibelwissenschaften
Altes Testament
Neues Testament
Systematische Theologie
Dogmatik
Fundamentaltheologie
Ethik
Religionsphilosophie
Hermeneutik
Praktische Theologie
Poimenik / Seelsorge
Diakonie
Kypernetik / Gemeindeaufbau
Kirchenrecht
Religionswissenschaften
Systematische und vergleichende Religionswissenschaft
Interreligiöser Dialog
Geschichten und Gedichte
Literarisches
Lyrik
Biografisches
Lebenshilfe
Lebenshilfe: Trauer und Trost
Inspirierendes
Texte für jeden Tag
Regionales
Zürcherisches
Religiosität heute
Heute glauben
Kirchen in der Gesellschaft
Interreligiöser Dialog
Migration und Interkulturalität
Gender
Einflussbereiche von Religion und Glaube
Wirtschaftsethik
Politik und Recht
Kunst und Kultur
Psychologie und Medizin
Historisches
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Man hat mehr als genug erfahren, was Finsternis heisst, was es bedeutet, wenn fremde Armeen wie Sturmfluten das Land und seine Menschen überschwemmen und alles, was einem lieb und teuer ist, mit sich fortreissen. Und da kommt die Schöpfungsgeschichte mit diesem «gut, sehr gut». Sie ist ein Manifest der Hoffnung in perspektiv- und hoffnungslosen Zeiten, um den Menschen Mut zu machen, sich selber und die Zukunft nicht aufzugeben.
, 172 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 14,90 €
14,90 €
bestellen
Lieferbar

Christologie im Kontext der Religionstheologie
Reinhold Bernhardt entfaltet eine Christologie im Spannungsfeld von biblischem Grundtext und gegenwärtigem Kontext – ohne Relativierung und ohne Verabsolutierung. Er bestimmt die Göttlichkeit Jesu über die Besonderheit seiner Gottesbeziehung, seiner einzigartigen Vertrautheit mit dem Wesen, dem Willen und der Wirklichkeit Gottes.
, 386 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 23
53,00 €
bestellen
Lieferbar

Interkulturelle Lernfelder und Fallbeispiele aus der Schweiz
Die Studie untersucht sogenannte Migrationskirchen im Kanton Aargau und zeigt die grosse Vielfalt theologischer Profile und interkultureller Beziehungsmuster auf. Aus ihren Beobachtungen entwickelt die Autorin Ideen, wie die Veränderung der Kirchenlandschaft als Chance für eine bereichernde Diversifikation genutzt werden kann.
, 192 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 32,90 €
32,90 €
bestellen
Lieferbar

Das Schweizerische Jahrbuch für Kirchenrecht bzw. Annuaire suisse de droit ecclésial befasst sich mit der ganzen Breite des Kirchenrechts in der Schweiz. Herausgegeben wird es im Auftrag der Schweizerischen Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht.
, 284 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 86,00 €
Band 25
86,00 €
bestellen
Lieferbar

Neuanfang in Basel: Die Texte aus Barths ersten Jahren nach der Ausweisung aus Deutschland zeigen ihn weiterhin als scharfsinnigen Kritiker des deutschen Kirchenkampfs. Doch neben seinen weltweit beachteten, oft in Zeitungen publizierten Artikeln entstanden zwischen 1935 und 1937 auch Texte wie «Evangelium und Gesetz» oder «Gottes Gnadenwahl», die heute noch zu Grundlagentexten der Theologie gehören.
, XXX/826 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Leinen mit SU
Erhältlich als: Buch 115,00 €
Band 55
115,00 €
bestellen
Lieferbar

Formen kirchlicher Präsenz im Tourismus
Wanderung oder Wallfahrt? Kirchen besichtigen oder darin beten? – Viele Menschen sehen darin keinen Gegensatz. Die Autorinnen und Autoren erklären, warum das so ist. Anhand von konkreten Projekten benennen sie die Chancen der Kooperation von Kirchen, Tourismusverbänden und Kommunen sowie die Anforderungen, die damit verbunden sind.
, 234 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 29,90 €
Band 8
29,90 €
bestellen
Lieferbar

Zur Metapher der Stadtfrau Jerusalem
Jerusalem als Frau und Stadt wird in Ezechiel 16 mit extrem gewalttätigen und abwertenden Bildern beschrieben. Der biblische Text ist bleibendes Zeugnis davon, wie Gewaltsprache eskalieren kann. Einfache Übertragungen von der metaphorischen auf die reale Ebene der Gegenwart sind aus mehreren Perspektiven sogar gefährlich. Milena Heussler nähert sich dem Text deshalb anhand von Metaphern- und Traumatheorien an. Damit gelingt es, die intensiven Bilder der Hurerei Jerusalems, das damit verbundene Gottes- und Menschenbild und letztlich eine lang vergangene Kultur samt deren Ergehen und Erleben besser zu verstehen.
, 136 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 19,90 €
Band NF 18
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Gelebte Inklusion – ein Werk setzt Zeichen
Die Reformierte Blindenseelsorge wurde 1946 ins Leben gerufen. Der Rückblick auf pionierhafte Leistungen und Einzelschicksale zeigt, wie die kontinuierliche Zusammenarbeit von Blinden, Sehbehinderten und Sehenden über die Jahrzehnte hinweg ein einzigartiges Werk entstehen liess.
, 120 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback mit Abbildungen
Erhältlich als: Buch 17,90 €
17,90 €
bestellen
Lieferbar

Christliche Offenbarungstheologie und islamische Positionen zur Unnachahmlichkeit des Koran
Im Zentrum des christlichen wie des islamischen Glaubens steht Gottes Wort als Offenbarung in sprachlicher Gestalt. Tobias Specker entwirft eine Theologie des Wortes Gottes im interreligiösen Kontext und entwickelt einen dialogbereiten und differenzbewussten christlichen Zugang zum Koran – ausgehend vom Topos von dessen Unnachahmlichkeit.
, 694 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 22
76,00 €
bestellen
Lieferbar

Optionen für ein christlich motiviertes und dialogorientiertes Engagement
Weltweit sind Menschen aller Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften in ihrer religiösen Freiheit bedroht. Katja Voges versteht dies als eine gemeinsame Herausforderung für Christentum und Islam. Mit Bezug auf die in den Religionen selbst verankerte Haltung der Freiheit und der Suche erarbeitet sie Optionen für den interreligiösen Einsatz für Religionsfreiheit.
, 386 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 44,00 €
Band 21
44,00 €
bestellen
Lieferbar

Die Weisheit der Märchen und die Bibel
Die Lebensweisheit der Märchen ist die der Erwachsenenwelt. Trotzdem gehören sie meist zum Erzählstoff für Kinder. Josef Imbach verbindet die Motiv- und Erfahrungswelt der Märchen mit biblischen und religiösen Erzählungen. Für alle, die die Brücke schlagen wollen zwischen der Erfahrungswelt von Kindern und der von Erwachsenen, um katechetische und religionspädagogische Inhalte narrativ zu erschliessen, ist sein Buch eine nützliche Hilfe.
, 262 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 21,90 €
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Gedanken zur gegenwärtigen Verantwortungsethik. Mit einem Vortrag von H. Richard Niebuhr
In den USA gelten die Ausführungen H. Richard Niebuhrs (1894–1962) aus seinem bislang unveröffentlichten Vortrag bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Bonn als Klassiker der theologischen Ethik. Er entwirft darin eine christliche Verantwortungsethik, die den Antwortcharakter von Handeln ernst nimmt.

»Ein Beitrag zur Würdigung eines in Deutschland kaum bekannten Klassikers der Theologie und die erfrischend originelle Stimme eines jungen Theologen.«
Aus dem Geleitwort von Hans Joas
, 132 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 19,90 €
Band NF 16
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Rechtswissenschaftliche und theologische Erkundungen
Die seelsorgliche Kommunikation und Dokumentation gehört zu den Standards heutiger interprofessioneller Palliative Care. Doch bewegen sich Seelsorgende damit gegenwärtig noch auf dünnem Eis: Rechtliche Fragen spielen eine zentrale Rolle und sind teilweise noch ungeklärt. Was aktuell möglich und legitim ist, wird hier das erste Mal diskutiert.
, 100 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 17
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Die religiös-soziale Anwältin Susanne Steiner-Rost (1908–1991)
Susanne Steiner-Rost war eine der wenigen Schweizer Frauen, die in den Jahrzehnten vor der Einführung des Frauenstimmrechts 1971 öffentlich in Erscheinung traten. Sie war eine grosse Fürsprecherin der sozial Schwachen und treibende Kraft für die Rechtsgleichheit von Frauen. Während vieler Jahre arbeitete sie in zahlreichen Kommissionen bei Stadt, Kanton, Bund sowie Kirche mit. Marianne Jehle-Wildberger schildert, wie Susanne Steiner-Rost sich in diesen männerdominierten Gremien Respekt verschaffte, und wirft mit dieser Biografie ein Schlaglicht auf ein Stück Schweizer Frauengeschichte.
, 228 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Hardcover mit s/w-Fotos
Erhältlich als: Buch 26,90 €
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Herausforderungen für Theologie und Kirche
Die Klimakrise hat nicht nur ethische Implikationen – sie erschüttert auch Glaubenswahrheiten und Gottesbilder: Wie kann man beten angesichts dessen, was der Erde droht? Gibt es Glaubenssätze, denen man heute nicht mehr zustimmen kann? Und wie können Menschen in ihrer Sorge um die Zukunft verantwortungsvoll begleitet werden? Aus unterschiedlichen Perspektiven gehen die Autorinnen und Autoren an das Thema heran und bieten so eine Fülle an Denkanstössen.
, 204 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 22,90 €
Band 10
22,90 €
bestellen
Lieferbar

Gedichte von der Schlaflosigkeit, vom Zorn und von der Erde
Ulrich Knellwolfs theologische Gedichte sprechen vom Ärgernis des Tods, von der lästigen Schlaflosigkeit der Lebenden und vom Zorn, der nicht aus dem Glauben verbannt werden kann – es sei denn um den Preis der Ideologisierung.

Textile Theologie

Lieber als mit dem
Himmel – der ist nur sein
Morgenmantel – kleidet der
biblische Gott sich mit der
Erde Freilich vorläufig erst
im Fadenschlag
, 124 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 21,90 €
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Auch wenn der 1. Johannesbrief unter den Schriften des Neuen Testaments eher ein Dasein im Verborgenen führt, stammt einer der bekanntesten Sätze der Bibel aus dem Brief: «Gott ist Liebe.» Präzise und unüberbietbar kurz fasst er zusammen, wie sich Gott den Menschen gezeigt hat.
Kurzformeln des Glaubens sind überhaupt eine Spezialität dieses Briefs. Sie regen gerade durch ihre Prägnanz dazu an, über christlichen Glauben nachzudenken.
, 140 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 14,90 €
14,90 €
bestellen
Lieferbar

Politik in der Theologie Karl Barths
Als kritischer Zeitgenosse las Karl Barth neben der Bibel immer auch die Tageszeitung. Die Autorinnen und Autoren des Bandes untersuchen die politische und gesellschaftskritische Dimension von Barths Theologie und wenden sie an auf aktuelle Fragen in den Bereichen Umwelt-, Friedens- und Sozialethik im europäischen und amerikanischen Kontext.
, 308 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 40,00 €
40,00 €
bestellen
Lieferbar

Kunst- und Themapredigten für heute
Eine Predigt ist Teil eines unablässigen Gesprächs. Frank Jehles Predigten treten in Dialog mit alten und neuen Kunstwerken, mit dem Hiobbuch, mit Fragen, die uns heute umtreiben ebenso wie mit den Grundsätzen des reformatorischen Glaubensverständnisses. Sie laden ein zu eigenen Gedanken, zu Widerspruch und Echo.
, 206 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Hardcover
Erhältlich als: Buch 26,90 €
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Predigten und kleine theologische Texte
Die Texte des Fraumünster-Pfarrers Niklaus Peter sind – wie alle Theologie – der Versuch, in der Sprache und mit den Denkmitteln der jeweiligen Zeit auf Gott zu antworten. Dass Niklaus Peter für diese Antworten unterschiedliche Formen nutzt, zeigt dieser Band: Die Predigtreihe zum Buch Rut steht neben dem Interview aus dem Magazin des «Tages-Anzeigers», Leitartikel zu Festtagen aus der «Neuen Zürcher Zeitung» neben Beiträgen zu Kunst und Kultur.
, 148 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch 15,90 €
15,90 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.