Politik und Recht

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
Pano
TVZ
Reihe
Beiträge zu einer Theologie der Religionen
CULTuREL
denkMal
Religion – Wirtschaft – Politik
Schriften Paulus Akademie Zürich
Schweizerisches Jahrbuch für Kirchenrecht / Annuaire suisse de droit ecclésial
Theologische Studien
Theophil
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Apokalyptische Diskurse in interdisziplinärer Diskussion
Die Zukunft scheint unsicher, ja bedrohlich. Ob Klimawandel, möglicher Kollaps der Märkte oder die Entwicklung der westlichen Demokratien: Allgegenwärtig drohen mögliche Katastrophen. Die Art und Weise, wie wir die Zukunft in den Blick nehmen, hat selbst eine Geschichte, die stark von religiös-apokalyptischen Denkmustern und Vorstellungswelten geprägt ist. Die ausführlichen Hintergrundanalysen bieten Einblicke in die Tiefenstruktur eines Grundphänomens der westlichen Moderne: die Krise der Zukunft.
, 382 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback
Band 15
50,00 €
bestellen
Lieferbar

Das Schweizerische Jahrbuch für Kirchenrecht bzw. Annuaire suisse de droit ecclésial befasst sich mit der ganzen Breite des Kirchenrechts in der Schweiz. Herausgegeben im Auftrag der Schweizerischen Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht erscheint es ab Jahrbuch 2018 neu bei TVZ.
, 282 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 83,00 €
Band 23
83,00 €
bestellen
Lieferbar

Aufsätze, Einmischungen, Predigten. Articles, interventions, prédications
hg. von , et al.
Dieses Buch zum 70. Geburtstag Pierre Bühlers zeigt den geübten Grenzgänger in all seinen Facetten: zwischen deutschsprachiger und französischsprachiger Theologie, zwischen Wissenschaft, Kirche und Politik.
, 368 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Abbildungen
Erhältlich als: Buch 37,90 €
37,90 €
bestellen
Lieferbar

Psychologische, soziologische und theologische Perspektiven
Illuminaten? Chemtrails? Die Bundesrepublik Deutschland kein Staat, sondern eine Firma? Verschwörungstheorien sind verführerisch. Und nicht wenige Verschwörungsgläubige verbreiten ihre zum Teil skurrilen Theorien mit missionarischem Eifer. Wie hängen Verschwörungstheorien und Religion zusammen? Wie können Kirche und Gesellschaft mit dieser Herausforderung umgehen?
, 132 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Verantwortung und Freiheit angesichts apokalyptischer Szenarien
Höllenvisionen – Kirchen und die ökologische Krise – Weltvernichtungsmaschinen: Wer kann Verantwortung für die Zukunft noch übernehmen, wenn die Katastrophe unabwendbar scheint? Die Texte beschäftigen sich in ethischer Perspektive mit den aktuellen Formen des Diskurses über die Zukunfts.
, 236 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 32,00 €
Band 16
32,00 €
bestellen
Lieferbar

Zur aktuellen Debatte um gesellschaftliche Präsenz und politische Aufgaben des evangelischen Christentums
Das Christentum ist schon von seinen Anfängen her keine Religion der Innerlichkeit, sondern eine Religion der Weltgestaltung. Öffentlicher Protestantismus steht für ein gesellschaftliches Zusammenleben aus dem Geist des evangelischen Christentums, das sich an politischen Debatten kritisch und konstruktiv beteiligt.
, 64 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 4
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Moscheebaukonflikte in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Moscheen und Minarette machen den Islam in der Öffentlichkeit sichtbar und lösen zum Teil heftige Diskussionen aus. Sachliche Analysen zu den Hintergünden dieser Konflikte sind deshalb dringend nötig und werden im vorliegenden Buch präsentiert.
, 200 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 12
30,90 €
bestellen
Lieferbar

Zur historischen Semantik europäischer Legitimationsdiskurse
Legitimität aufzubauen ist essenziell für den Bestand und das Funktionieren politischer Institutionen. Das gilt für Staaten, ihre Verfassungen und deren Grundbegriffe, aber auch für Staatenverbünde, wie es die Europäische Union ist. Der Band ...
, 444 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 43,20 €
Band 6
43,20 €
bestellen
Lieferbar

Zur pluralistischen Religionskultur in Europa
Das Verhältnis des modernen Rechtstaats zur Religion ist doppelsinnig. Einerseits scheint der Staat auf Leistungen angewiesen zu sein, die sich nur aus Religionen oder deren Traditionen speisen können. Andererseits hat er sich selbst säkular und ...
, 302 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 36,90 €
Band 7
36,90 €
bestellen
Lieferbar

Zur Rolle der Angst in Politik und Religion
Akute Ängste werden produziert und instrumentalisiert, um zu manipulieren. Dies geschieht auch in Politik und Religion – oft mit unabsehbaren Folgen. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Guy Kirsch, Josef Lang, André Marty, Dick Marty, Anton Schwingruber und Jean-Claude Wolf analysieren das Phänomen, zeigen Gefahren auf und versuchen Mechanismen zu entlarven.
, 109 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 22,00 €
Band 7
22,00 €
bestellen
Lieferbar

Eine Orientierung
Palliative Care ist ein Dauerthema. Aber obwohl es in Fachkreisen breit zur Sprache kommt, stehen Betroffene und ihre Angehörigen vor inhaltlichen und sprachlichen Hürden. Das Buch will helfen, indem es ethische und rechtliche Sachinformationen – auch zu den benachbarten Themen Patientenverfügung und Passive Sterbehilfe – zusammenstellt.
, 176 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 16,90 €
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Forschungszugänge zu einem aktuellen transdisziplinären Feld
Das Wechselverhältnis von Religion, Wirtschaft und Politik zu untersuchen, stellt die Wissenschaft vor komplexe Aufgaben. Das interuniversitäre Schweizer Zentrum für Religion, Wirtschaft
und Politik (ZRWP) geht sie systematisch transdisziplinär an.
, 416 Seiten, 15.3 x 22.7 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 39,00 €
Band 1
39,00 €
bestellen
Lieferbar

Basler Beiträge zu einer Ethik der Lebensführung
Angewandte Ethik beschäftigt sich heute mit einer Fülle von Bereichen und Problemen. Mit der Orientierung am Verlauf des menschlichen Lebens und an den damit gegebenen elementaren Themen kann diese Komplexität reduziert werden. Die Autorinnen und ...
, 334 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 28,00 €
28,00 €
bestellen
Lieferbar

Studien zur Neuformierung von Religion in der Gegenwart
Ausgehend vom lange vorherrschenden Selbstverständnis einer säkularisierten Moderne beschäftigen sich die Autoren mit Prozessen der Neuformierung von Religionen in Reaktion auf einzelne und in Abgrenzung von einzelnen Topoi der Säkularisierungsthese.
, 354 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 39,00 €
Band 1
39,00 €
bestellen
Lieferbar

Theologische Perspektiven
Vitale Religionen haben eine eigentümliche Stärke. Sie sind attraktiv und strahlen eine Kraft aus, die ihre Angehörigen fasziniert und oft enorm einladend wirkt. Doch in der modernen Welt prallen die verschiedenen lebendigen Religionen ...
, 246 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 27,80 €
Band 10
27,80 €
bestellen
Lieferbar

Zu den Wechselbeziehungen von Religion und Politik
Vor dem Hintergrund existenzieller Wertekonflikte und infolge der sich in den letzten Jahren stark verändernden religiösen Landkarte beleuchten und hinterfragen die Aufsätze des Bands das Zusammenspiel von Religion und Politik.
, 103 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 18,80 €
Band 5
18,80 €
bestellen
Lieferbar

Schweizerische Perspektiven
Die Religionsfreiheit zählt mit der Gedanken- und Gewissensfreiheit zu den elementaren Grund- und Menschenrechten. Für die friedliche Koexistenz der Religionsgemeinschaften ist sie eine wesentliche Voraussetzung. Ihre historische Entwicklung ...
, 218 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 22,00 €
Band 3
22,00 €
bestellen
Lieferbar

Eine kleine Geschichte
Der christliche Glaube ist durch und durch politisch: Er ist gemeinschaftsbegründend und von Anbeginn - in allerdings nicht ganz unproblematischer Weise - auf die politische weltliche Gegenwart bezogen. In der Politischen Theologie des Christentums ...
, 179 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 18,80 €
Band 12
18,80 €
bestellen
Lieferbar

Zum Verhältnis von katholischer Kirche und Rechtsstaat
Bis weit in das 20. Jahrhundert galt die Demokratie für die Kirchen nicht als die ideale Staatsform. Seit der Erklärung über die Religionsfreiheit (1965) hat die katholische Kirche versucht, ein neues Verhältnis zu den Prinzipien von Demokratie und ...
, 96 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 11,80 €
11,80 €
bestellen
Lieferbar

Die Begegnung der Religionen und ihre theologische Reflexion
, 293 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 24,00 €
Band 2
24,00 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.