Literatur zu Huldrych Zwingli

Erscheinungsjahr
Verlag
TVZ
Reihe
Zürcher Unterrichtshilfen
Sortieren
Filtern
Ein Beispiel reformierter Frömmigkeit
Die reformierte Tradition ist spiritueller als ihr Ruf. Das zeigt sich auch im Blick auf den persönlichen Glauben und die Frömmigkeit Ulrich Zwinglis. Sein theologisches Denken und kirchliches Wirken, sein politisches Handeln und Selbstverständnis ...
, 80 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
ca. 17,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2018

Arbeitshilfe zum Animationsfilm mit 7 Bausteinen für Schule und Kirche
Die drei Zwingli-Kinder Regula, Wilhelm und der kleine Ueli sind sieben Jahre nach dem Tod ihres berühmten Vaters in Zürich unterwegs und begegnen Menschen, die direkt oder indirekt von Zwinglis Taten betroffen waren. Dabei entdecken die Kinder ...
, 68 Seiten, 21.0 x 29.7 cm, Paperback mit Begleit-DVD
25,00 €
vorbestellen
Erscheint im Juni 2018

Zentrale Texte des Zürcher Reformators in heutigem Deutsch
Ulrich Zwingli war ein epochaler Denker. Zwingli lesen bedeutet, an diesem Denken und Argumentieren teilzuhaben.
Dieses Lesebuch enthält deshalb die zentralen Texte von Zwingli selbst - und zwar in verständlichem heutigem Deutsch. Darüber ...
, 310 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Abbildungen
25,00 €
bestellen
Lieferbar

Stationen – Grundlagen – Konkretionen
Matthias Neugebauer stellt auf verständliche Weise die Ethik Zwinglis anhand von Schlüsselerfahrungen in seinem Leben dar. Es handelt sich nicht um eine Biografie im üblichen Sinn, sondern es wird gezeigt, welche biografischen Wendepunkte ethische Reflexionen zu theologischen und gesellschaftlichen Fragen auslösten, unter anderem zur Freiheit des Willens, zur Gerechtigkeit, zu Ehe und Familie oder zur Rolle des Staates – Fragen, die nicht nur von historischer, sondern von aktueller Bedeutung sind.
, 228 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback mit Abbildungen
29,90 €
bestellen
Lieferbar

Theologisch-politische Dimensionen bei Leo Juds (1482–1542) Übersetzungen von Zwinglis und Bullingers Schriften ins Lateinische
Der Prediger, Liederdichter, Dozent und Bibelübersetzer Leo Jud gehörte zu den engsten Mitarbeitern Zwinglis. Erstmalig widmet sich eine Untersuchung seinen 1535 in Zürich erschienenen lateinischen Übersetzungen von Huldrych Zwinglis «Ußlegen und ...
, 544 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
70,00 €
bestellen
Lieferbar

Prophet, Ketzer, Pionier des Protestantismus
Ulrich Zwingli (1484-1531) ist nicht nur der Reformator Zürichs und der Vater der Schweizer Reformation: Trotz seiner kurzen, dafür aber überaus bewegten Wirkungszeit kann er mit Fug und Recht als Wegbereiter und Pionier des weltweiten reformierten ...
, 120 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback mit zahlreichen farbigen und s/w-Abbildungen
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Ein Comic über das Leben von Huldrych Zwingli. Comic zum Themenfeld 3
, 32 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, geheftet farbig illustriert
5,50 €
bestellen
Lieferbar

Studien zu Zwingli und Calvin, zum Pfarrerbild und zur Israeltheologie der Reformation
Hat die Reformation ausgedient? Hat der reformierte Zweig der Reformation noch eine Funktion, eine Botschaft?
In den hier vereinigten sechs Studien zur reformierten Reformation, ihren Anfängen und ihren praktischen Entscheidungen legt der ...
, 256 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Hardcover
24,00 €
bestellen
Lieferbar

Leben und Werk
Huldrych Zwingli (1484-1531) gehört zu den Begründern des reformierten Protestantismus, dessen Wirkungen weit über Zürich hinausreichen. Zwinglis Leistung lässt sich nur aus der Wechselwirkung von theologischem Denken und gesellschaftlicher ...
, 192 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
17,50 €
bestellen
Lieferbar

Eine umfassende Einführung in Zwinglis Denken für allgemein Interessierte wie für Studenten.
, 212 Seiten, Paperback
14,40 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.