Trauer und Trost

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
TVZ
Sortieren
Filtern
Auf dem Weg zu einem anderen Gott
Eine Pfarrerin über das Unerträgliche: Als Marion Muller-Colards zwei Monate alter Sohn lebensbedrohlich erkrankt, folgt eine lange Zeit voller Hoffen und Bangen. Berührend und poetisch erzählt die Seelsorgerin, wie sie eine andere Art zu glauben, einen anderen Gott findet: einen, der nicht für die Sicherheit der Menschen garantiert, sondern für die Widerstandskraft des Lebens.
, 112 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 17,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2019

Arbeitshilfe für Seelsorgende bei Kindsverlust
hg. von
Was hilft Eltern, wenn ihr Kind stirbt? Die reformierte Pfarrerin Clara Moser und der katholische Theologe Detlef Hecking informieren ausführlich über seelsorgerliche und medizinische Aspekte im Umfeld von Fehlgeburt und perinatalem Kindstod. Sie ...
, 96 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 14,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2019

Gedichte von Gott, vom Tod und von der Auferweckung
Hätte ich nie Luther
gelesen dafür früher
Pessoa ich wäre
ein anderer Bücher
schlagen dir wie Meteore
senkrecht von oben ins Haus
So
spricht der Herr

Von Ulrich Knellwolf war man sich lange Krimis gewohnt. In den letzten Jahren seines theologischen Nachdenkens jedoch entstanden Gedichte - als unverzichbarer Bestandteil dieses Nachdenkens. In ihnen ist das aufgehoben, was in einer Systematik keinen Raum findet, gemäss Knellwolfs Maxime: «Schreib Lyrik, mein Sohn, dieweil du Dogmatik schreibst, denn sie ist gut gegen die Verengung der Herzkranzgefässe.» In den ebenso persönlichen wie theologischen Gedichten begegnet man der Erfahrung des Alterns, der Krankheit, dem Tod. Die Gedichte wagen aber auch, von Gott, von der Auferweckung und vom Zweifel zu reden. Es sind Gedichte ohne Schutzschicht, ein theologisches Sprechen, das sich keinen abschliessenden Reim machen kann und will.

, 104 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
21,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

Trauern und begleiten nach einem Suizid
Vor 10 Jahren hat die Theologin und Pfarrerin Sabrina Müller ihre engste Freundin durch Suizid verloren. In kurzen Blogs und thematischen Vertiefungen schreibt sie über ihr Ringen mit Trauer, eigener Lebensmüdigkeit, Wut, Erinnerung, Bewahren des Andenkens und ihrem Weg zurück in ein verändertes Leben. Dieses Buch ist Wegweiser und hilfreiche Orientierung – für Hinterbliebene und für Menschen in helfenden Berufen.
, 164 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Abbildungen
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Gedanken zu Psalm 23 in schweren Zeiten
«Der Herr ist mein Hirt» - Alex Kurz nähert sich der Erfahrung des Trauerns anhand des wohl bekanntesten biblischen Psalms. In ruhiger, präziser Sprache interpretiert er das Leben in all seinen Facetten vom Psalm 23 her - vom ersten Vers bis hin ...
, 24 Seiten, 21.0 x 14.0 cm, geheftet
5,90 €
bestellen
Lieferbar

Glaube in Krisenzeiten. 25 Texte
Die Frage nach dem, was trägt und sich in Krisenzeiten bewährt, stellt sich, wenn das Leben nicht gelingt: der Partner stirbt, eine Operation misslingt, die Familie in eine finanzielle Schieflage gerät. Fast immer stellt sich - bewusst oder ...
, 160 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Bildern von Edeltraud Abel
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine persönliche Sammlung ermutigender Texte für Palliative Care und Hospizarbeit
hg. von
Cicely Saunders setzte sich in mehr als fünf Jahrzehnten in Praxis, Forschung und Lehre für Palliative Care ein. Neben unzähligen Veröffentlichungen stellte die Pionierin der modernen Palliativpflege auch eine ganz persönliche Textsammlung zusammen ...
, 192 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Prominente über Leben und Sterben
hg. von
Wer über den Tod nachdenkt, bekommt das Leben in den Blick. Das ist allen Beiträgen gemeinsam, auch wenn deren Autorinnen und Autoren aus ganz verschiedenen Bereichen von Kultur, Politik und Gesellschaft stammen. Anknüpfend an einen frei gewählten ...
, 316 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Erfahrungen und Reflexionen an der Grenze zum Tod
hg. von
«Da wurde ich gewahr, dass ich mich selber aufzulösen begann zu Sand und Wasser … Ich fühlte mich in diesem nahtlosen Einssein mit der Natur unendlich glücklich. Aber noch im Traum selber wurde ich gleichzeitig auch von einem unendlichen Schrecken ...
2. Aufl. , 130 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
13,80 €
bestellen
Lieferbar

Kleine Geschichten. Ethische Impulse
Es ist schwierig, sich mit Sterben und Tod auseinanderzusetzen. Das gilt für den eigenen Tod und den eines Nächsten wie für die berufliche Konfrontation mit dem Sterben in Spitälern und Heimen. Was bedeutet es, krank und pflegebedürftig zu werden, ...
2. Aufl. , 114 Seiten, Paperback
11,00 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.