Download Programmvorschau


Laden Sie hier das PDF der letzten Programmvorschau herunter.

Programmvorschau

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
TVZ
Reihe
Beiträge zu einer Theologie der Religionen
Beiträge zu Theologie, Ethik und Kirche
Geschichte des Gottesdienstes in den evangelisch-reformierten Kirchen der Deutschschweiz
Heinrich Bullinger Werke
Praktische Theologie im reformierten Kontext
reformiert!
Schriften Ökumenisches Institut Luzern
Theologische Studien
Thema
Gemeindeaufbau
Gemeindeaufbau evangelisch-reformiert
Kirchengeschichte
Kirchengeschichte der Reformationszeit
Kirchengeschichte der Neuzeit
Kirchengeschichte des 20. Jahrhunderts
Ökumene
Editionen
Editionen: Heinrich Bullinger
Editionen: Karl Barth: Studienausgaben und weitere Werke
Edtionen: Weitere Theologen
Sekundärliteratur
Literatur zu Heinrich Bullinger
Literatur zu Karl Barth
Systematische Theologie
Dogmatik
Ethik
Praktische Theologie
Liturgik
Poimenik / Seelsorge
Kypernetik / Gemeindeaufbau
Religionswissenschaften
Interreligiöser Dialog
Geschichten und Gedichte
Biografisches
Regionales
Zürcherisches
Religiosität heute
Interreligiöser Dialog
Migration und Interkulturalität
Gender
Einflussbereiche von Religion und Glaube
Kunst und Kultur
Psychologie und Medizin
Historisches
Reformationsjubiläum
Sortieren
Filtern
Hintergrund – Praxis – Reflexionen
Die spirituelle Dimension des Menschseins wird zunehmend als bedeutsam für Gesundsein, Kranksein und Heilung wahrgenommen. Das Interesse an Spirituellem wächst, so auch an der jahrtausendalten Tradition des Handauflegens. In Kirchgemeinden wird es ...
, 150 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 16,00 €
vorbestellen
Erscheint im Mai 2019

Impulse für eine Pastoraltheologie des Empowerments
Das Allgemeine Priestertum gehört zu den zentralen Begriffen protestantischer Ekklesiologie – und bleibt dennoch ein Randphänomen in den praktisch-theologischen Diskursen. Der sperrige Wortlaut und die theologisch dicht beladene Konzeption machen es schwierig, darüber zu sprechen. Sabrina Müller wagt es trotzdem und zeigt neue Konzeptionen des Allgemeinen Priestertums auf, indem sie auch digitale Entwicklungen einbezieht und fragt: Wie sehen heutige Priesterinnen und Priester aus, was für Lebensentwürfe und was für gelebte Theologien haben sie?

, 98 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 14
19,90 €
vorbestellen
Erscheint im März 2019

Der älteste Schaffhauser Katechismus von Johann Konrad Ulmer 1568/69
hg. von
Der Schaffhauser Reformator Johann Konrad Ulmer arbeitete jahrzehntelang an seinem Katechismus und schuf damit ein theologisch und pädagogisch herausragendes Werk: klar aufgebaut, theologisch sauber durchdacht und inhaltlich auf das Wesentlichste ...
, 150 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
ca. 19,90 €
vorbestellen
Erscheint im März 2019

Frauen und ihre Lektüre im Pietismus
Welche Texte haben die Frauen im frühen Pietismus gelesen oder gar selbst geschrieben? Wie wurde mit den Texten umgegangen? Die Kenntnisse über die religiöse und schulische Bildung der Frauen im Ancien Régime sind rudimentär. Die Autorinnen und ...
, 100 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 21,90 €
vorbestellen
Erscheint im Juni 2019

Handauflegen, Segnen und Salben in Kirche und Seelsorge
Handauflegen und Heilen sind heute immer wieder Thema in Kirche und Seelsorge.
Die Beiträge dieses Tagungsbands geben Einblicke in die Praxis des Handauflegens, Salbens und Segnens, wie sie in Kirchgemeinden und Seelsorge in der ...
, 84 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 8
ca. 21,90 €
vorbestellen
Erscheint im März 2019

Text und Anmerkungen
Die «Einführung in die evangelische Theologie» gehört zu den meistgelesenen Büchern Barths. In der wissenschaftlichen Erforschung seiner Theologie fristet sie dagegen ein Schattendasein. Dem begegnet diese erste kritisch annotierte Textausgabe. Sie ...
, 280 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ca. 21,90 €
vorbestellen
Erscheint im Juni 2019

Zentrale Texte seines Denkens
Karl Barth hat die Theologie des 20. Jahrhunderts wie kaum ein anderer geprägt. Dieses Lesebuch enthält eine repräsentative Auswahl seiner Texte. Sie zeigen exemplarisch die wichtigsten Themen und Stationen Barths auf: Anfänge der ...
, 346 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ca. 26,90 €
vorbestellen
Erscheint im April 2019

Die Praxis und Theorie interkultureller und interreligiöser Begegnungen konzentrierte sich bisher vor allem auf den «Dialog» im Sinne eines verbalen Austauschs. In jüngerer Vergangenheit wurde diese Engführung erweitert. Neben rationalen und ...
, 228 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 14
ca. 32,90 €
vorbestellen
Erscheint im Mai 2019

Migration und Diskriminierung
Die Gründe für Migration sind ebenso heterogen wie die religiösen, kulturellen und sozialen Hintergründe der Migrantinnen und Migranten. Im gesellschaftlichen wie politischen Diskurs über Migration wird jedoch oft pauschal geurteilt. Solch ...
, 272 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Band 12
ca. 32,90 €
vorbestellen
Erscheint im Juni 2019

Das Zweite Helvetische Bekenntnis: Geschichte und Aktualität
Das Zweite Helvetisches Bekenntnis, von Heinrich Bullinger 1561 verfasst und 1566 gedruckt erschienen, gilt als das bedeutendste Bekenntnis der deutschschweizerischen Reformation. Es fasst ihre theologischen Anliegen zusammen, verbindet die ...
, 244 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 7
ca. 33,90 €
vorbestellen
Erscheint im Dezember 2019

Grundlagen und Konkretionen im Gesundheitswesen
hg. von , et al.
Gerechtigkeit ist ein zentraler Wert in Politik und Gesellschaft. Trotzdem ist sie im Hinblick auf ihren Gehalt und ihre Reichweite höchst umstritten. Die Beiträgerinnen und Beiträger diskutieren grundlegende und praktische Fragen der ...
, 220 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ca. 33,90 €
vorbestellen
Erscheint im Juni 2019

Stationen auf Karl Barths theologischem Weg
Karl Barths Denken und Handeln folgte der Devise: Es gilt, als Christenmensch immer wieder mit dem Anfang anzufangen. In jeder Zeit ist jeweils neu auszugehen von dem, was Gott uns sagt. So bleiben Theologinnen und Theologen zeitlebens Schülerinnen ...
, 248 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Abbildungen
ca. 35,90 €
vorbestellen
Erscheint im April 2019

Theologe und Seelsorger in bewegter Zeit
hg. von
Peter Paul Cadonau (1891-1972), reformierter Theologe und Pfarrer aus dem Bündnerland, wurde während des Studiums durch die religiös-sozia­le Theologie von Leonhard Ragaz geprägt. In späteren Jahren wandte er sich der Wort-Gottes-Theologie Karl ...
, 320 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Leinen mit SU
ca. 35,90 €
vorbestellen
Erscheint im April 2019

Das Christentum in Beziehung zu anderen Religionen
Das Verhältnis des Christentums zu anderen Religionen wird seit einigen Jahren intensiv diskutiert. Lehrbücher zur Interreligiosität aber gibt es bisher kaum. Dieses Buch ordnet und bündelt die zahlreichen Ansätze, mit denen das Thema bisher ...
, 360 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 16
ca. 36,00 €
vorbestellen
Erscheint im Mai 2019

Jean-Jacques von Allmen (1917–1994) und die liturgische Bewegung in der Westschweiz
Das liturgietheologische Denken und Schaffen von Jean-Jacques von Allmen (1917-1994) ist der ökumenischen Bewegung und dem reformatorischen Erbe verpflichtet. Von Allmens Vision des reformierten Gottesdiensts hat das kirchliche Leben in der ...
, 150 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 17
ca. 43,00 €
vorbestellen
Erscheint im Mai 2019

Ein Kommentar zu Karl Barths «Einführung in die evangelische Theologie»
Karl Barths letzte Basler Vorlesung von 1962 bietet eine knappe und prägnante Zusammenfassung seiner Hauptgedanken. Aus Anlass des Karl-Barth-Jahrs 2019 eröffnet der Kommentar zu seiner «Einführung in die evangelische Theologie», der gleichzeitig ...
, 332 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ca. 43,90 €
vorbestellen
Erscheint im Juni 2019

Schweizer Theologinnen und Theologen im 20. und 21. Jahrhundert
Von Othmar Keel zu Doris Strahm, von Robert Leuenberger zu Al Imfeld: Das vorliegende ökumenische Lexikon versammelt Biografien von 55 massgeblichen theologischen Persönlichkeiten aus der Schweiz. Sie alle haben im 20. Jahrhundert und bis in die ...
, 792 Seiten, 15.5 x 22.3 cm, Hardcover mit s/w-Fotos
ca. 70,00 €
vorbestellen
Erscheint im April 2019

Zwinglis liturgische Reformen umfassen sämtliche Feierformen von Abendmahl bis Sakramentenspendung. In vier Teilen führt der erste Band zur Zürcher Gottesdienstgeschichte ein in Formen und Praxis, die Zwingli in Zürich vorfand. Alfred Ehrensperger ...
, 820 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 5
ca. 76,00 €
vorbestellen
Erscheint im April 2019

Eine postkoloniale Theologie der Religionen
Religiöse Identitäten sind nie unschuldig, sie werden in einem machtbesetzten Diskurs gegenüber anderen religiösen Traditionen ausgehandelt und konstruiert. Diese Einsicht aus den postkolonialen Theorien greift der vorliegende innovative Ansatz ...
, 720 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 15
ca. 76,00 €
vorbestellen
Erscheint im April 2019

Die 137 in diesem Band veröffentlichten Briefe von Januar bis März 1547 zeigen anschaulich, wie sich die protestantischen Reichsstädte des süddeutschen Raums, darunter Augsburg, Strassburg und Ulm, dem katholischen Kaiser Karl V. unterwarfen, wieso ...
, 516 Seiten, 16.8 x 24.4 cm, Leinen mit SU
Band 19
ca. 145,00 €
vorbestellen
Erscheint im Juli 2019

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.