Download Programmvorschau


Laden Sie hier das PDF der letzten Programmvorschau herunter.

Programmvorschau

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
Pano
TVZ
Reihe
Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments (AThANT)
Beiträge zu einer Theologie der Religionen
bibel heute lesen
Heinrich Bullinger Werke
Karl Barth-Gesamtausgabe
reformiert!
Schriften Ökumenisches Institut Luzern
Studiengang Theologie
Theologische Studien
Thema
Zugänge zur Bibel
Erwachsenenbildung
Allgemeine Publikationen für die Erwachsenenbildung
Gottesdienst
Predigt
Kasualien und Festtage
Gemeindeaufbau
Gemeindeaufbau evangelisch-reformiert
Kirchengeschichte
Kirchengeschichte der Reformationszeit
Kirchengeschichte der Neuzeit
Kirchengeschichte des 20. Jahrhunderts
Ökumene
Editionen
Editionen: Heinrich Bullinger
Editionen: Karl Barth: Gesamtausgabe
Editionen: Karl Barth: Studienausgaben und weitere Werke
Sekundärliteratur
Literatur zu Heinrich Bullinger
Literatur zu Karl Barth
Bibelwissenschaften
Altes Testament
Neues Testament
Systematische Theologie
Dogmatik
Ethik
Hermeneutik
Praktische Theologie
Poimenik / Seelsorge
Kypernetik / Gemeindeaufbau
Religionswissenschaften
Systematische und vergleichende Religionswissenschaft
Interreligiöser Dialog
Geschichten und Gedichte
Weihnachtsgeschichten
Literarisches
Lyrik
Biografisches
Lesebücher zu Geschichte und Kultur
Lebenshilfe
Lebenshilfe: Trauer und Trost
Inspirierendes
Texte für jeden Tag
Religiosität heute
Heute glauben
Kirchen in der Gesellschaft
Interreligiöser Dialog
Migration und Interkulturalität
Gender
Einflussbereiche von Religion und Glaube
Politik und Recht
Psychologie und Medizin
Reformationsjubiläum
Sortieren
Filtern
Arbeitshilfe für Seelsorgende bei Kindsverlust
hg. von
Was hilft Eltern, wenn ihr Kind stirbt? Die reformierte Pfarrerin Clara Moser und der katholische Theologe Detlef Hecking informieren ausführlich über seelsorgerliche und medizinische Aspekte im Umfeld von Fehlgeburt und perinatalem Kindstod. Sie ...
, 96 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 14,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2019

13 Dienstreisen durch die Bibel
«Ob nun Luther oder Zwingli spricht, die Bibel oder ein Dichter: Nichts nimmt uns ab, uns eine eigene Meinung zu bilden. Jede Theologie muss sich an unserer Lebenserfahrung messen lassen und daran, ob sie eine Hoffnung zulässt, die unsere Erfahrung ...
, 104 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
15,90 €
vorbestellen
Erscheint im August 2019

Ein Essay
In den Medien und in der Öffentlichkeit wird Religion kontrovers debattiert. Für die einen ist Religion etwas, was Menschen bedrückt, für andere bedeutet sie Freiheit. Während die einen Religion für eine Privatsache halten und halten wollen, sehen ...
, 96 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 15,90 €
vorbestellen
Erscheint im August 2019

Was fehlt, wenn Gott fehlt? Mit dieser Preisfrage lud die Reformierte Kirche des Kantons Zürich zum Schreiben ein: junge und professionelle Autorinnen und Essayisten, kraft- und fantasievolle Rednerinnen und Erzähler, neue und geübte Dichterinnen, ...
, 100 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 15,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

Auf dem Weg zu einem anderen Gott
Wie lässt sich Schmerz ertragen, der mit seiner Unerträglichkeit alles in Beschlag nimmt? Was ist, wenn auf die Frage nach dem Warum nur ein grosses Schweigen kommt?
Als Marion Muller-Colards zwei Monate alter Sohn lebensbedrohlich erkrankt, ...
, 112 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 17,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

Praktisch-theologische Perspektiven
Kirchenreformen werden meist als Herausforderung für die Ortsgemeinde wahrgenommen: Wie muss sie verändert werden, damit Kirchenreformen gelingen? Oft wird geradezu ein Streit um die Ortsgemeinde geführt: Stellt sie die zentrale So­zialgestalt ...
, 100 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 15
ca. 19,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

Weihnachtsgeschichten von heute
hg. von
Wie hätten moderne Naturwissenschaftler auf den Weihnachtsstern reagiert? Was hat ein verschwundenes Kind in Japan mit Weihnachten zu tun? Und was lösen die Adventstage bei einem Computerfreak des NSA-Geheimdiensts aus? - Die zeitgenössischen ...
, 140 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
ca. 19,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

«Anfang des Evangeliums von Jesus Christus, dem Sohn Gottes.» Mit diesem Satz beginnt das Markusevangelium, und diese wenigen Anfangsworte haben es in sich. Sie bilden eine Art Überschrift, oder besser: das Programm des ganzen Buchs. Was mit ihnen gemeint ist, wird im Verlauf des Evangeliums in Form einer grossen Erzählung entfaltet. Das Markusevangelium erzählt von Jesus von Nazaret, erzählt, was er in Galiläa und Jersualem gesagt und getan hat, wie es zur Kreuzigung kam und was danach geschah. Klaus Bäumlin stellt die umstürzende Perspektive dieses Evangeliums heraus: Markus hat das urchristliche Bekenntnis aus seiner Reduktion auf Kreuz und Auferstehung herausgelöst und es in die menschliche Realität von Jesus von Nazaret eingebettet. Das Markusevangelium heute lesen, bedeutet, sich mit gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und religiösen Machtansprüchen auseinanderzusetzen: Eine biblische Erzählung mit literarischer Qualität, bei der jedes Wort seine Bedeutung im Ganzen hat.
, 240 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback
16,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

Frauen und ihre Lektüre im Pietismus
Welche Texte haben die Frauen im frühen Pietismus gelesen oder gar selbst geschrieben? Wie wurde mit den Texten umgegangen? Die Kenntnisse über die religiöse und schulische Bildung der Frauen im Ancien Régime sind rudimentär. Die Autorinnen und ...
, 162 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
21,90 €
vorbestellen
Erscheint im Juni 2019

Gedichte von Gott, vom Tod und von der Auferweckung
«Schreib Lyrik, mein Sohn, dieweil du Dogmatik schreibst, denn sie ist gut gegen die Verengung der Herzkranzgefässe.» Diese Notiz hing am Bildschirm seines Computers, während Ulrich Knellwolf an seinen beiden Büchern «Wir sind's noch nicht, wir ...
, 100 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 21,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

Stationen auf Karl Barths theologischem Weg
Karl Barths Denken und Handeln folgte der Devise: Es gilt, als Christenmensch immer wieder mit dem Anfang anzufangen. In jeder Zeit ist jeweils neu auszugehen von dem, was Gott uns sagt. So bleiben Theologinnen und Theologen zeitlebens Schülerinnen ...
, 248 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Abbildungen
ca. 21,90 €
vorbestellen
Erscheint im August 2019

Psychologische, soziologische und theologische Perspektiven
Verschwörungstheorien sind verführerisch, denn sie versprechen Sicherheit und Durchblick in einer komplex gewordenen Welt. Sie geben ihren Anhängerinnen und Anhängern das Gefühl, aufgewacht zu sein und die Welt zu verstehen. Nicht wenige ...
, 120 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ca. 21,90 €
vorbestellen
Erscheint im November 2019

Text und Anmerkungen
Die «Einführung in die evangelische Theologie» gehört zu den meistgelesenen Büchern Barths. In der wissenschaftlichen Erforschung seiner Theologie fristet sie dagegen ein Schattendasein. Dem begegnet diese erste kritisch annotierte Textausgabe. Sie ...
, 280 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ca. 21,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2019

Grundlagen und Konkretionen im Gesundheitswesen
hg. von , et al.
Gerechtigkeit ist ein zentraler Wert in Politik und Gesellschaft. Doch wie sieht im Gesundheitswesen eine gerechte Verteilung knapper Ressourcen aus? Die Beiträge widmen sich grundlegenden Fragen der Gerechtigkeit in Medizin, Biotechnologie und Pflege und konkretisieren sie exemplarisch an den Themen wie prätanataler Diagnostik, Alterspflege oder Demenz.
, 128 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
29,90 €
vorbestellen
Erscheint im August 2019

Grundlagen einer dialogischen muslimischen Religionstheologie
Das Bild des Islam wird vor allem seit 2001 von islamistischen Richtungen mit ihrem harten und gewalttätigen Exklusivismus dominiert. In Auseinandersetzung damit heben die Autorinnen und Autoren den dialogischen Kern des Koran hervor und setzen ...
, 200 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 17
ca. 32,90 €
vorbestellen
Erscheint im Dezember 2019

Migration und Diskriminierung
Die Gründe für Migration sind ebenso heterogen wie die religiösen, kulturellen und sozialen Hintergründe der Migrantinnen und Migranten. Im gesellschaftlichen wie politischen Diskurs über Migration wird jedoch oft pauschal geurteilt. Solch ...
, 272 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Band 12
ca. 32,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2019

Das Zweite Helvetische Bekenntnis: Geschichte und Aktualität
Das Zweite Helvetisches Bekenntnis, von Heinrich Bullinger 1561 verfasst und 1566 gedruckt erschienen, gilt als das bedeutendste Bekenntnis der deutschschweizerischen Reformation. Es fasst ihre theologischen Anliegen zusammen, verbindet die ...
, 244 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 7
ca. 33,90 €
vorbestellen
Erscheint im Dezember 2019

Katharina von Zimmern im politischen Spannungsfeld der Reformationszeit. Unter Mitarbeit von Irene Gysel, Jeanne Pestalozzi und Marlis Stähli
Dass Katharina von Zimmern die Fraumünsterabtei der Stadt übergeben und damit die Reformation mächtig gefördert hat, wenig später aber einen Todfeind der Stadt Zürich, den Söldnerführer Eberhard von Reischach, heiratete, ist bekannt und schon ...
, 320 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Hardcover mit s/w und farbigen Abbildungen
ca. 33,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2019

Aufsätze, Einmischungen, Predigten. Articles, interventions, prédications
hg. von , et al.
Die Theologie des Zürcher Systematikers Pierre Bühler zielt ganz auf Begegnung, die in einem hermeneutischen Sinn in ständiger Bewegung ist. Dieses Grundmotiv zeigt sich ebenso in der akademischen Tätigkeit des Autors - exemplarisch dokumentiert ...
, 300 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Abbildungen
ca. 34,90 €
vorbestellen
Erscheint im Dezember 2019

Christliche und islamische Perspektiven
Islam wie Christentum haben in ihrer Geschichte vielfach Gewalt legitimiert, aber auch starke friedensethische Impulse gegeben. Die Ansätze dazu werden in diesem Band aus christlicher und islamischer Perspektive anhand neuer Konzepte der ...
, 262 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 18
ca. 34,90 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2019

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.