Diakonie

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
TVZ
Reihe
Forum Pastoral
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Das Potenzial der Diakonie für sorgende Gemeinschaften
Wo die Grenzen der sozialstaatlichen Leistungen sichtbar und solidarische Strukturen in der Gesellschaft schwächer werden, steigt die Bedeutung nahräumlicher Unterstützungsnetzwerke wie etwa der «sorgenden Gemeinschaften», englisch «caring communities».
, 160 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 29,90 €
ca. 29,90 €
vorbestellen
Erscheint im Dezember 2021

Palliative Care und christliche Verantwortung. 20 Porträts aus der Schweiz
«Ich hatte das Gefühl, dass sich etwas ändern müsse.» Zwanzig Porträts zeigen Frauen und Männer mit christlichem Hintergrund, die sich in der Schweiz für Palliative Care engagieren: Von den Pionierinnen in den Hospizen der 1970er Jahre bis zu den zu den freiwilligen Mitarbeitenden in der heutigen «community care», von den Ordensschwestern bis zu den Lehrstuhlbeauftragten. So zeichnen die Porträts ein Stück Palliativgeschichte der Schweiz nach und regen an, darüber nachzudenken, wie wir chronisch kranke und sterbende Menschen heute in christlicher Verantwortung begleiten können.

Mit Porträts von Rosette Poletti, Paul und Danielle Beck, Christel Mohler, Luise Thut, Sr. Liliane Juchli, Sr. Elisabeth Müggler, Jean-Pierre und Béatrice Monnet, Hans Sollberger, Ruedi Walter, Hedi Soder, Sr. Beatrice Schweizer, Christoph Vischer, Eva Niedermann, Elisabeth Zahnd, Lisa Palm, Karin Tschanz, Karin Kaspers-Elekes, Ralph Kunz, Simon Peng-Keller, Phil Larkin.
, 200 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 21,90 €
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Formen kirchlicher Präsenz im Tourismus
Wanderung oder Wallfahrt? Kirchen besichtigen oder darin beten? – Viele Menschen sehen darin keinen Gegensatz. Die Autorinnen und Autoren erklären, warum das so ist. Anhand von konkreten Projekten benennen sie die Chancen der Kooperation von Kirchen, Tourismusverbänden und Kommunen sowie die Anforderungen, die damit verbunden sind.
, 234 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 29,90 €
Band 8
29,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine Nische für soziales Engagement in Aussersihl
hg. von
Die Publikation erscheint zum 75-Jahre-Jubiläum der Emanuel-Tischhauser-Stiftung und zeichnet die wechselhafte Geschichte des Hauses in der Engelstrasse 63 in Zürich Aussersihl nach. Ab 1918 nutzte Pfarrer Emanuel Tischhauser, der streitbare sozial-religiöse Pfarrer der Kirche St. Jakob und Pionier der modernen Jugendarbeit, die Räume im Erdgeschoss für einen Jugendtreff. Heute betreibt die Stiftung in der Engelstrasse 63 das Quartieraltersheim Aussersihl, das älteren und alten Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder einer besonderen Biografie ein Zuhause gibt.
, 96 Seiten, 17.0 x 24.0 cm, Paperback mit Abbildungen
Erhältlich als: Buch 17,90 €
17,90 €
bestellen
Lieferbar

Pflegende Angehörige und der diakonische Auftrag der Kirchen
Die Kirche hatte bisher im Feld der häuslichen Pflege vor allem die Pflegebedürftigen im Blick. Dass auch die Familienmitglieder als Pflegende Hilfsbedürftige sein können, spielte eine untergeordnete Rolle. Simon Hofstetter betont die Relevanz der Angehörigenarbeit für die Diakonie und liefert Ideen für die Arbeit mit Angehörigen.
, 400 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
61,00 €
bestellen
Lieferbar

Helfendes Handeln wird in kirchlichen und diakonischen Werken vielfach mit Diakonie beschrieben. Wie kann und soll dieses helfende Handeln in theologischer Perspektive begründet werden? Und wie geht man mit der Vielfalt unterschiedlicher Begründungen um?
, 280 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
29,20 €
bestellen
Lieferbar

Untersuchungen zu einer diakonischen Nutzung von Kirchenräumen
Kirchengebäude werden immer weniger nur für Gottesdienste genutzt. Welche eigenen Umnutzungen, welche Fremdnutzungen können kirchlich verantwortet werden? Diese Fragen sind Ausdruck der Suche nach einer künftigen Nutzung von Kirchenräumen. Die ...
, 468 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback +12-seitige Broschüre
60,00 €
bestellen
Lieferbar

Beiträge zu einer aktuellen Debatte
Kirchenräume sind «gebaute Texte des christlichen Glaubens» und haben daher eindeutig einen Mehrwert. Aber was suchen Menschen in der Kirche? Und was hat der Kirchenraum zu bieten? Das Buch versammelt unterschiedliche Zugänge zum komplexen Beziehungsgeschehen von Kirchen, Bildung und Raum – theoretische Analysen und praktische Einblicke.
, 163 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit farbigen Abbildungen
21,50 €
bestellen
Lieferbar

Vom Wesensmerkmal zum sichtbaren Zeichen der Kirche
Kirchliche Diakonie sieht sich durch Individualisierung, Differenzierung und Globalisierung der Zivilgesellschaft stark herausgefordert. Ausgehend vom Abendmahl als dem Urmodell kirchlicher Diakonie spannt Frieder Furler die Handlungsfelder ...
, 192 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 25,20 €
25,20 €
bestellen
Lieferbar

Zur theologischen Begründung helfenden Handelns
Mit diesem Band legen die Autoren eine Einführung in die Diakonie als Praxis sozialen Helfens vor. Auf dem Hintergrund biblischer Grundlagen und kirchengeschichtlicher Entwicklungen erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit theologischen ...
, 278 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
29,80 €
bestellen
Lieferbar

Beiträge zu einer kontroversen Debatte
Kontroversen über die Präsenz von Religion sind zunehmend Thema des öffentlichen Diskurses. Die damit einhergehende verstärkte Aufmerksamkeit gegenüber religiösen Gebäuden richtet sich auch auf die Bedeutung des Kirchenraums. Die Beiträge im ...
, 176 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit 20 teils farbigen Abbildungen
Erhältlich als: Buch 20,00 €
20,00 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.