Kypernetik

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
Pano
TVZ
Reihe
denkMal
Praktische Theologie im reformierten Kontext
Studiengang Theologie
Theologische Studien
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Aktuelle Transformationen städtischer Sakraltopographien
Wie zeigt sich Religion im urbanen Raum? Welche Veränderungen lassen sich beobachten? Die Sakral­topographie heutiger Städte unterliegt seit der Jahrtausendwende einem starken Wandel. Zu den Kirchen und Synagogen gesellen sich Moscheen, Tempel ...
, 320 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit s/w- und Farbabbildungen
Erhältlich als: Buch ca. 43,00 €
ca. 43,00 €
vorbestellen
Erscheint im November 2022

Handbuch zur Gemeindeentwicklung mit dem Modell Generationenkirche
Wie sieht die Zukunft der Kirche aus? Lisbeth Zogg Hohn und Danielle Cottier setzen in ihrem Handbuch einen Kontrapunkt zu düsteren Prognosen. Seit zwanzig Jahren tüfteln sie am Konzept und an der Methodik öffentlicher Räume für alle Generationen.
, 300 Seiten, 17.0 x 24.0 cm, Klappenbroschur mit farbigen Fotos und Abbildungen
Erhältlich als: Buch ca. 32,90 €
ca. 32,90 €
vorbestellen
Erscheint im November 2022

30 Jahre Citykirche Offener St. Jakob
Die umtriebige Offene Kirche St. Jakob am Zürcher Stauffacher feiert ihr 30-jähriges Jubiläum. Nicht nur die historischen Anfänge als kleine Kapelle mit Pilgerherberge und als Citykirchen-Projekt in den 1990er-Jahren, sondern auch grundsätzliche ...
, 80 Seiten, 20.0 x 25.0 cm, Paperback mit Farbfotografien mit zahlreichen farbigen Fotos
Erhältlich als: Buch ca. 18,00 €
ca. 18,00 €
vorbestellen
Erscheint im Oktober 2022

Eine Gebetsschule für Einzelne und Gruppen
Beten ist mehr als Bitte, Dank und Klage. Beten heisst, in Dialog kommen mit Gott. Reden und hören. Stille suchen. Warten. Leere und Gottesferne aushalten. Vertrauen. Sich öffnen. Und immer wieder die überraschende Anrede Gottes erfahren. So wie ...
, 180 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit farbigen Bildern
Erhältlich als: Buch ca. 29,90 €
ca. 29,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2022

Pfarrausbildung in den Schweizer Konkordatskirchen 1862–2022
Die Ausbildung der reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer ist politisch. Nicht nur, weil das «Konkordat», das die Ausbildung regelt, auf kantonale Regierungen zurückgeht, sondern auch, weil die 160-jährige Wirkungsgeschichte zeigt, wie um die ...
, 100 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit s/w-Illustrationen
Erhältlich als: Buch ca. 17,90 €
ca. 17,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2022

Sprache im Gottesdienst
hg. von , et al.
Aus der Zeit gefallen, formelhaft und betulich - ist so die Sprache in den meisten Gottesdiensten? Und wenn ja, trifft diese Analyse auch auf die Gebete, die Lieder und die liturgischen Anleitungen zu? Gottesdienste sind für viele Besucherinnen und ...
, 274 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 32,90 €
ca. 32,90 €
vorbestellen
Erscheint im Juli 2022

In der Schweiz wurden in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mehr als tausend katholische und reformierte Kirchen, Klöster und Kapellen errichtet. Den Bauten liegt ein neues Verständnis von Liturgie und Gemeinde zugrunde: Es sind eindrückliche ...
, 156 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit s/w-Fotos
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Geschichten, Tools, Methoden
Gemeindeentwicklung in 7 Tagen bedeutet Entwicklung von Kirchgemeinden auf neue und frische Weise. Die in diesem Praxisbuch vorgestellten konkreten Aufbrüche und Entwicklungen einzelner Gemeinden der reformierten Zürcher Landeskirche zeigen, wie es ...
, 264 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Illustrationen und Fotografien
32,90 €
bestellen
Lieferbar

Die ersten Jahre des Stadtklosters Zürich
Das Stadtkloster Zürich ist eine Innovation urbaner und christlicher Spiritualität. Hans Strub würdigt die vergangenen zehn Jahre seit der Idee und der anschliessenden Gründung des Klosters in einer Momentaufnahme. Er beleuchtet die gegenwärtige Situation, berichtet von Aktivitäten und er spürt der gelebten Spiritualität und den Hoffnungen für die Zukunft nach.
, 192 Seiten, 24.0 x 17.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
29,90 €
bestellen
Lieferbar

Interkulturelle Lernfelder und Fallbeispiele aus der Schweiz
Die Studie untersucht sogenannte Migrationskirchen im Kanton Aargau und zeigt die grosse Vielfalt theologischer Profile und interkultureller Beziehungsmuster auf. Aus ihren Beobachtungen entwickelt die Autorin Ideen, wie die Veränderung der Kirchenlandschaft als Chance für eine bereichernde Diversifikation genutzt werden kann.
, 192 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
32,90 €
bestellen
Lieferbar

Herausforderungen für Theologie und Kirche
Die Klimakrise hat nicht nur ethische Implikationen – sie erschüttert auch Glaubenswahrheiten und Gottesbilder: Wie kann man beten angesichts dessen, was der Erde droht? Gibt es Glaubenssätze, denen man heute nicht mehr zustimmen kann? Und wie können Menschen in ihrer Sorge um die Zukunft verantwortungsvoll begleitet werden? Aus unterschiedlichen Perspektiven gehen die Autorinnen und Autoren an das Thema heran und bieten so eine Fülle an Denkanstössen.
, 204 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Band 10
22,90 €
bestellen
Lieferbar

Zum Umgang mit homosexuellen Partnerschaften
Mit der «Ehe für alle» dürfen auch gleichgeschlechtliche Paare in der Schweiz heiraten. Die biblischen Texte und die kirchliche Lehre verstehen die Ehe seit Jahrhunderten als eine exklusive Verbindung von Frau und Mann. Wie begegnen die Kirchen dieser Herausforderung? Dieser Band dokumentiert den aktuellen Stand der Diskussion aus verschiedenen disziplinären und konfessionellen Perspektiven und bietet Denkanstösse für die weitere Debatte in Kirche und Gesellschaft.
, 188 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Praktisch-theologische Perspektiven
Kirchenreformen werden meist als Herausforderung für die Ortsgemeinde wahrgenommen: Wie muss sie verändert werden, damit Kirchenreformen gelingen? Anhand eines aktuellen Reformprozesses der Evangelischen Kirche in Deutschland analysiert Johannes Greifenstein exemplarisch den Versuch, die Ortsgemeinde so zum Reformthema zu machen, dass dezidiert theologische Kriterien leitend sind.
, 120 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 15
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Impulse für eine Pastoraltheologie des Empowerments
Das Allgemeine Priestertum gehört zu den zentralen Begriffen protestantischer Ekklesiologie – und bleibt dennoch ein Randphänomen in den praktisch-theologischen Diskursen. Der sperrige Wortlaut und die theologisch dicht beladene Konzeption machen es schwierig, darüber zu sprechen. Sabrina Müller wagt es trotzdem und zeigt neue Konzeptionen des Allgemeinen Priestertums auf, indem sie auch digitale Entwicklungen einbezieht und fragt: Wie sehen heutige Priesterinnen und Priester aus, was für Lebensentwürfe und was für gelebte Theologien haben sie?

, 98 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 19,90 €
Band NF 14
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Das Priestertum aller Gläubigen heute
Das «allgemeine Priestertum» gehört zu den Kernanliegen der Reformation: Christinnen und Christen brauchen keine kirchliche Vermittlung, um ihre Beziehung zu Gott und den Mitmenschen zu leben. Glaube kann nicht delegiert werden. Auch für die ...
, 164 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Band 9
22,90 €
bestellen
Lieferbar

Theologische Zugänge in reformierter Perspektive
Die Mitgliederzahlen der Kirchen gehen zurück, Kirchgemeinden fusionieren und Kirchgebäude werden umgenutzt. Ist die Rede von der Volkskirche im Horizont solcher Transformationsprozesse überhaupt noch sinnvoll? Die Autorinnen und Autoren untersuchen die Geschichte, praktisch-theologische Modelle und Theologien der Volkskirche und kommen dabei zu dem Schluss, dass die an der Volkskirche oft kritisierte unscharfe Identität die notwendige Kehrseite ihrer Offenheit und Integrationsfähigkeit ist.
, 444 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 14
48,90 €
bestellen
Lieferbar

Ekklesiologische Beobachtungen und Interpretationen einer neuen kirchlichen Bewegung
Ist Kirche überhaupt noch zeitgemäss? Diese Frage ist Programm bei den sogenannten Fresh expressions of Church. Sie nehmen den gesellschaftlichen Wandel vielfältig, innovativ und flexibel auf. Die Auseinandersetzung mit der Fresh-Expressions-Bewegung bietet frische und wichtige Impulse – für die vielen offenen Fragen, die sich den Kirchen in Westeuropa stellen.
, 340 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit CD-ROM
Erhältlich als: Buch 58,00 €
58,00 €
bestellen
Lieferbar

Ein Zwischenhalt
Mitgliederschwund, Stellenabbau, Relevanzverlust - mit diesen Stichwörtern machen die reformierten Kirchen der Schweiz seit Jahren Schlagzeilen. Taugt also der Begriff Volkskirche überhaupt noch, um die gegenwärtige Situation der Kirche zu erfassen?
, 160 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Band 8
22,90 €
bestellen
Lieferbar

Die Kirche ist eine Baustelle. Einige reden vom Abbau, andere vom Umbau. In dieser theologischen Studie geht es um den Aufbau. Dahinter steckt kein Zweckoptimismus, sondern die grundlegende Einsicht des Evangeliums, dass sich die christliche ...
, 152 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 11
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Grundlagen für eine Schweizer Ekklesiologie
Sind die Strukturen in der reformierten Kirche noch zeitgemäss? Brauchen wir einen Bischof? Das Buch fragt nach den Rahmenbedingungen von Kirche, nach Hierarchien - theologisch-exegetischen, historisch gewachsenen und institutionell notwendigen.
, 160 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Hardcover
22,90 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.