Neues Testament

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
Pano
TVZ
Reihe
Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments (AThANT)
bibel heute lesen
Schriften Paulus Akademie Zürich
Studiengang Theologie
Theologische Studien
Ulrich Zwingli Werke
Zürcher Bibelkommentare NT
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Auch wenn der 1. Johannesbrief unter den Schriften des Neuen Testaments eher ein Dasein im Verborgenen führt, stammt einer der bekanntesten Sätze der Bibel aus dem Brief: «Gott ist Liebe.» Präzise und unüberbietbar kurz fasst er zusammen, wie sich Gott den Menschen gezeigt hat.
Kurzformeln des Glaubens sind überhaupt eine Spezialität dieses Briefs. Sie regen gerade durch ihre Prägnanz dazu an, über christlichen Glauben nachzudenken.
, 140 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 14,90 €
14,90 €
bestellen
Lieferbar

Zum Umgang mit homosexuellen Partnerschaften
Mit der «Ehe für alle» dürfen auch gleichgeschlechtliche Paare in der Schweiz heiraten. Für viele Kirchen ist diese Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare eine Herausforderung. Das Verständnis von Ehe als einer exklusiven Verbindung von Frau und Mann prägte die biblischen Texte und auch die Lehre der Kirchen über Jahrhunderte. Wie gehen die Kirchen damit um, dass nun auch gleichgeschlechtliche Paare die Ehe eingehen können? Wie sollen sie auf diese gesellschaftliche Veränderung reagieren?
, 188 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 26,90 €
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Neutestamentliche Gegenentwürfe
Die Diskussion über die Aufteilung der Macht innerhalb der Kirche ist nicht neu. Unterhaltsam und informativ zeigt der Bibelwissenschaftler Markus Lau, dass nicht nur die Themen, sondern auch die Lager im Neuen Testament und in der Jesusbewegung heutigen Konflikten ähneln, die Thomas Plaßmann in seinen Karikaturen gewissermassen zusammenfasst.
, 201 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 23,90 €
23,90 €
bestellen
Lieferbar

Zur Errettung der vielen oder aller im Lukas- und Matthäusevangelium, im 1. Petrusbrief, in der Offenbarung und bei Paulus
Wie ist zu verstehen, dass im Neuen Testament göttliches Erbarmen für alle zugesagt wird, während andere Stellen vom Gericht sprechen? In seiner exegetischen Untersuchung zu Texten aus den Evangelien, 1. Petrusbrief und Offenbarung geht Heinz Külling diesem scheinbaren Widerspruch nach.
, 152 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 32,90 €
32,90 €
bestellen
Lieferbar

Widersprüche, Wunder und andere Geheimnisse
Gibt es sie, die Wahrheit der Bibel, wenn dieses Buch gleichzeitig voller Widersprüche, Wunder und Geheimnisse ist? Josef Imbach geht dieser Frage nach und fühlt den heiligen Schriften, den biblischen Autoren und der Tradition auf den Zahn. Biblische Texte versteht man erst – dessen ist sich Imbach sicher –, wenn man sich nicht nur über die Absichten der Verfasser, sondern auch über die historischen, religionsgeschichtlichen und kulturellen Voraussetzungen im Klaren ist, die ihnen zugrunde liegen. Prägnant, informativ und stets mit einer Prise Humor.
, 204 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch 17,90 €
17,90 €
bestellen
Lieferbar

Wer das vierte Evangelium liest, tritt ein in eine besondere Textwelt, in der die Geschichte Jesu noch einmal völlig neu und anders erzählt wird als in den drei synoptischen Evangelien des Neuen Testaments (Matthäus, Markus und Lukas). Im Vergleich zeigen sich bemerkenswerte Unterschiede.
, 176 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 14,90 €
14,90 €
bestellen
Lieferbar

Ein Zwiegespräch mit dem Mann, der Jesus erfand
Was wäre, wenn man den Verfasser des Markusevangeliums fragen könnte, warum er schrieb, was er schrieb? Ob er das, was er über Jesus erzählte, wirklich für die Wahrheit hielt? Ralf Frisch wagt genau das: Er verwickelt den unbekannten Evangelisten Markus in ein Zwiegespräch über Helden und Dämonen, über Weltfremdheit und Einsamkeit, über Schönheit und Zorn, über Intensität und Wahrheit.
2. Aufl. , 190 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 19,90 €
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Das Markusevangelium ist eine aussergewöhnliche narrative Leistung: Markus verband stilistisch gekonnt die «offizielle» mit der «volkstümlichen» Überlieferung und schuf damit etwas Neues und Grossartiges. Statt theologischer Begriffe und systematischer Entfaltung erzählt Markus Geschichten und erdet damit die Botschaft von Jesus Christus, dem Sohn Gottes.
, 174 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 14,90 €
14,90 €
bestellen
Lieferbar

Unter Mitarbeit von Nicht-Theologinnen und Nicht-Theologen
Ein Dutzend «normale» Frauen und Männer, jüngere und ältere, kirchennahe und kirchenferne, Katholik/-innen und Protestant/-innen, haben zusammen mit dem bekannten Schweizer Neutestamentler Ulrich Luz das Neue Testament gelesen und ihre kritischen Fragen und Einwände an seine Textentwürfe gestellt. Entstanden ist ein originelles, «leser-geprüftes» Büchlein.
, 192 Seiten, 14.0 x 22.0 cm, Paperback mit s/w-Illustrationen
Erhältlich als: Buch 19,00 €
19,00 €
bestellen
Lieferbar

Literarisches Kunstwerk, Apokalypse, Visionen, Geheimnis … All dies und viel mehr ist die Johannesoffenbarung. Entsprechend hat sie eine fesselnde Wirkungsgeschichte – u. a. in Kunst, Musik, Film und Literatur. Doch wie soll man sie heute lesen?
, 140 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 14,90 €
14,90 €
bestellen
Lieferbar

Das Markusevangelium ist als ältestes Evangelium das Fundament dessen, was über die Jahrhunderte von Jesus von Nazaret erzählt werden konnte. Der vorliegende Kommentar enthält Grundwissen und macht gleichzeitig den aktuellen Forschungsstand zum Markusevangelium zugänglich. Es soll transparent bleiben, was in der Forschung kontrovers diskutiert wird. Die Lesenden werden ermutigt, eigene Entdeckungen zu machen.
, 372 Seiten, 15.5 x 23.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 54,00 €
Band 2
54,00 €
bestellen
Lieferbar

Heinz Küllings genaue Lektüre von 1. und 2.\x1ATimotheus und Titus zeigt: Das gottesdienstliche Predigtverbot für die Frauen ist aus seiner Zeit zu verstehen. Die Zusammengehörigkeit von Mann und Frau ist im göttlichen Schöpfungsakt begründet, sie sind gleichwertige Partner – wenn auch in ihren je unterschiedlichen Bereichen.
, 172 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
32,80 €
bestellen
Lieferbar

Neues Testament, Teil 1
Dass das Neue Testament nicht nur eine, sondern vier Jesusdarstellungen enthält, ist theologisch höchst spannend. Wie hängen die vier Evangelien zusammen? Woher kommen die Gemeinsamkeiten? Und woher die Unterschiede?
, 385 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band II/1
35,90 €
bestellen
Lieferbar

Glauben nach dem Unservater
Ein Buch über den Glauben, ein Glaubensbuch – in der bekenntnisfreien reformierten Kirche? Sechs Theologen/-innen haben es gewagt: Sie haben zu jeder einzelnen Bitte des Unservaters und dem Amen gemeinsam ein Kapitel geschrieben, haben Rede und Antwort gestanden. Deshalb ist dieses Buch kein Katechismus, kein Lehrbuch, sondern eine theologische Textsammlung, die die breite und gewollte Vielfalt von Glaubensvorstellungen innerhalb der reformierten Kirche hervorhebt.
, 272 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Hardcover mit farbigen Illustrationen
Erhältlich als: Buch 27,80 €
27,80 €
bestellen
Lieferbar

Band 5: Neues Testament – Evangelien nach Matthäus und Markus
hg. von
Die historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke Zwinglis wird vom Zwingliverein zusammen mit dem Institut für schweizerische Reformationsgeschichte herausgegeben. Die Ausgabe gliedert sich in die Abteilungen Werke, Briefe, Randglossen und ...
, 434 Seiten, 16.0 x 24.5 cm, Linson
Erhältlich als: Buch 153,00 €
Band 17 = CR 104
153,00 €
bestellen
Lieferbar

Band 6: Neues Testament – Evangelien nach Lukas und Johannes sowie Evangelienharmonie
hg. von
Die historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke Zwinglis wird vom Zwingliverein zusammen mit dem Institut für schweizerische Reformationsgeschichte herausgegeben. Die Ausgabe gliedert sich in die Abteilungen Werke, Briefe, Randglossen und ...
, 500 Seiten, 16.0 x 24.5 cm, Linson
Erhältlich als: Buch 170,00 €
Band 18 = CR 105
170,00 €
bestellen
Lieferbar

Band 7: Neues Testament – Evangelien nach Matthäus, Markus und Johannes
(die eine Parallelüberlieferung zu den Bänden XVII, XVIII und XX)
hg. von
Die historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke Zwinglis wird vom Zwingliverein zusammen mit dem Institut für schweizerische Reformationsgeschichte herausgegeben. Die Ausgabe gliedert sich in die Abteilungen Werke, Briefe, Randglossen und ...
, 564 Seiten, 16.0 x 24.5 cm, Linson
Erhältlich als: Buch 196,00 €
Band 19 = CR 106
196,00 €
bestellen
Lieferbar

Band 8: Neues Testament – Evangelium nach Matthäus (die andere Parallelüberlieferung zu den Bänden XVII und XIX)
hg. von
Die historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke Zwinglis wird vom Zwingliverein zusammen mit dem Institut für schweizerische Reformationsgeschichte herausgegeben. Die Ausgabe gliedert sich in die Abteilungen Werke, Briefe, Randglossen und ...
, 280 Seiten, 16.0 x 24.5 cm, Linson
Erhältlich als: Buch 102,00 €
Band 20 = CR 107
102,00 €
bestellen
Lieferbar

Band 9: Neues Testament – Briefe nach der von Leo Jud veranstalteten Erstausgabe,
erschienen bei Froschauer 1539, und Juds Notizen zum Jakobusbrief
hg. von
Die historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke Zwinglis wird vom Zwingliverein zusammen mit dem Institut für schweizerische Reformationsgeschichte herausgegeben. Die Ausgabe gliedert sich in die Abteilungen Werke, Briefe, Randglossen und ...
, 588 Seiten, 16.0 x 24.5 cm, Linson
Erhältlich als: Buch 205,00 €
Band 21 = CR 108
205,00 €
bestellen
Lieferbar

Über Jesus predigen, schreiben, diskutieren ist für Theologinnen und Theologen täglich Brot. Immer wieder stossen sie dabei auf Anstössiges und Widerständiges in Jesu Verkündigung und Lebensstil – und bügeln es allzu oft mit theologischem Geschick ein in eine Form, die kaum noch aneckt und verärgert. Das Buch bringt es auf den Punkt: Jesus von Nazaret stösst unserer heutigen Gesellschaft auf, läuft unserem Gerechtigkeitsempfinden zuwider und hinterfragt die idealen kirchlichen und theologischen Antworten auf jede Frage.
, 161 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 21,50 €
Band 8
21,50 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.