Kunst und Kultur

Erscheinungsjahr
Verlag
NZN
Pano
TVZ
Reihe
Beiträge zu einer Theologie der Religionen
Christentum und Kultur
reformiert!
Schriften Ökumenisches Institut Luzern
Schriften zur Symbolforschung
Ausgabeart
Sortieren
Filtern
Reformierte Blicke auf Kunst der Gegenwart. Festgabe für Magdalene L. Frettlöh
Gemeinhin gelten Reformierte nicht als Freunde der Kunst. Doch was sehen, hören oder lesen Frank Mathwig und Matthias Zeindler, wenn sie sich als reformierte Christen und Theologen den Liedern Mani Matters nähern? Den Bildern von M. S. Bastian / Isabelle L.? Den Texten von Agota Kristofs oder der Architektur von Daniel Libeskind? In der Festgabe für Magdalene L. Frettlöh spüren sie einem spezifisch reformierten Blick auf Kunstwerke nach.
, 108 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 21,00 €
Band 7
21,00 €
bestellen
Lieferbar

Ein Essay
Was untersucht man, wenn man Religion analysiert? Kann man Religion überhaupt wissenschaftlich erforschen? In ihrem engagierten Essay gibt Daria Pezzoli-Olgiati Antwort auf solche grundsätzlichen Fragen und zeigt auf, was es bedeutet, Religion als Teil der Kultur zu verstehen und zu erforschen. Sie ist überzeugt: Religionswissenschaft ist ein privilegierter Ort, um über Leistungen und Grenzen von geistes- und sozialwissenschaftlichen Paradigmen nachzudenken.
, 92 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
15,90 €
bestellen
Lieferbar

Die Praxis und Theorie interkultureller und interreligiöser Begegnungen konzentrierte sich bisher vor allem auf den «Dialog» im Sinne eines verbalen Austauschs. In jüngerer Vergangenheit wurde dieser Fokus auf ästhetische Formen und Medien hin erweitert. In diesem Band wird der Frage nachgegangen, welche Rolle Musik in interreligiösen Begegnungen spielt: Hat sie die ihr zuweilen zugeschriebene innere Kraft, völkerverständigend und brückenbauend zu wirken? Kommt dabei spezifisch religiöse Musik zum Einsatz oder wird diese gerade vermieden? Was bedeutet «Verständigung» in diesem Zusammenhang?
, 220 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 14
32,90 €
bestellen
Lieferbar

Die Zürcher Reformation im Fegefeuer des Dada
Leo Jud war Ulrich Zwinglis Freund und Mitstreiter. – Hugo Ball führte 1916 in Zürich mit seinen Dada-Aufführungen die Kultur des christlich-humanistischen Abendlands ad absurdum. Anschaulich erzählt Ueli Greminger die bewegten Biografien der beiden Männer und lässt sie in fiktiven, oft auch amüsanten Debatten über die Folgen der Reformation aneinandergeraten.
, 109 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Hardcover
21,90 €
bestellen
Lieferbar

Ästhetische Dimensionen interreligiöser Begegnung am Beispiel des Festivals Musica Sacra International
Interreligiöse Musikprojekte erfreuen sich wachsender Beliebtheit und werden in dieser Untersuchung erstmalig Gegenstand akademischer theologischer Reflexion. Verena Grüter analysiert die transformative Kraft musikalischer Performance in Bezug auf ...
, 456 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 13
65,00 €
bestellen
Lieferbar

365-mal reformierte Kulturgeschichte
Was haben Nina Hagen, Vincent van Gogh und Friedrich Schleiermacher miteinander gemeinsam? Oder Prag, Sedan und Kappel? Bei Abendmahlstisch, Nüchternheit oder verbi divini minister ist es vielleicht klarer: den Bezug zum reformierten Christentum. Wie auch alle anderen Stichwörter. Kurz und verständlich werden in diesem „Lexikon der anderen Art“ 365 Personen, Themen und Orte, die auf unterschiedlichste Art mit den Reformierten zu tun haben, vorgestellt.
, 220 Seiten, 21.0 x 14.8 cm, Hardcover, farbig illustriert
26,90 €
bestellen
Lieferbar

Beinhäuser der Schweiz
Until the 19th century, Roman Catholic ossuaries that displayed human bones were an important part of the burial culture in Switzerland. “Ossarium – Beinhäuser der Schweiz” (book in German) covers the history of ossuaries in Switzerland and answers questions about the contemporary significance of these chapels. The publication is a mix of photography and texts to describe Swiss ossuaries that still hold human bones. The book contains an interview with Jean-Pierre Brunner (Priest of Naters) as well as guest articles by Melanie Eyer (Study of Religion, University of Lucerne), Paul Koudounaris (Art historian and subject matter expert on death cults) and Regula Odermatt-Bürgi (Art historian and subject matter expert on burial culture).
, 256 Seiten, 17.0 x 24.0 cm, Hardcover mit zahlreichen Farbfotografien
Erhältlich als: Buch 42,90 €
42,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine Fotodokumentation.
Mit Vorworten von Kardinal Kurt Koch und Ron Haviv.
Die Päpstliche Schweizergarde gehört nicht zuletzt wegen ihrer Uniformen zu den beliebtesten Fotomotiven Roms. Oliver Sittel begleitete mit der Kamera zwei Jahre lang Gardisten durch Ausbildung, Dienstzeiten und Alltag hin­durch. Die im Bild eingefangenen Momente erzählen von Pflichtbewusstsein, Disziplin und Zusammenhalt. Zugleich werfen sie faszinierende Blicke hinter die geheimnisvollen Mauern des Vatikans.
, 160 Seiten, 20.0 x 23.0 cm, Hardcover, farbig illustriert
Erhältlich als: Buch 35,90 €
35,90 €
bestellen
Lieferbar

Im Grossraum Zürich gibt es 16 christliche Gemeinschaften, die – etwas vereinfacht – als Ostkirchen bezeichnet werden können. Der Theologe Peter Wittwer erzählt in knappen Beiträgen die Geschichte dieser Ostkirchen, stellt ihre Zürcher Gemeinden vor, beschreibt ihren Gottesdienst, ihre Festtage, ihre Sakramente, ihre Besonderheiten. Die Fotografin Vera Markus dokumentiert dieses kirchliche Leben mit eindrücklichen Bildern. «Ein Stück Himmel auf Erden» – das erlebt, wer sich der geistlichen Atmosphäre dieser Kirchen nähert.
, 208 Seiten, 19.6 x 24.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
Erhältlich als: Buch 19,20 €
19,20 €
bestellen
Lieferbar

Katholische Filmarbeit in der Schweiz
hg. von , et al.
Ob Propagandafilme wie «Sergeant York» oder Erotikstreifen wie «Belle de jour» – die Kritiker der katholischen Zeitschrift «Der Filmberater» beurteilten das filmische Schaffen vor dem Hintergrund christlicher Moral und versuchten so, die Aufmerksamkeit des Publikums in rechte Bahnen zu lenken. Eine faszinierende Geschichte des Verhältnisses der Kirche zum Kino.
, 178 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit s/w-Abbildungen
Erhältlich als: Buch 27,80 €
27,80 €
bestellen
Lieferbar

Ein theologischer Führer
Ein «Reiseführer» durchs Zürcher Grossmünster, der in Kirchenraum und Geschichte der Kirche einführt, sich aber nicht auf kunstgeschichtliche Informationen beschränkt, sondern bewusst die «stein-, glas- oder farbgewordene Theologie» miteinbezieht. Anlass und zugleich Herzstück des Buches sind die vom deutschen Künstler Sigmar Polke neu gestalteten Stein- und Farbglasfenster.
2. Aufl. , 52 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback mit Farbfotografien mit zahlreichen Farb-Fotografien
Erhältlich als: Buch 9,80 €
9,80 €
bestellen
Lieferbar

Max Rüedi ist einer der Grossen unter den zu unbekannt gebliebenen Schweizer Künstlern. Die Werkschau präsentiert 208 seiner Werke.
, 214 Seiten, 21.0 x 27.0 cm, Klappenbroschur Bildband
Erhältlich als: Buch 32,00 €
32,00 €
bestellen
Lieferbar

Spirituelle Spuren in der Kunst
Religion und Kunst galten lange Zeit als enge Partner. Dann emanzipierte sich in der Moderne die Kunst von der Religion. Doch lässt sich auch heute ein Interesse der Kunst an dem, «was uns unbedingt angeht» (P. Tillich), feststellen: Leben und Tod, ...
, 277 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit zahlreichen Abbildungen
Erhältlich als: Buch 24,00 €
Band 7
24,00 €
bestellen
Lieferbar

Wahrnehmungen von Leiblichkeit in Theologie, Religions- und Kulturwissenschaften
Aus verschiedenen Wissenschaftsperspektiven nähert sich dieses Buch der Wahrnehmung von Leiblichkeit in Geschichte und Gegenwart. Im ersten Teil wird auf die unterschiedlichen Wahrnehmungsformen in der Kulturgeschichte des Abendlandes ...
, 248 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch 30,00 €
Band 6
30,00 €
bestellen
Lieferbar

hg. von , et al.
Im Bilderverbot geht es um die Grundfrage: Wer ist Gott? Die Reformierten geben dem zweiten Gebot einen eigenen Rang: Es ist die dringliche Empfehlung, Gott in seiner Unsichtbarkeit zu belassen. Sie ist ihm wesenhaft. Dass wir in unserem Reden über ...
, 111 Seiten, Paperback mit s/w- und Farbabbildungen
Erhältlich als: Buch 12,20 €
12,20 €
bestellen
Lieferbar

Gestaltungen und Lesbarkeit von Emotionen
hg. von
Sind uns Emotionen überhaupt direkt zugänglich (wie es uns unsere Intuition glauben machen will), oder erschliessen sie sich nicht viel eher nur in ihren Darstellungen - als Körpersymptom, als Wort-Etikette, als symbolische oder allegorische ...
, 512 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch 22,00 €
Band 15
22,00 €
bestellen
Lieferbar

Beiträge zur Symbolik des Spiegels
hg. von
Aus dem Inhalt:
Paul Michel/Cornelia Rizek-Pfister: Physik, Trug, Ideologie, Zauber und Symbolik des Spiegels;
Michael Egerding: Im spiegel sinr selen - Beobachtungen und Überlegungen zur Spiegelmetapher bei Johannes Tauler;
Romy ...
, 316 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch 22,00 €
Band 14
22,00 €
bestellen
Lieferbar

Die romanische Martinskirche von Zillis ist ein einzigartiges Kunstwerk. 153 quadratische, auf Holz gemalte Bildtafeln mit Szenen aus der Bibel schmücken die Decke dieser kleinen Kirche inmitten eines Alpentals in Graubünden (Schweiz) - ein ...
2. Aufl. , 112 Seiten, Hardcover, farbig illustriert
Erhältlich als: Buch 16,80 €
16,80 €
bestellen
Lieferbar

Diese fiktiven Briefe Barths an Mozart gehören zum Schönsten, was wir über Mozart lesen können. Die Huldigung des grossen Theologen an den grossen Komponisten, mit dem er sich wie keinem anderen Geist aus der Welt der Kultur verwandt fühlte, hat ...
16. Aufl. , 46 Seiten, Paperback
Erhältlich als: Buch 9,90 €
9,90 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.