Ivan Bunin
Ivan Bunin, geboren 1870 in Woronesch, gestorben 1953 in Paris war Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer. Bekannt wurde er vor allem durch seine realistische Prosa, deren Hauptthema das Leben im ländlichen und provinziellen Russland vor der Oktoberrevolution ist. 1933 erhielt er als erster Russe den Nobelpreis für Literatur.

Bücher von Ivan Bunin

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.