Menga Dolf
Menga Dolf, Jahrgang 1963, freischaffende Künstlerin und Präsidentin von visarte.graubünden, hat in Luzern, in Paris und Zürich studiert. Sie hat u.a. den Förderpreis der Bündner Regierung und den Anerkennungspreis der Stadt Chur erhalten, war Gaststipendiatin am Schweizerischen Institut in Rom. Ausstellungen in Chur, Basel, Zürich, Paris und weiteren Orten.
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.