NEU

Abraham

Facetten einer Vaterfigur

  • Abraham in Judentum, Christentum und Islam
  • Anstösse zum interreligiösen Trialog
  • Fundiert und zugänglich
CHF 22.00
Für die Subskription der ganzen Reihe wenden Sie sich bitte an den Verlag oder eine Buchhandlung.
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren
Reihe

Abraham fasziniert. Als urzeitlicher Wüstenscheich mit schillernden Charakterzügen, als Vater vieler Völker und dreier Religionen, als Migrant mit weiten Wanderungen, mit Irrungen und Wirrungen, als Konvertit und Opfernder, als Glaubender und Zweifelnder. Judentum, Christentum und Islam berufen sich auf ihn, auf Aspekte seiner Figur, auf die Erinnerung an ihn.
Diese Faszination für die verschiedenen Facetten der Figur Abraham arbeitet Daniel Maier heraus. Anhand von Quellen aus dem antiken Judentum, dem frühen Christentum und dem Koran werden u. a. Abrahams Bedeutung als Identifikationsfigur, seine Rolle bei der Bindung seines Sohns, sein Glaube, sein Gehorsam und sein Glück beleuchtet. Dabei geht Maier nicht chronologisch vor, sondern bringt die Sichtweisen auf den Patriarchen in kurzweiligen und überschaubaren Kapiteln ins Gespräch. Der Blick auf die Ursprünge liefert neue Perspektiven auf Chancen und Herausforderungen des interreligiösen Trialogs im 21. Jahrhundert. Abraham fasziniert mit seiner Wirkung durch die Zeiten – bis heute.

Theologische Studien, Band NF 19
, 118 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-18596-1
CHF 22.00

Daniel Maier, Dr. theol., Jahrgang 1991, ist Assistenzprofessor für Neues Testament an der Universität Kopenhagen und Research Associate am Department für Neues Testament und verwandte Literatur an der Universität Pretoria.

Theologische Studien

Die Theologischen Studien, Neue Folge, stellen aktuelle öffentlichkeits- und gesellschaftsrelevante Themen auf dem Stand der gegenwärtigen theologischen Fachdebatte profiliert dar. Ziel ist es, theologisch interessierten Leserinnen und Lesern auf anspruchsvollem und zugleich verständlichem Niveau den Beitrag aktueller Fachwissenschaft zur theologischen Gegenwartsdeutung vor Augen zu führen.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.