Cover von Handeln in einer mehrdeutigen Welt
DEMNÄCHST

Handeln in einer mehrdeutigen Welt

Theologische Ethik
Mit einem Beitrag von Thomas Wallimann-Sasaki zu Kriterien, Methode und Themen angewandter christlicher Ethik

  • Überblick zur Geschichte der theologischen Ethik
  • Berücksichtigung der katholischen Soziallehre
  • Konkretisierungen zu aktuellen Themen wie Ehe für alle und Waffenexporte
ca. 35,90 €
Für die Subskription der ganzen Reihe wenden Sie sich bitte an den Verlag oder eine Buchhandlung.
Erscheint im Dezember 2019
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren
Reihe

Ein gutes, gottgefälliges Leben zu führen, heisst in erster Linie, moralisch verantwortlich zu handeln. Wie ist das möglich in der heutigen Welt, die mehrdeutiger ist als je zuvor? Christliche «Rezepte» für moralisches Verhalten gibt es nicht. Die theologische Ethik bietet hier Orientierung.
Die Autoren stellen für diese Orientierung ethische Kriterien und Werkzeuge zur Verfügung, liefern aber kein Schema für gut und böse, für richtig und falsch. Sie führen ein in die Grundfragen, die Ansätze und die Geschichte der theologischen Ethik und berücksichtigen dabei auch die Erkenntnisse der philosophischen Ethik. Sie analysieren Wechselbeziehungen zwischen Werten und Normen, Ethik und Recht, autonomer Moral und biblischer Verankerung, reflektieren die Zusammenhänge von Gewissen und Schuld, Sünde und Vergebung und geben Denkanstösse zu aktuellen ethischen Problemen.

Edition NZN bei TVZ
Studiengang Theologie, Band VIII
, 364 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-20114-2
ca. 35,90 €

Alberto Bondolfi, Dr. theol., Jahrgang 1946, hat in Freiburg i. Üe. Philosophie und Theologie studiert. Er ist Professor für theologische Ethik an der Universität Luzern, Leiter der Arbeitsstelle für Medizinethik an der Universität Zürich und am Centre Lémanique d’éthique, Lausanne.

Studiengang Theologie

«Studiengang Theologie» bietet einen fundierten Einblick in die gesamte Theologie – qualitativ hochstehend und schnell zugänglich. Die Reihe führt ein in die grossen Linien, die elementaren Methoden, die biblischen, systematischen sowie praktischen Grundfragen und in existenzielle theologische Fragen. Sie erleichtert das Selbststudium sowie die Vorbereitung auf Prüfungen. Ein mit jedem neuen Band mitwachsendes Online-Register macht die Reihe ausserdem zu einem dienlichen Nachschlagewerk: www.theologiekurse.ch/sth-register

Geplant sind insgesamt 12 Bände in loser Folge.

Die Reihe im Überblick:

I_Altes Testament
I,1_Geschichte Israels und die Tora
I,2_Prophetie, Weisheit, Apokalyptik
II_Neues Testament
II,1_Evangelien
II,2_Briefe, Apostelgeschichte, Offenbarung
III_Kirchengeschichte
IV_Philosophie
V_Fundamentaltheologie
VI_ Dogmatik
VI,1_Gotteslehre – Schöpfungslehre
VI,2_Christologie – Soteriologie
VI,3_Pneumatologie – Eschatologie – Ekklesiologie
VII_Liturgiewissenschaft und Sakramentenlehre
VIII_Theologische Ethik
IX_Kirchenrecht – Staatskirchenrecht
X_Praktische Theologie
XI_Spiritualität
XII_Religionswissenschaft und Weltreligionen

Weitere Titel der Reihe

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.