Cover von Johann Caspar Lavater
Klick ins Buch

Johann Caspar Lavater

Berühmt, berüchtigt – neu entdeckt

19,30 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Johann Caspar Lavater (1741–1801), Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller, wird meist nur in Verbindung mit seiner Physiognomik wahrgenommen. Dies vermag aber nicht sein ganzes Wirken abzubilden. Lavater war beseelt von der Aufbruchsstimmung seiner Zeit. Er übertrug die Ideale des Sturm und Drang auf die Theologie. Damit löste er den christlichen Glauben aus dem Korsett des dogmatischen Glaubens und der moralisierenden Frömmigkeit seiner Zeit. Er zeigte den Weg zu einem individuellen Glauben, der nicht von Dogma und Moral genährt wird, sondern von der Empfindsamkeit, der Selbstergründung und der Beobachtungsgabe des einzelnen Menschen. Ueli Greminger zeichnet diesen Weg anhand ausgewählter Stationen aus dem Leben und Wirken des Schweizer Theologen nach.

, 120 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback mit farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-290-17623-5
19,30 €

Ueli Greminger, Jahrgang 1956, ist Pfarrer am St. Peter in Zürich.

Aktuelles

Zürich liest: Ueli Greminger liest aus «Leo Jud trifft Hugo Ball»

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18 Uhr, Lavaterhaus, Zürich

 

In fiktiven Dialogen trifft der Bilderstürmer Leo Jud auf den Wörterstürmer Hugo Ball. Dabei stehen die Macht des Wortes zur Debatte und vedrängte Seiten der Reformation. Anschliessend Apéro und Besuch der Reformatorenstube, wo Leo Jud lebte und wirkte. Ueli Greminger liest aus seinem neuen Buch.

 

PDF der Einladung

 


Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.