Cover von Katholiken im Kanton Zürich

, , ,

Katholiken im Kanton Zürich

eingewandert, anerkannt, gefordert

hg. von ,

  • Zum 50-Jahr-Jubiläum der öffentlich-rechtlichen Anerkennung der Katholiken im Kanton Zürich
  • Die neuere Geschichte des Katholiken im Kanton Zürich
  • Interviews und Porträts von über 50 Personen
29,20 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Die neuere Geschichte der Katholiken im Kanton Zürich ist jung: Sie beginnt mit den ersten katholischen Einwanderern Ende des 18. Jahrhunderts. Das vorliegende Buch schreitet die wichtigsten Stationen seither ab und erzählt sie anschaulich nach. Wie vielfältig heute die Römisch-katholische Kirche im Kanton Zürich ist, zeigen zahlreiche Interviews und Porträts, die einen einmaligen Einblick in das grosse Ganze von Pfarreien und Kirchgemeinden, von kirchlichen und kantonalen Institutionen, von Klerikern, Angestellten und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geben.

Edition NZN bei TVZ
, 295 Seiten, 16.3 x 22.5 cm, Hardcover, farbig illustriert
ISBN 978-3-290-20099-2
29,20 €

Alfred Borter, Dr. phil., Germanist und Historiker, ist Redaktor verschiedener Zeitungen im Kanton Zürich.

Urban Fink, Dr. theol., lic. phil., Executive MBA, Historiker und Theologe, ehemaliger Sekretär von Weihbischof Peter Henrici und Redaktionsleiter der «Schweizerischen Kirchenzeitung», ist Geschäftsleiter der Inländischen Mission.

Max Stierlin, Dr. phil., ist Historiker, Soziologe und Erwachsenenbildner.

René Zihlmann, Dr. phil., Psychologe und Kunsthistoriker, ist Präsident verschiedener kirchlicher Einrichtungen.

Josef Annen, Dr. theol., ist Generalvikar des Bischofs von Chur im Kanton Zürich.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.