Cover von Kirchliche Religionspädagogik in der Schweiz
Klick ins Buch

Kirchliche Religionspädagogik in der Schweiz

Reformierte Perspektiven am Beispiel des Religionspädagogischen Gesamtkonzepts (rpg) der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich

  • Untersuchung eines kirchlichen Bildungskonzept
  • Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung kirchlicher Religionspädagogik
CHF 60.00
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

In einer sich wandelnden Bildungslandschaft sind die Kirchen herausgefordert, ihre religionspädagogische Praxis zu überdenken. Wie organisieren sie ihr Bildungshandeln in Zusammenarbeit mit staatlichen Bildungsträgern und in Bezug zum Leben in den Kirchgemeinden? Welche Formen und Inhalte führen zu einer lebensdienlichen religiösen Bildung für die Heranwachsenden? Anhand einer empirischen Untersuchung des Zürcher religionspädagogischen Gesamtkonzepts (rpg) beschreibt Rahel Voirol-Sturzenegger Erfahrungen von Bildungsverantwortlichen in den Kirchgemeinden, von Kindern und deren Familien. Ausgehend davon fragt sie allgemein danach, wie die besonderen Chancen kirchlich religiöser Bildung möglichst gut genutzt werden können. Ein Buch für alle, die religiöse Bildung mitverantworten und umsetzen.

, 492 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17759-1
CHF 60.00

Rahel Voirol-Sturzenegger, Pfrn. Dr. theol., Jahrgang 1975, war einige Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät Zürich und ist Dozentin RefModula, der kirchlich-theologischen Aus- und Weiterbildung in den reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.