Cover von Politischer Gottesdienst?!
Klick ins Buch
Politischer Gottesdienst?!

hg. von ,

  • Politische Relevanz von Predigt und Liturgie
  • Bilanz aus langjährigen Erfahrungen mit politischer Predigt
  • Unterschiedliche Perspektiven
CHF 34.00
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren
Reihe

«Politischer Gottesdienst» ist ein Wiedergänger. Von Zeit zu Zeit poppt er auf und erhitzt die Gemüter, dann verschwindet er wieder von der Bildfläche kirchlich-theologischer Aufmerksamkeit. Gegenwärtig scheint er keine Konjunktur zu haben. Oder doch? Jedenfalls gilt: Gottesdienste sind selbst dann politisch, wenn keine explizit politischen Inhalte vorkommen. Sie sind politisch, weil und insofern das Evangelium Menschen berührt und verändert.
Die Autorinnen und Autoren fragen aus unterschiedlicher Perspektive nach der Eigenart «politischen Gottesdienstes» sowie nach den Chancen und Risiken einer verstärkten «Politisierung» von Gebet und Verkündigung.
Mit Beiträgen von Albrecht Grözinger, Katrin Kusmierz, Marco Hofheinz, Frank Mathwig, Luzius Müller, David Plüss, Hans-Adam Ritter, Peter Schmid-Scheibler, Barbara Stuwe.

Praktische Theologie im reformierten Kontext, Band 8
, 176 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17702-7
CHF 34.00

Katrin Kusmierz, Dr. theol., Jahrgang 1972, ist wissenschaftliche Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Liturgik der Theologischen Fakultät der Universität Bern.

David Plüss, Dr. theol., Jahrgang 1964, ist Professor für Homiletik, Liturgik und Kirchentheorie der Theologischen Fakultät der Universität Bern.

Praktische Theologie im reformierten Kontext

Die Reihe «Praktische Theologie im reformierten Kontext» versammelt Arbeiten aus der praktisch-theologischen Forschung, die in der konfessionellen Kultur der Reformierten verankert sind. Der reformierte Kontext ist einerseits Gegenstand empirischer Wahrnehmung und kritischer Reflexion, andererseits das orientierende Erbe, aus dem Impulse für die zukünftige Gestaltung der religiösen Lebenspraxis gewonnen werden. Er bildet den Hintergrund der kirchlichen Handlungsfelder, prägt aber auch gesellschaftliche Dimensionen und individuelle Ausprägungen der Religionspraxis.
Herausgeben wird die Reihe von Albrecht Grözinger, Gerrit Immink, Ralph Kunz, Andreas Marti, Christoph Morgenthaler, Félix Moser, Isabelle Noth, David Plüss und Thomas Schlag.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.