Cover von Religion in der Kultur erforschen
DEMNÄCHST

Religion in der Kultur erforschen

Ein Essay

  • Was Sie schon immer über Religionswissenschaft wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten
  • Brückenschlag zu anderen kulturwissenschaftlichen Disziplinien
15,90 €
Erscheint im Oktober 2019
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

In den Medien und in der Öffentlichkeit wird Religion kontrovers debattiert: Für die einen ist Religion das, was die Menschen bedrückt, für andere bedeutet sie Freiheit. Während manche Religion für eine Privatsache halten und halten wollen, sehen andere darin eine kostbare Ressource für die Öffentlichkeit und das Gemeinwohl.
Wie also geht man mit diesem vielschichtigen und widersprüchlichen Phänomen Religion um? Wie lässt sich Religion erfassen und verstehen? Was kann die Religionsforschung dabei leisten? Wie begegnet sie dieser wirkmächtigen Dimension gesellschaftlichen Lebens?
In ihrem engagierten Essay stellt die Religionswissenschaftlerin Daria Pezzoli-Olgiati Religion als Teil der Kultur vor. Sie beleuchtet die Komplexität und die Fragen, die sich stellen, wenn man Religion in der Kultur erforscht, und scheut sich auch nicht, den eigenen Standpunkt zu hinterfragen. Auf knappem Raum vermittelt sie, was Religionsforschung sein könnte und warum ihr Beitrag zur Kulturwissenschaft gesellschaftlich relevant ist.

Pano Verlag
, 92 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-22054-9
15,90 €

Daria Pezzoli-Olgiati, Dr. theol., Jahrgang 1966, ist Professorin für Religionswissenschaft und Religionsgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.