Cover von Scheidungsrituale

Scheidungsrituale

Globale Bestandsaufnahme und Perspektiven für eine glaubwürdige Praxis in Kirche und Gesellschaft

  • 300 Kurzbeschreibungen von Scheidungsritualen
  • Ein von der Kirche neu wahrgenommenes Seelsorgefeld
  • Pro und Kontra in der Praktischen Theologie
80,00 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autoren

Rituale spielen nicht nur bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen eine wichtige Rolle. Auch bei Scheidungen wird vermehrt der Wunsch nach einer symbolhaften Handlung geäussert. Andrea Marco Bianca beschäftigt sich mit den zentralen Aspekten und Wirkungen von Scheidungsritualen sowie deren Praxis in Kirche und Gesellschaft. Den ersten Teil bildet eine Auseinandersetzung mit Ritual­theorien und Scheidung als psychosozialem Prozess. Danach folgt als Kernstück eine globale Bestandsaufnahme von rund 300 Scheidungsritualen aus den Bereichen Kirche, Religion, Therapie, Mediation und säkularer Gesellschaft. Im dritten Teil stellt der Autor eine empirische Untersuchung aus den USA vor und setzt sich mit praktisch-theologischen Ansätzen auseinander. Zum Schluss entwickelt er Perspektiven für eine glaubwürdige Praxis, die sich durch eine möglichst hohe Authentizität in der Wahrnehmung der Beteiligten, Adäquatheit in der seelsorglichen Vorbereitung und Effektivität in der rituellen Begehung auszeichnet.

, 968 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit CD
ISBN 978-3-290-17831-4
80,00 €

Andrea Marco Bianca, Dr. theol., Jahrgang 1961, ist Pfarrer in der Reformierten Kirchgemeinde Küsnacht und Mitglied des Kirchenrats des Kantons Zürich.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.