Cover von Vertrauen statt Angst
Klick ins Buch

Vertrauen statt Angst

Evangelisch-reformierter Glaube. Eine Einführung

9,80 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autoren

In ökumenischer Offenheit gibt das Buch eine Einführung in die Besonderheiten der evangelisch-reformierten Glaubensweisen und Kirchen: Was bedeutet Jesus für den reformierten Glauben? Wie können wir mit Zweifeln umgehen? sind Fragen, die verschiedene Wege hin zum Glauben öffnen, Wege, die auf Begegnung und Gemeinschaft mit andern Menschen basieren. Anschließend wird der Aufbau der reformierten Kirche dargestellt – einer Kirche, die in ständigem Kontakt mit den Strömungen der Zeit steht –, das Leben der Gemeinde und die Bedeutung von Gottesdienst, Taufe, Unterricht, Konfirmation, Abendmahl, Trauung, Abdankung sowie von sozialen Aktivitäten, die weit in unsere Gesellschaft hineingewirkt haben, wird aufgezeigt. Ein letzter Teil befasst sich mit unseren Vorstellungen von Tod und Jenseits sowie der Erwartung des Gottesreiches, die sich bis hin zu politischen Zielvorstellungen auswirkt.
In einfacher Sprache geschrieben, eignet sich das Buch auch als Verteilschrift etwa für Ehepaare gemischter Religionszugehörigkeit, als Grundlage für Gesprächskreise und als Manuskript ist es bereits mit Erfolg im Konfirmandenunterricht verwendet worden.

2. Aufl. , 62 Seiten, 125.0 x 200.0 cm, Paperback mit Abbildungen
ISBN 978-3-290-17328-9
9,80 €

Hans Ulrich Jäger-Werth, Dr. theol., Jahrgang 1936, ist reformierter Theologe und pensionierter Gemeindepfarrer.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.