Cover von Von Angesicht zu Angesicht
NEU

Von Angesicht zu Angesicht

Predigten und kleine theologische Texte

  • Über den Widerspruch des unsichtbaren Gottes mit Angesicht
  • Beiträge und Predigten des Fraumünster-Pfarrers
  • Klug und herausfordernd
CHF 17.80
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

«Ja, ich glaube an Gott. Sonst hätte ich nicht Theologie studiert. Sonst wäre ich nicht mit Freude Pfarrer am Fraumünster in Zürich. Ich glaube, dass die Welt mehr ist, als Naturwissenschaft erklären kann, dass Gott ein Gegenüber ist und dass er uns anspricht.»

Die Texte und Predigten von Niklaus Peter, von 2004 bis 2021 Pfarrer am Fraumünster, sind – wie alle Theologie – der Versuch, in der Sprache und mit den Denkmitteln der jeweiligen Zeit auf Gott zu antworten. Dass Niklaus Peter für diese Antworten unterschiedliche Formen nutzt, zeigen die Texte dieses Bands: Die Predigtreihe zum Buch Rut steht neben dem Interview aus dem Magazin des «Tages-Anzeigers», Leitartikel zu Festtagen aus der «Neuen Zürcher Zeitung» neben Beiträgen zu Kunst und Kultur. Immer wieder beschäftigt sich Peter mit der biblischen Metapher «von
Angesicht zu Angesicht». Denn man kann den Kern der christlichen Gotteserfahrung nicht präziser zur Sprache bringen als mit diesem Paradox: Der unsichtbare Gott zeigt Gesicht.

, 148 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
ISBN 978-3-290-18384-4
CHF 17.80

Niklaus Peter, Dr. theol., Jahrgang 1956, war von 2004 bis 2021 Pfarrer am Fraumünster Zürich. Er hat eine 14-tägliche Kolumne im Magazin des «Tages-Anzeigers» und wirkt mit bei den theologischen Einführungen in Bach-Kantaten (Bach-Stiftung St. Gallen).

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.