, , , , , , ,

Wir leben in Beziehungen (Arbeitshilfe)

Arbeitshilfe für die Konfirmationsarbeit mit 2 Begleit-DVDs und 103 Karten [Eure Wahl!]

  • Einzeln nutzbar oder kombinierbar mit FaithBook Inspirationen zum Glauben. Begleitbuch fürs Konfjahr – und darüber hinaus
  • Aus der reformierten Tradition
  • Vielfältig und praxiserprobt
CHF 150.00
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren
Reihe

Konfirmationsarbeit – das ist eine individuelle und gemeinschaftliche Entdeckungsreise zu Glauben und Kirche. Die Arbeitshilfe «Wir leben in Beziehungen» ist der Reiseführer dazu: Sie unterstützt Pfarrpersonen und Unterrichtsteams darin, die Konfirmationsarbeit nach den Interessen und Bedürfnissen ihrer Gruppe zu gestalten. Entwickelt als Abschluss der Reihe «Zürcher Unterrichtshilfen» stellt sie innovatives, sorgfältig erarbeitetes und praxistaugliches Unterrichtsmaterial in 18 Themen bereit: Kompakte theologische und didaktische Einführungen, Grundlageninformationen, 103 Bausteine und etwa 200 Ideen für den Einstieg in eine Einheit oder zum Abschliessen. Die Arbeitshilfe bietet Kurzanleitungen für kreative Methoden in der Konfirmationsarbeit, aber auch Anregungen und Checklisten für Begegnungen und Kurzpraktika in der Kirchgemeinde oder jugendgerechte gottesdienstliche Feiern und Rituale. Sie berücksichtigt unterschiedliche Anspruchsniveaus für religiöses Lernen in heterogener Gemeinschaft und orientiert sich an den Lebenswelten und Kompetenzen der Jugendlichen.

In die Arbeitshilfe integriert sind zwei Begleit-DVDs mit über 600 Materialblättern, 600 Bildern, Audio- und Videomaterial und 103 ansprechend gestalteten Karten [Eure Wahl!]: Als Kurzvorstellungen der Bausteine ermöglichen sie den Unterrichtenden, gemeinsam mit Jugendlichen zu entscheiden, wie sie den Weg zur Konfirmation gestalten wollen.

  • mit Illustrationen von Alex Macartney
  • mit Illustrationen von Anike Hage

Zürcher Unterrichtshilfen
2. Aufl. , 704 Seiten, 21.0 x 29.0 cm, Ringbuch
ISBN 978-3-290-17725-6
CHF 150.00

Dorothea Meyer-Liedholz, Theologin und Religionspädagogin, Jahrgang 1961, ist Fachmitarbeiterin in der Abteilung Kirchenentwicklung der Reformierten Kirche Zürich. Seit 2007 erarbeitet sie Lehrmittel und Praxismaterialien.

Patrick von Siebenthal, Jahrgang 1972, ist Dozent RefModula im Bereich Katechetik der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn und Pfarrer in Büren an der Aare.

Daniel Frei, Jahrgang 1960, Sekundarlehrer, Pfarrer und promovierter Theologe, leitet das Pfarramt für weltweite Kirche Basel-Stadt und Baselland.

Barbara Moser, soziokulturelle Animatorin, Jahrgang 1984, ist Studienleiterin Junge Erwachsene bei mission 21 in Basel.

Markus Perrenoud, Theologe, Jahrgang 1973, ist Pfarrer in der reformierten Kirchgemeinde Münchenstein bei Basel.

Christian Weber, Dr. theol., Jahrgang 1965, ist Studienleiter bei Mission 21 in Basel.

Monika Widmer Hodel, Pfarrerin, Lehrerin und Autorin, Jahrgang 1968, ist Pfarrerin an der Titus Kirche Basel.

Simone Wüthrich, Primarlehrerin, Sozialdiakonin und Theologin, Jahrgang 1972, ist Pfarrerin in der reformierten Kirche Erlinsbach, Aargau.

Alex Macartney, Jahrgang 1963, arbeitet als freier Comiczeichner und Illustrator. Er illustriert seit vielen Jahren für Zeitschriften, Bücher, Lehrmittel und hat eigene Comics veröffentlicht.

Anike Hage, Jahrgang 1985, arbeitet als Zeichnerin und Illustratorin. Sie wurde 2006 mit dem Animania-Award für den besten Manga national ausgezeichnet.

Zürcher Unterrichtshilfen

Reihentext Zürcher Unterrichtshilfen (2.–9. Schuljahr)

Wie können Kinder und Jugendliche den christlichen Glauben und die Gemeinschaft in der Kirche ihrem Alter entsprechend entdecken, erleben und mitgestalten? Wie kann die religiöse Erziehung in der Kirche lebendig, offen, vielseitig sein und einen mündigen Glauben fördern? Dafür hat die Reformierte Kirche Kanton Zürich die Zürcher Unterrichtshilfen entwickelt. Zentrale biblische Geschichten und Texte, die Feste des Kirchenjahrs, das gemeinsame Philosophieren über Gott und die Welt sind auf die Erfahrungswelt der Kinder und Jugendlichen abgestimmt.
Gemäss dem Motto «gemeinsam Feste feiern, die Bibel kennenlernen, Erfahrungen teilen und Beziehungen gestalten» stehen für fünf Altersstufen jeweils eine Arbeitshilfe für die Leitenden sowie Begleitmaterialien für die Kinder und Jugendlichen bereit. Die Arbeitshilfen enthalten eine Fülle von konkreten Gestaltungsideen, methodischen Anregungen, Hintergrundinformationen und Materialien, die im Unterricht, in Lagern oder an Wochenenden zum Einsatz kommen können. Damit Unterrichtende – Katecheten/-innen und Pfarrpersonen – Kinder und Jugendliche kompetent begleiten können: in ihren Fragen nach Gott und der Schöpfung, nach Identität und Gemeinschaft, nach Solidarität und dem, was das Leben bedeutsam macht,
Die Zürcher Unterrichtshilfen wurden 2008–2017 von der Reformierten Kirche Kanton Zürich für das religionspädagogische Gesamtkonzept rpg erarbeitet.

Überblick über die Zürcher Unterrichtshilfen
2. Schuljahr: Wir gehören zusammen (Arbeitshilfe und Schüler-/Schülerinnenbuch)
3. Schuljahr: Wir leben Kirche (Arbeitshilfe und Schüler-/Schülerinnenbuch)
4. Schuljahr: Wir entdecken die Bibel (Arbeitshilfe und Schüler-/Schülerinnenbuch)
5.–7. Schuljahr: Wir glauben in Vielfalt (Arbeitshilfe und Begleitmaterialien)
8./9. Schuljahr: Wir leben in Beziehungen (Arbeitshilfe und FaithBook)
Eltern und Familien in der Kirche (Handbuch)

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.