Cover von Verstehen Sie Glauben?
denkMal
Die Buchreihe denkMal ist ein Gemeinschaftsprojekt der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich und der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Ihr Ziel ist es, zu aktuellen Themen in Theologie und Kirche das Gespräch zwischen Wissenschaft und Praxis zu suchen.

Titel zur Reihe denkMal

Kirchsprech auf dem Prüfstand
Verstehen Sie die Predigt am Sonntagmorgen? Verstehen Sie, was bei einer Beerdigung gebetet wird? Verstehen Sie Glauben?
Der Schriftsteller Lukas Bärfuss, die Satirikerin Patti Basler, der Autor und Theologe Christian Lehnert, die Theologin ...
, 160 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Erhältlich als: Buch ca. 26,00 €
Band 11
ca. 26,00 €
vorbestellen
Erscheint im Mai 2024

Herausforderungen für Theologie und Kirche
Die Klimakrise hat nicht nur ethische Implikationen – sie erschüttert auch Glaubenswahrheiten und Gottesbilder: Wie kann man beten angesichts dessen, was der Erde droht? Gibt es Glaubenssätze, denen man heute nicht mehr zustimmen kann? Und wie können Menschen in ihrer Sorge um die Zukunft verantwortungsvoll begleitet werden? Aus unterschiedlichen Perspektiven gehen die Autorinnen und Autoren an das Thema heran und bieten so eine Fülle an Denkanstössen.
, 204 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Band 10
26,00 €
bestellen
Lieferbar

Das Priestertum aller Gläubigen heute
Das «allgemeine Priestertum» gehört zu den Kernanliegen der Reformation: Christinnen und Christen brauchen keine kirchliche Vermittlung, um ihre Beziehung zu Gott und den Mitmenschen zu leben. Glaube kann nicht delegiert werden. Auch für die ...
, 164 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Band 9
26,00 €
bestellen
Lieferbar

Ein Zwischenhalt
Mitgliederschwund, Stellenabbau, Relevanzverlust - mit diesen Stichwörtern machen die reformierten Kirchen der Schweiz seit Jahren Schlagzeilen. Taugt also der Begriff Volkskirche überhaupt noch, um die gegenwärtige Situation der Kirche zu erfassen?
, 160 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Band 8
26,00 €
bestellen
Lieferbar

Auslauf- oder Zukunftsmodell?
Das Pfarrhaus ist kein Haus wie jedes andere. Gesellschaflticher Wandel und ökonomische Herausforderungen haben dieses spezielle Haus in den letzten Jahrzehnten beeinflusst. Wie aber will die Kirche heute und in Zukunft in ihren Gemeinden präsent sein? Der Band bringt neben ökonomischen und juristischen auch kulturelle, sozialwissenschaftliche und vor allem theologische Gesichtspunkte ins Gespräch.
, 168 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, Paperback
Band 7
26,00 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.