Cover von Kirchenreform und Ortsgemeinde
Theologische Studien
Die Theologischen Studien, Neue Folge, stellen aktuelle öffentlichkeits- und gesellschaftsrelevante Themen auf dem Stand der gegenwärtigen theologischen Fachdebatte profiliert dar. Ziel ist es, theologisch interessierten Leserinnen und Lesern auf anspruchsvollem und zugleich verständlichem Niveau den Beitrag aktueller Fachwissenschaft zur theologischen Gegenwartsdeutung vor Augen zu führen.

Titel zur Reihe Theologische Studien

Praktisch-theologische Perspektiven
Kirchenreformen werden meist als Herausforderung für die Ortsgemeinde wahrgenommen: Wie muss sie verändert werden, damit Kirchenreformen gelingen? Oft wird geradezu ein Streit um die Ortsgemeinde geführt: Stellt sie die zentrale So­zialgestalt ...
, 120 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 15
ca. 19,90 €
vorbestellen
Erscheint im September 2019

Impulse für eine Pastoraltheologie des Empowerments
Das Allgemeine Priestertum gehört zu den zentralen Begriffen protestantischer Ekklesiologie – und bleibt dennoch ein Randphänomen in den praktisch-theologischen Diskursen. Der sperrige Wortlaut und die theologisch dicht beladene Konzeption machen es schwierig, darüber zu sprechen. Sabrina Müller wagt es trotzdem und zeigt neue Konzeptionen des Allgemeinen Priestertums auf, indem sie auch digitale Entwicklungen einbezieht und fragt: Wie sehen heutige Priesterinnen und Priester aus, was für Lebensentwürfe und was für gelebte Theologien haben sie?

, 98 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 14
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine theologisch-religionspädagogische Annäherung
Freiheit, Gerechtigkeit, Menschenwürde und die Frage nach dem guten Leben – dies alles zu thematisieren, ist Grundaufgabe der Religionspädagogik. Dabei greift religionsbezogene Bildung im öffentlichen Raum Schule die differierenden Weltzugänge und Lebensweisen junger Menschen sensibel auf. Das Buch beleuchtet Aspekte und Voraussetzungen für interreligiöses Lernen als Beitrag zum friedlichen Leben in gesellschaftlicher Pluralität.

, 96 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 13
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Ethische Überlegungen zu Migration, Flucht und Asyl
«Europa braucht nach aussen durchlässige, nach innen offene Grenzen.» Lukas David Meyer zeigt in seiner Theologischen Studie exemplarisch, wie aus einem universalen Moralprinzip kosmopolitische Rechtsnormen entstehen können – zum Beispiel das Recht auf Gastfreundschaft in Zeiten der Migration.
, 80 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 12
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Die Kirche ist eine Baustelle. Einige reden vom Abbau, andere vom Umbau. In dieser theologischen Studie geht es um den Aufbau. Dahinter steckt kein Zweckoptimismus, sondern die grundlegende Einsicht des Evangeliums, dass sich die christliche ...
, 152 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 11
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Überlegungen in theologisch-ethischer Absicht
Von Unternehmen und ihrer Verantwortung ist in der Öffentlichkeit viel die Rede. Während Nichtregierungsorganisationen das Geschäftsgebaren von Konzernen kritisieren, verweisen diese gern auf ihr gesellschaftliches Engagement. Längst sind private ...
, 108 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 10
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine systematisch-theologische Studie zum Apostolikum
Nicht alle Gemeindeglieder sprechen leichten Gewissens die Worte mit, die das Apostolikum vorgibt. Heute wie früher sind die Aussagen des Apostolikums umstritten und manch einer würde etwa beim Satz zur Jungfrauengeburt am liebsten die Finger kreuzen. Dabei ist nicht der blosse Wortlaut als solcher Gegenstand christlichen Glaubens: Über den Sachverhalt, den die Bekenntnisformulierungen zum Ausdruck bringen, gilt es sich zu verständigen. Anne Käfer interpretiert die einzelnen Bekenntnissätze im Zusammenhang und versteht dabei den Wortlaut des Bekenntnisses als prägnanten Ausdruck der Zuwendung Gottes zum Menschen.
, 100 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 9
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Eine homiletische Grundperspektive
Empathie, Offenheit und wahrnehmende Aufmerksamkeit sind für den Praktischen Theologen Thomas Schlag beim Predigen zentral. Dies gilt bei der Vorbereitung in der Sensibilität für den Text und die homiletische Situation, beim Halten der Predigt im Wahrnehmen der Hörenden und bei der Nachbetrachtung in einer nachdenkenden Aufmerksamkeit. Daraus zieht Thomas Schlag weiter Konsequenzen für Kasual- und Kirchentheorie.
, 131 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 8
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Zum Theologiebegriff in der alttestamentlichen Wissenschaft
Seit 2000 Jahren dient das Alte Testament in Judentum und Christentum als Gegenstand theologischer Erörterungen und Befragungen. Doch gibt es so etwas wie Theologie bereits im Alten Testament selbst? Lässt sich die Entstehung der alttestamentlichen ...
, 148 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 7
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Von keiner anderen Person des entstehenden Christentums, über ihr Leben und Denken, wissen wir so viel wie von Paulus aus Tarsus. Seine Briefe sind einzigartige und authentische Zeugnisse. Auch deshalb erhielt Paulus im Protestantismus einen ...
, 100 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 6
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Grunddimensionen einer praktisch-theologischen Kirchentheorie
Ihrer Geschichte und ihrem Selbstverständnis nach kann die protestantische Kirche nur in öffentlichem Sinn gedacht werden. Dennoch stellt sich in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation die Frage nach ihrer Artikulationskraft und ...
, 124 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 5
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Zur aktuellen Debatte um gesellschaftliche Präsenz und politische Aufgaben des evangelischen Christentums
Das evangelische Christentum verstand sich nie nur als eine private, innerliche Angelegenheit oder als kirchliche Gemeinschaftsform, sondern stets auch als Funktion der Gesellschaft. Welche Aufgaben stellen sich dem Protestantismus gegenwärtig, da ...
, 64 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 4
19,90 €
bestellen
Lieferbar

Paulinische Perspektiven
«Glaube» ist in allen Schichten des Neuen Testaments zur beherrschenden Bezeichnung des Gottesverhältnisses geworden. Auch der Apostel Paulus rückt den Glauben in den Mittelpunkt seiner Theologie. Auf Grundlage der paulinischen Texte und im ...
, 127 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 3
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Religiöse Voraussetzungen der Pädagogik in evangelischer Perspektive
Das Thema Menschenwürde verweist auf aktuelle Herausforderungen. Der Zusammenhang von Menschenwürde und Bildung hat aber noch zu wenig Aufmerksamkeit gefunden. Angesichts einer verengten Bildungsdebatte, aber auch der grossen Zahl von Menschen, ...
, 112 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 2
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Was ist unter reformatorischer Theologie zu verstehen, und welche Potenziale bietet das Erbe der Reformation für die Gegenwart? Diese Fragen stellt Ulrich H. J. Körtner weniger in historischer als in systematischer Absicht. In der vorliegenden ...
, 100 Seiten, 14.0 x 21.0 cm, Paperback
Band NF 1
16,90 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.