Foto von Michelle de Oliveira
Michelle de Oliveira
Michelle de Oliveira, Jahrgang 1985, ist freie Journalistin und Autorin. Sie schreibt über Gesellschafts- und Gesundheitsthemen, verfasst Kolumnen zum Mensch- und Muttersein und berichtet über Länder und Sitten. Sie ist Mutter zweier Kinder und lebt mit ihrer Familie in Portugal.

Aktuelles

Buchvernissage und Podium – Michelle de Oliveira: Ich glaube, mir fehlt der Glaube

Mittwoch, 17. April 2024, 19 Uhr, Offener St. Jakob, Zürich


 

Begrüssung
Patrick Schwarzenbach, Pfarrer an der Offenen Kirche St. Jakob

Podiumsdiskussion: Glauben oder nicht glauben?
Stephan Jütte, Leiter Theologie und Ethik bei der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (EKS)
Michelle de Oliveira, Autorin des Buchs und freie Journalistin
Kathrin Awi, Designerin und Medium
Mirjam Haymann, Jüdin und Yogalehrerin
Dorothea Lüddeckens, Professorin für Religionswissenschaft an der Universität Zürich

Apéro und Büchertisch

 

PDF der Einladung

 


Bücher von Michelle de Oliveira

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.