Cover von Das Evangelium nach Markus
NEU

Das Evangelium nach Markus
  • Grundwissen und aktueller Forschungsstand zum Markusevangelium
  • Gut zugänglicher Urtext – auch ohne Griechischkenntnisse
  • Ermutigung zu eigenen Entdeckungen am Text
54,00 €
Für die Subskription der ganzen Reihe wenden Sie sich bitte an den Verlag oder eine Buchhandlung.
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autoren
Reihe

Das Markusevangelium ist als ältestes Evangelium das Fundament dessen, was über die Jahrhunderte von Jesus von Nazaret erzählt werden konnte. Der vorliegende Kommentar enthält Grundwissen und macht gleichzeitig den aktuellen Forschungsstand zum Markusevangelium zugänglich. Es soll transparent bleiben, was in der Forschung kontrovers diskutiert wird. Deshalb wird darauf verzichtet, uneindeutige Textpassagen zu vereindeutigen.
Die Übersetzung führt auch Personen ohne Griechischkenntnisse möglichst nahe an den griechischen Text heran und ermöglicht der Leserschaft so, eigene Hypothesen zu entwickeln und Entdeckungen zu machen an einem Text, der in einer Krisensituation entstanden ist. Schwierige Stellen und Leerstellen fordern zur Interpretation heraus. Die Sinnfindung verbleibt bei den Lesenden.

Zürcher Bibelkommentare NT, Band 2
, 372 Seiten, 15.5 x 23.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-14742-6
54,00 €

Gudrun Guttenberger, Prof. Dr. theol., Jahrgang 1962, ist Professorin für Evangelische Theologie mit dem Schwerpunkt Biblische Theologie an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Zürcher Bibelkommentare NT

Die Zürcher Bibelkommentare richten sich nicht nur an Theologen, sondern auch an Leser, die nur in beschränktem Masse mit wissenschaftlichen Kommentaren arbeiten. Sie ermöglichen sowohl dem Gemeindeglied als auch Menschen, die kirchlich nicht engagiert sind, eine fundierte und verständliche Einführung in die Bibel. Das Alte Testament ist in 26 Teile aufgefächert, die in ca. 30 Bänden behandelt werden, das Neue Testament in 22 Teile, die in ca. 25 Bänden behandelt werden.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.