Geschichtenkiste

Neue Geschichten für minichile, 3. Klass-Unti und Club 4

hg. von

  • Altersgerechte Geschichten aus der Praxis für die Praxis
  • Mit überraschenden Erzählperspektiven
  • Ideale Ergänzung zu den «Zürcher Unterrichtshilfen»
CHF 32.00
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren
Reihe

In den verschiedenen Lehrmitteln der «Zürcher Unterrichtshilfen» findet sich bereits eine stattliche Anzahl Geschichten. Doch gerade biblische Geschichten wollen immer wieder neu erzählt werden: So können Kinder aus ihnen Hoffnung und Kraft schöpfen, um den eigenen Weg unter die Füsse zu nehmen.
Die «Geschichtenkiste» enthält 44 ausgewählte Geschichten eines Erzählprojekts, zu dem die reformierte Zürcher Landeskirche eingeladen hat: Katechetinnen und Katecheten sowie Geschichtenschreiberinnen und -schreiber erzählen neue Geschichten zu Themen der bestehenden Lehrmittel vom 2. bis zum 4. Schuljahr. Etwa die von Franz, der mit seinem Grossvater in sieben Tagen Ferien in einer Berghütte die Schöpfung hautnah miterlebt. Oder diejenige von Tikwa, deren Enttäuschung man verstehen kann, als Jesus zu Zachäus nach Hause geht: Ihre Familie bräuchte Jesus doch viel nötiger als dieser Zöllner. Der so entstandene Geschichtenpool ergänzt die «Zürcher Unterrichtshilfen» in idealer Weise.

Mit Geschichten von Margit Alija-Walder, Mirjam Fisch-­Köhler, Susanne Gugger, Barbara Hefti, Andrea Herzog Kunz, Ralph Kunz, Ursula Kaufmann, Anita Keiser, Roswitha Krummenacher, Irène Lehmann-Gysin, Doris Müller, Jens Naske, Nadja Papis-Wüest, Karin Pfister, Esther Ramp, Manuela Raschle-­Kundert, Regina Sauer, Lukas Spinner, Sabine Stückelberger, Felix Studer-Wehren, Rahel Voirol-­Sturzenegger, Sandra Wey-Barth.

Zürcher Unterrichtshilfen
, 148 Seiten, 21.0 x 29.7 cm, broschiert
ISBN 978-3-290-17875-8
CHF 32.00

Dorothea Meyer-Liedholz, Theologin und Religionspädagogin, Jahrgang 1961, ist Fachmitarbeiterin in der Abteilung Kirchenentwicklung der Reformierten Kirche Zürich. Seit 2007 erarbeitet sie Lehrmittel und Praxismaterialien.

Zürcher Unterrichtshilfen

Reihentext Zürcher Unterrichtshilfen (2.–9. Schuljahr)

Wie können Kinder und Jugendliche den christlichen Glauben und die Gemeinschaft in der Kirche ihrem Alter entsprechend entdecken, erleben und mitgestalten? Wie kann die religiöse Erziehung in der Kirche lebendig, offen, vielseitig sein und einen mündigen Glauben fördern? Dafür hat die Reformierte Kirche Kanton Zürich die Zürcher Unterrichtshilfen entwickelt. Zentrale biblische Geschichten und Texte, die Feste des Kirchenjahrs, das gemeinsame Philosophieren über Gott und die Welt sind auf die Erfahrungswelt der Kinder und Jugendlichen abgestimmt.
Gemäss dem Motto «gemeinsam Feste feiern, die Bibel kennenlernen, Erfahrungen teilen und Beziehungen gestalten» stehen für fünf Altersstufen jeweils eine Arbeitshilfe für die Leitenden sowie Begleitmaterialien für die Kinder und Jugendlichen bereit. Die Arbeitshilfen enthalten eine Fülle von konkreten Gestaltungsideen, methodischen Anregungen, Hintergrundinformationen und Materialien, die im Unterricht, in Lagern oder an Wochenenden zum Einsatz kommen können. Damit Unterrichtende – Katecheten/-innen und Pfarrpersonen – Kinder und Jugendliche kompetent begleiten können: in ihren Fragen nach Gott und der Schöpfung, nach Identität und Gemeinschaft, nach Solidarität und dem, was das Leben bedeutsam macht,
Die Zürcher Unterrichtshilfen wurden 2008–2017 von der Reformierten Kirche Kanton Zürich für das religionspädagogische Gesamtkonzept rpg erarbeitet.

Überblick über die Zürcher Unterrichtshilfen
2. Schuljahr: Wir gehören zusammen (Arbeitshilfe und Schüler-/Schülerinnenbuch)
3. Schuljahr: Wir leben Kirche (Arbeitshilfe und Schüler-/Schülerinnenbuch)
4. Schuljahr: Wir entdecken die Bibel (Arbeitshilfe und Schüler-/Schülerinnenbuch)
5.–7. Schuljahr: Wir glauben in Vielfalt (Arbeitshilfe und Begleitmaterialien)
8./9. Schuljahr: Wir leben in Beziehungen (Arbeitshilfe und FaithBook)
Eltern und Familien in der Kirche (Handbuch)

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.