DEMNÄCHST

Glühwürmchen kannst du nicht pflücken

Gedichte zu Kohelet

  • In modernen Gedichten biblischer Weisheit auf der Spur
  • Impulse für die eigene spirituelle Praxis
  • Einsetzbar in Erwachsenenbildung und Religionspädagogik
  • Vollständiger biblischer Text im Anhang
ca. CHF 24.80
Erscheint im September 2024
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Alles hat seine Zeit. Kohelet sagt es, man weiss es: Wir sind vergänglich. Soll man deswegen die Endlichkeit beklagen? Jammern und bedauern, dass heute wieder alles wie gestern ist und nichts Neues unter der Sonne geschieht? Verzweifeln, weil sich das Leuchten der Glühwürmchen nicht einsammeln lässt? Nein, denn Kohelet, der biblische Prediger, versteht sich nicht allein auf die pointierte Klage, sondern auch auf die heitere Freude am Jetzt.
Ruth Näf Bernhard hat sich auf das biblische Buch eingelassen – auf das Seufzen genauso wie auf die Fragen und auf die Leichtigkeit. Ihre Gedichte spinnen die Verse weiter. Satz um Satz, Zeile um Zeile, Gedanke um Gedanke. Liebevoll. Sorgfältig. Leise.

, 148 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-18639-5
ca. CHF 24.80

Ruth Näf Bernhard, Jahrgang 1959, war Pfarrerin, Paar- und Familientherapeutin, Heilpädagogin. Von ihr erschienen mehrere Gedichtbände zu biblischen Texten: «Ich liege wach und bin wie ein Vogel» (2020) und «Meine Seele läuft barfuss dem Wort hinterher» (2022). Sie lebt in Winterthur.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.