Cover von Inter-Religio
Klick ins Buch

Inter-Religio

Das Christentum in Beziehung zu anderen Religionen

  • Geeignet als Lehrbuch zur Theologie der Religionen
  • Überblick über die aktuelle religionstheologische Diskussion
  • Theorie und Praxis interreligiöser Begegnung
CHF 40.00
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Pressestimmen
Autorinnen & Autoren
Reihe

Das Verhältnis des Christentums zu anderen Religionen wird seit einigen Jahren intensiv diskutiert. Überblicksdarstellungen und Lehrbücher zur Interreligiosität aber gibt es bisher kaum. Dieses Buch ordnet und bündelt die zahlreichen Ansätze, mit denen das Thema bisher theologisch angegangen wurde. Reinhold Bernhardt arbeitet die fünf wichtigsten Grundmodelle heraus, durchleuchtet sie auf ihre systematische Struktur hin und unterzieht sie einer kritischen Diskussion. Sie werden unter den Stichworten Dialog, Gastfreundschaft, Einheit im Grund, geschichtliche Verwandtschaft und vergleichende Zuordnung zusammengefasst. Auf diese Weise gibt der Band eine strukturierte Übersicht über das gesamte Gebiet der Religionstheologie. Er vermittelt einerseits Einblicke in klassische und aktuelle Entwürfe zur interreligiösen Beziehungsbestimmung aus theologischer Sicht, stellt andererseits aber auch Bezüge zur Praxis interreligiöser Begegnungen her.

Beiträge zu einer Theologie der Religionen, Band 16
, 466 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-18212-0
CHF 40.00

Rezension INTR°A Interreligiöse Arbeitsstelle und Netzwerk


«Die Solidität der theologischen Argumentation und das kundige Würdigen sowohl der theologischen Entwürfe als auch der für die hier behandelte Thematik relevanten religionswissenschaftlichen und kulturtheoretischen Debatten lassen schon jetzt ahnen, dass dieses Buch Standardwerkstatus haben wird.» Rezension von Ulrich Dehn, Interkulturelle Theologie/Zeitschrift für Missionswissenschaft 2/2020


«Ein sehr gut geeignetes Lehrbuch für Studien zu interreligiösen Beziehungen!» Rezension von Martin Schreiner für Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 20/2021

Reinhold Bernhardt, Dr. theol., Jahrgang 1957, ist Professor für Systematische Theologie / Dogmatik an der Universität Basel.

Beiträge zu einer Theologie der Religionen

Die Beiträge zu einer Theologie der Religionen erörtern theologische und religionsphilosophische Fragen, die sich aus der Begegnung des Christentums mit den nichtchristlichen Religionen der Gegenwart ergeben. Grundlagenreflexionen einer «Theologie der Religionen» haben darin ebenso Platz wie Überlegungen zur Beziehungsbestimmung von Theologie und Religionswissenschaft, Aufarbeitungen interreligiöser Begegnungserfahrungen und die Darstellung dogmatischer Themen im Kontext nichtchristlicher Religionen. Herausgeber der Reihe sind Reinhold Bernhardt (Basel) und Hansjörg Schmid (Fribourg).

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.