Cover von Mission in Partnerschaft
Mission in Partnerschaft

Gegenwart und Zukunft der Missionsarbeit aus Basler Tradition

hg. von ,

  • Jubiläumsbuch zu 15 Jahren «Mission 21»
  • Mit persönlichen Porträts
  • Vielstimmige Impulse aus dem weltweiten Christentum
26,90 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Seit 15 Jahren lebt die Basler Missionsarbeit und -tra­dition in Mission 21 fort. Anlässlich dieses Jubiläums stellt dieses Buch gezielt Persönlichkeiten ins Zentrum, die zum Entstehen der erneuerten Missionsbewegung aus Basel geführt haben.
Porträts von vier ehemaligen Leitungspersonen beleuchten Problem- und Arbeitsfelder, die die Arbeit von Mission 21 prägen. Beiträge von internatio­nalen Fachautorinnen und -autoren aus dem Umfeld von Mission 21 vertiefen einzelne Themen und reflektieren den Kontext der Missionsarbeit im 21. Jahrhundert. Und nicht zuletzt öffnen Literatinnen und Literaten provokante Perspektiven auf die Mission und fragen: Was bedeutet christliche Mission im 21. Jahrhundert?
Das Buch, das in einem dynamischen Miteinander zweier Frauen, der aktiven und der kommenden Generation, erarbeitet worden ist, zeigt: Mission in Basler Tradition bringt die Kirchen der Schweiz in eine Partnerschaft mit Kirchen aus Übersee. In dieser engen Beziehung lernen sie gemeinsam, Christsein heute überzeugend zu leben.

, 176 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17855-0
26,90 €

Claudia Bandixen, Pfarrerin und Betriebswirtschafterin, ist seit 2012 Direktorin von Mission 21 – Evangelisches Missionswerk Basel und seit 2014 Mitglied der Commission for World Mission and Evangelism (CWME) des ÖRK.

Evelyne Zinsstag ist Theologiestudentin an der Universität Zürich. Sie war von 2014 bis 2015 Direktionsassistentin bei Mission 21.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.