Cover von Wie andere Kulturen die Bibel sehen

Wie andere Kulturen die Bibel sehen

Ein Praxisbuch mit 70 Kunstwerken aus 33 Ländern

hg. von

  • Einblicke in weltweite, kontextbezogene Bibelinterpretationen
  • Kreative Umsetzungsideen mit Praxismaterialien auf DVD
  • 70 Kunstwerke aus aller Welt zu bekannten biblischen Geschichten
CHF 32.80
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Pressestimmen
Autorinnen & Autoren

Die Bibel gilt zu Recht als universales Buch. Tag für Tag wird sie rund um den Globus gelesen, meditiert, diskutiert, künstlerisch interpretiert. Wie werden biblische Texte anderswo auf der Welt verstanden? Christian Weber bietet in seiner Einführung sechs verschiedene Zugänge an. Allen liegt ein kontextbezogenes Verständnis der Bibel zugrunde. Das Praxisbuch öffnet so den Horizont für das eigene Verstehen der Bibel und zeigt die Bibel als Brücke in der interkulturellen Verständigung. Faszinierend sind die Interpretationen von 70 Kunstwerken aus aller Welt zu bekannten biblischen Geschichten.
Das Buch bietet Anregungen für eine persönliche Entdeckungsreise in kontextbezogener Bibelauslegung. Zugleich ist es ein Praxisbuch für Gesprächsgruppen und die Gemeinde mit vielfältigen Anwendungsideen für den Einsatz in Gottesdiensten, in der Konfirmationsarbeit und bei interreligiösen Begegnungen.

, 260 Seiten, 21.0 x 29.7 cm, Paperback mit zahlreichen Farbabbildungen und Begleit-DVD
ISBN 978-3-290-18274-8
CHF 32.80

Christian Weber, Dr. theol., Jahrgang 1965, ist Studienleiter bei Mission 21 in Basel.

Aktuelles

FriedensKunst – Kunst als Brücke zwischen den Kulturen

Mit Workshop zum Buch «Wie andere Kulturen die Bibel sehen»


Was ist das friedensfördernde Potential von Kunst im inter- und transkulturellen Dialog? Wie trägt Kunst zur Verständigung und zum friedlichen Zusammenleben bei? Jenseits von Klischees und Stereotypen thematisiert die Fachtagung ‘FriedensKunst’, wie Kunst eingesetzt werden kann, damit sie Menschen verbindet und nicht trennt.

Referate von ausgewiesenen Expert*innen arbeiten die Grundlagen des Themas heraus. Praxisorientierte Workshops von Fachpersonen am Nachmittag stellen ausgewählte Aspekte des Tagungsthemas zur Diskussion. Wir sind überzeugt, dass Sie einiges für Ihre Berufspraxis oder Ihren Alltag mitnehmen können!

Weitere Informationen finden Sie unter www.mission-21.org/fachtagung – hier haben Sie gleich die Möglichkeit, sich anzumelden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 

PDF mit Details

 


Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.