Cover von Religion und Spiritualität in der Ich-Gesellschaft
Beiträge zur Pastoralsoziologie (SPI-Reihe)
Die «Beiträge zur Pastoralsoziologie» (SPI-Reihe) des Schweizerischen Pastoralsoziologischen Instituts St. Gallen befassen sich mit Themen an der Schnittstelle von Religion und Gesellschaft.

Titel zur Reihe Beiträge zur Pastoralsoziologie (SPI-Reihe)

Vier Gestalten des (Un-)Glaubens
Religiosität und Spiritualität zeigen sich in der Schweiz - so die These dieser Studie - in vier grossen Milieus: «Institutionelle» sind traditionell und freikirchlich christlich, «Alternative» setzen auf Esoterik und spirituelle Heilung, ...
, 281 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 16
32,30 €
bestellen
Lieferbar

Prognosen, Deutungen, Perspektiven
Viele Baustellen der katholischen Kirche in der Schweiz stehen in einem Zusammenhang mit der abnehmenden Zahl der Diözesanpriester. Die statistischen Prognosen der vorliegenden Studie zeigen, dass sich an den rückläufigen Zahlen auf absehbare Zeit ...
, 246 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 15
32,30 €
bestellen
Lieferbar

Anstiftungen zu christlich entschiedener Zeitgenossenschaft
Mission wird je länger je mehr auch auf das eigene Land bezogen: Welche Chancen hat eine lernende Kirche, die sich auf die offene, fragende und suchende Gesellschaft von heute einlassen muss, damit christlicher Glaube zeitgemäss und dialogisch in ...
, 185 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 14
25,80 €
bestellen
Lieferbar

Eine empirische Studie für die deutschsprachige Schweiz
Die vorliegende Untersuchung präsentiert die Ergebnisse einer empirisch-explorativen Untersuchung zu Unterrichtskonzepten von mehr als 800 Religionslehrpersonen in der Deutschschweiz. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass Religionsunterricht in ...
, 181 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 13
30,00 €
bestellen
Lieferbar

Herausforderung für die christlichen Kirchen
Lebensverhältnisse in Frieden und Freiheit werden in Zukunft auch in entscheidendem Masse vom friedlichen Agieren der Religionen abhängen - in den Gesellschaften und untereinander. Welche Herausforderungen stellt die zunehmende religiöse Pluralität ...
, 221 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 11
24,00 €
bestellen
Lieferbar

Grundlagen – Brennpunkte – Praxis
Der interreligiöse Dialog wird in unserer kulturell und religiös pluraler werdenden Gesellschaft immer wichtiger. Im vorliegenden Band werden wichtige Brennpunkte des interreligiösen Zusammenlebens in der Schweiz, z.B. Gebets- und Ritualpraxis, ...
, 296 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 10
24,00 €
bestellen
Lieferbar

Soziologische und theologische Perspektiven
Der Begriff «Solidarität» hat in der katholischen Kirche an Aktualität gewonnen. Im Gegensatz dazu werden Begriffe wie «Selbststeuerung» und «Eigenverantwortung» gegen solidarische Bindungen propagiert. Ist das Konzept der Solidarität in der ...
, 244 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 9
18,50 €
bestellen
Lieferbar

Zweite Schweizer Sonderfallstudie – Herausforderung für die Kirchen
Unsere Gesellschaft kennt keinen allgemein gültigen und verlässlichen Sinn mehr. Der Verlust jeder Selbstverständlichkeit ist selbstverständlich geworden. Das Leben hat keinen Halt mehr in Ideen und Weltsichten. Es muss sich je neu entwerfen und ...
, 256 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
Band 8
18,50 €
bestellen
Lieferbar

Macht und Einfluss des Opus Dei in der Schweiz und anderswo
Mit der Ernennung von Wolfgang Haas zum Bischof von Chur ist das «Opus Dei» zu einem zentralen Thema kirchlicher und gesellschaftlicher Öffentlichkeit in der Schweiz geworden. Aufgrund des ausserordentlich grossen Informationsbedarfs bei ...
2. Aufl. , 292 Seiten, Paperback
Band 2
21,10 €
bestellen
Lieferbar

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.